Fandom


Dieser Artikel gehört dem User Princess Blaze the Cat.
Man bereut Fehler immer erst wenn es zu spät ist, wenn auch nur Halbkurz nach Ashleys Geburt

Suzie the Fox war eine Dienstmagt von König Edward mit welcher er ein verhältnis hatte aus welchem ihre Tochter Ashley the Wolf entstand. Sie wurde von König Edmond und Königin Ruri erdmordet.

Persönlichkeit

Suzie war eine ordnetliche und hilfsbereite Mobianerin welche immer zu freundlich war, allerdings hatte sie die Angewohnheit sich unfassbar schnell zu verlieben und immer in die Falschen Männer.

Wenn sie einen mann leibte Tat sie dies mit allem ihr sonst Kompetenses Wesen war wie ausgelöscht weshalb sie unfassbar naiv wurde und nciht mehr über Konsequenzen nachdachte, 

Dennoch war Suzie auch eine sehr Willensstarke Frau, welche ihr Leben mit Freude lebte.

Aussehen

Allgemein

Suzie war allgemein als sehr hübsch angesehen. SIe war eine durschnittlich große und wohlgeformte Frau mit zwart gelbem Fell. Suizie besaß pinkes Haar welches ihr fast bis zur Hüfte reichte und stark gewellt war. Ihre Augen waren rot.

Kleidung

Suzie klelidete sich Traditionell. Sie trug ein Ärmelloses Kleid mit Einschnitt welches eins ihrer beiden Beine zum vorschein  brachte. Dazu trug sie hochhackige pinke Schuhe.

Geschichte

Kindheit

Suzie war bereits als Kind bedienstete des Morgana Palast, damals als Ereri noch ehrrschte. welche sie als Kind unfassbar bewudnerte und als Kind mit den Söhnen Edward und Edmond spielte. Wo sie sich ebsodners gut mit Edward verstand und schon in frühster Kindheit für ihn schwärmte.

Ihre Mutter war Ereris persönlcihe Zofe weshalb sie so oft mit den Jungs spielen duirfte. Eiens Tages kam ein weiteres Mädchen zum spielen hinzu ihr Name war Kikyu. Sie war ein wunderschönes Mädchen, es wurde schnell geklärt dass sie die verlobte von Edmond wird, was die Kidner in dem ALter noch nicht wirklcih verstanden.

Suzies Mutter starb jedoch als sie noch sehr jung war was das junge Mädchen kompeltt aus der Bahn warf, da sie irhen Vater nie kennengelernt hat. Weshalb Ereri das Mädchen als Zofe aufnahm.

Jugend

Suzie wuchs weiter mit ihren Freunden auf jedoch lebten sie sich auseinander. Kikyu war unsicher ob sie Edmond wirklcih heiraten möchte, jedoch hätte sie so oder so keine andere Wahl gehabt während Suzie weiterhin für Edward schwärmte hörte sie den Sorgen irher besten Freundin nicht zu.

Eigentlcih hatte Ereri geplant dass Suzie die verlobte von Edward werden soll, jedoch musste Ereri aufs Treffen der heilig gesprochenen Magier. Weshalb ihr Mann ihm eine TOchter aus reichem Hause aussuchte ein Mädchen Namens Ruri welches durch ihre unfassbare Schönheit und ihre guten Manieren auszeichnete.

Als Ereri wiederkam war sie schockiert, sah jedoch dass Edward und Ruri sich nahe kamen weshalb sie dies so beließ. Suzies Herz war durch diese Geste jedoch gebrochen weshalb sie von dem Zeitpunkt nicht mehr mit Edward redete was dieser nicht verstand. Edward kämpfte jedoch nciht um die Freundschaft da Ruri dies nicht wollte.

Nach dem Tod Ereris durch ihre Opferung wurde das große Königreich in zwei geteilt und den beiden Brüdern übergeben, wobei Edmond den größeren Teil des Königreiches bekam.

Blaydens Geburt

Suzie arbeitete immer noch als bedienstete im Schloss, gingKönig Edward jedoch immer aus dem Weg, da sie immer noch verletzt war und sie von Königin Ruri immer nur hasserfüllte Blicke abbekam. Dann erfuhr sie die Nachricht die Königin sei schwanger, was Suzie so aus der Bahn warf dass sie aus Morgana verschwinden wollte. 

Jedoch konnte sie Kikyu welche unter ihrer Ehe zu leiden hatte nciht im Stich lassen, da sie nun ihre Persönliche Zofe war. Suzie bekam die Freude mit als Prinz Blayden auf die Welt kam und sah dfen kleinen mit einem schmerzenden herzen an. Von da an wollte sie Edward nicht mehr hitnerhertrauern und ahtte wechselnde Männerbekanntschaften welches alle in denen AUgenblciken wo sie zusammen waren Liebe waren, wenn auch nie mit der von Edward vergleichbar.

Als Prinz Blayden zwei jahre alt war entschloss sich Ruri für eingie Tage weg zu fahren und nahm nur ihre persönlcihen Diener mit diese Chance nutzte Suzie um noch einmal mit Edward sprechen zu können weshalb sie ihn im Thronsaal aufsuchte, als sie bemerkte dass dieser dort nciht anzutreffen war war sie erleichtert und beschloss wieder zu gehen, als sie mit eienr Person zusammenstieß und zu Boden fiel. Suzie bemerkte erst kruz darauf dass es Edward sei, sie ist ihm seit Jahren aus dem Weg gegangen und war ganz erstaunt wie kaputt er aussah dass es sie die worte kostete.

Affäre

Edward nahm Suzie fest in den Arm welche total verblüfft von dieser Geste war. Er sagte er dachte er würde sie nie wieder sehen. Suzie riss sich los und fragte was mit Ruri sei. Edward schüttelte den Kopf und sah unfassbar kaputt aus was Suzies neugier weckte. 

Edward erzählte er heiratete Ruri nur um seine Mutter stolz zu machen er liebt seinen SOhn aber nicht seine Frau weil sie herrisch sei und nicht das liebe Mädchen was er anfangs glaubte zu kennen in welches er sich verguckt hat. Diese Worte lösten schmerz in Suzies Herz aus weshalb sie sich wegreißen wollte, doch Edward hielt sie fest und erzählte ihr wie sehr er sie vermisst aht wie oft er nach ihr gefragt hat.

Suzie konnte sich nciht mehr halten Tränen leifen über ihre Wangen, daraufhin hob Edward seine Hand und wollte sie ihr wegwischen daraufhin kanllte Suzie ihm eine und sagte wütend wie sehr er sie verletzt habe und sie ihn imemrnoch nicht vergessen konnte. Kurz darauf wurden Suzie ihre Worte und Taten klar und es machte sich eine unangenehme Stille im Raum breit, weshalb Suzie erneut gehen wollte. Edward griff erneut ihren Arm und küsste sie,.

Suzie wartete zu lange auf den Augenblick als dass sie sich dagegen wehren konnte und beide verschwanden im Schlafzimmer wo sie eine ganze Nacht verbrachten. Auch nach RUris Rückkehr hörten irhe heimlichen Treffen nicht auf die einzige die davon wusste war Kiyku welche still schwieg. 

Doch irgendwann machte sich etwas bemerkbar Suzie nahm imemr mehr zu irgendwann so viel dass sie es nicht mehr verheimlichen konnte und es anderen auffiel, es wurde schnell klar Suzie war schwanger was großen Skandal auslöste. Jedoch wussten alle dass Suzie mehrere Partner hatte wie es schon bei ihrer Mutter der Fall war weshalb es niemanden Interessierte wer letztendlich der Vater von ihrem Kind sei.

Die hatte einen Streit mit Edward zur Folge, da dieser sich wegen seiner Königsehre nicht zu ihr bekennen durfte gerade als Suzie ihn wütend anschreien wollte sagte er, dass er seine Mutter nciht entehren möchte, woraufhin SUzie schwieg und an Ereri dachte. Suzie beendete das Verhältnis von da an und sagte solle Edward sie noch einmal ansprechen würde sie trotz Ereris Ehre an die öffentlichkeit gehen, was Edward so außer Fasung rbachte dass er sie nciht mehr aufhielt, die bekam jedoch sein Bruder Edmond mit. Dieser wollte es still beobachten und schwieg die nächsten Monate ebenso wie seien Frau Kikyu.

Als Suzie allerdings im neunten Monat war hatte sie seltsmae Merkmale welche auch Kikyu, die ebenso schwanger ist hat und auch Ruri hatte. Schweißausbrüche mit heißen Tropfen, diese hatte auch Ereri für Edmond wurde kalr, dass Kind ist Erbe des Phönix Feuers. Er sah sich in seinem Thron bedroht da Suzies ausbrüche viel stärker und mächtiger waren weshalb er der MEinugn war sie würde Ereris wiedergeburt gebären weshalb er zu Ruri ging und ihr seine Infos steckte diese Kochte vor wut, ging jedoch nicht zu ihrem Mann sodnern ordnete irhe hirncihtung an was Kiyku mitbekam weshalb sie Suzie warnte.

Tod

Suzie floh mit Hilfe von Kikyu aus Morganas Palast wurde jedoch auf der Stelle verfolgt Suzie auf die Söldner welche für ihre Hirnichtung bezahlt wurden, sie wusste zwar dass sie unfassbar schwach war doch wollte sich trotzdem mit Feuer Magie wehren, zu ihrer überraschung war ihre Magie von 0 auf 100 ein vielfaches stärker und es gelang ihr die Söldner zu töten, daraufhin wurde ihre klar, dass es an ihrem Kind lag weshalb sie sofort mit Edward sprechen müsse, allerin um ihre Verfolgung und hinrichtung zu verhindern, da man ihr weitaus stärkere Gegner schicken würden. Versteckt und vermummt gelangte es Suszie in den Palast zu kommen, da sie die Wachen stürzen konnte sie rannte in Edward Thronsaal wo sie jedoch nciht Edward sondern Ruri und Edmond wiederfand welche sie auf den Boden warfen und in den kerker sperrten. Edward wurde von Ruri hergeführt wärend Edmond unten bei der gefesselten Suzie war Edmond war schockiert und fragte was los sei doch Ruri sagte sie wüsse Bescheid und man muss Suzie beseitigen inklusive Kind worauf Edward große wiederworte einlegte und drohte Ruri mit seinem Feuer zu verbrennen doch Edmond schritt ein.  Er sagte es sei für die Ehre Ereri das Kind habe Phönix Feuer in sich und es wäre nur eine frage der Zeit bis  es herauskam und er schaute ihn vorwurfsvoll an ob er seine Mutter wirklich so wenig ehrt, darufhin erlosch sein Feuer Suzies Augen wurden größer Edward stummelte nur ein kleines es tut mir leid und verließ den Raum. Daraufhin nahm Edmond ein Messer und schlitzte ihr die Kehle durch mit den Worten "Ein FLitchen wie du ist es nicht wehrt mit meiner Magie getötet zu werden". Ruri ging zufrieden weg. Als Kikyu davon erfuhr war sie schockiert, Edmond sagte spöttisch zu seiner Schwangeren Frau sie kann die Leiche ja entsorgen und von ihm aus Begraben wie es ihr leib ist. Kikyu rannte in den kerker und nahm ihre tote Freudnin in den Arm, hörte ein schreien, sie bemerkte ien kleines Baby was sie wohl noch in den letzten Zügen gebar. Kikyu gab das Kind einer Dienstmamgt mit dem Wunsch sie soll es weit wegbringen. Diese brachte das Baby zum Feuer Clan in Dragon Kingdom. Kikyu gab dem Kind den namen Ashley.

Triva

  • Suzies Lieblingsfarbe war Pink.
  • Als ihre Mutter von ihrem Vater verlassen wurde hatte sie wechselnde Partner, auch Ashley scheint an diesem Syndrom zu leiden.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.