Sonicstory Wiki
Advertisement
Dieser Artikel gehört dem User Kurisuko.
Die Schönheit stirbt niemals aus...und ich nutze sie auch bis über den Tod hinaus. *grins*

Selena Arvid ist eine 23-jährige junge Frau aus Central City, die nach Westopolis umzog aufgrund einiger Verbrechensdelikte. Sie hat nämlich Nekrophilie und ist daher in Bestattungsunternehmen, auf Friedhöfen und ähnliches eingebrochen, um sich an die leblosen Körper zu vergehen. Zuvor war sie eine bekannte Krimi-Autorin.

Biografie

Gegenwart

Aussehen

Kleidung

Kleidung

Standardoutfit

Ihr Kleidungsstil wirkt modern, da sie ein schwarzes, lederartiges T-Shirt mit weißen Linienmustern trägt und darüber eine schwarz-goldene Lederjacke. Diese scheint ihr jedoch zu groß zu sein, weshalb sie diese Jacke meistens von ihren Schultern hängen lässt und ihre Schultern deshalb frei liegen. Passend zu den Oberteilen trägt sie eine schwarze Jeans, die ab den Knien aber eine Art braune Lederschnallen besitzen. Zu der Jeans trägt sie einen silbernen Gürtel. Was jedoch von dem Kleidungsstil am meisten heraussticht, sind die weißen High-Heels, die sie trägt, diese besitzen eine glänzende Optik und sind schlicht gehalten. Als Accessoires dienen Selena goldene Ohrstecker.

Alternatives Outfit

Sie wird auch hin und wieder mit einem Lederkleid gesehen, welches sehr eng an ihrem Körper liegt. Das schwarze Kleid ist ein sehr kurzes Kleid, welches bis zu ihren Oberschenkeln verläuft. Es besitzt dünne Träger und einen herzförmigen Ausschnitt. Um ihre Taille trägt sie einen schwarzen Gürtel mit goldenen Emblems in der Mitte. Über ihr Kleid trägt sie die Lederjacke, mit der sie auch sonst oft gesehen wird. Ihre Schuhe sind hier jedoch goldene Riemensandalen mit einem hohen Absatz. Ihre Accessoires sind hier goldene Tröpfchenohrringe und eine goldene Halskette.

Persönlichkeit

Selena war bevor sie ihre Vorliebe entdeckte eine gescheite Person, die Anstand und auch Verstand besaß, wie sie sich als Lady, wie sie sich beschrieb, in der Gesellschaft unter Leuten zu verhalten und zu benehmen habe. Sie hatte unglaublich vornehme Manieren, die sie mit einer gewissen eleganten Arroganz paarte. Ihre Arroganz war etwas, was andere zwar bemerkten, dies sie aber nicht störte, da es eine gewisse grazile Aura ausstrahlte und viele von ihr gefesselt waren. Die Art wie sie sprach war recht mysteriös, typisch erwachsen und überaus wortgewandt. Auch wenn sie ihre Intelligenz sehr gerne zeigte und andere somit belächelte und sie als unbeholfen musterte, haben viele sie stillschweigend angeschaut und kein Wort gegen sie erhoben. Selena war eine ziemlich seriöse und zuverlässige Frau, weshalb sie Termine und Abmachungen ohne jeglichen Haken einhielt und Betrug oder Unwahrheiten absolut nicht leiden konnte. Sie nahm auch gerne die Arbeit anderer an, wenn diese keine Zeit hatten, welche sie mit Bravour bearbeitete und ihren Ruf als hilfsbereite und vertrauenswürdige Person beibehalten konnte. Sie bot nicht selten selbstständig ihre Hilfe an, weshalb sie auch sehr fleißig und ehrgeizig war, wie eine Art Workaholic. Sie liebte es zu arbeiten und hat ihre ganze Zeit und Mühe in ihre Werke gesteckt, was andere ebenfalls häufig motivierte zu arbeiten. Ihr erster Eindruck wirkte nicht gerade verschlossen, denn sie war sehr selbstbewusst und sicher, was sich in ihrer Sprachweise und Wortwahl verdeutlichte. Nicht selten vertrat sie ihre Meinung mit einem sicheren Grinsen und sie konnte unheimlich gut argumentieren und Fakten auf den Tisch legen. Selena war eine sehr erwachsene Frau, die sehr viel Reife zeigte und sich nicht mit Kleinigkeiten zufrieden geben konnte. Sie genoss die Aufmerksamkeit, die sie bekam, doch hatte es nicht nötig nach Aufmerksamkeit zu streben. Sie hatte sich nie über Extraarbeit beschwert oder über unvorhergesehene Umstände, konnte aber durchaus ihre Meinung geigen, wenn sie bemerkte, wenn jemandem Unrecht getan wird und sich Lügen in der Luft verbreiteten.

Viele ihrer Charaktereigenschaften blieben heute erhalten, doch genauso viele änderten sich schlagartig, nachdem sie ihre Liebe zu toten Körpern entdeckte. Ihre erwachsene Ader macht sich auch heute noch bemerkbar, da sie eine sehr ruhige und souveräne Erscheinung in der Öffentlichkeit gibt. Selena ist immer noch eine sehr elegante junge Dame, die größtenteils eine kalte Arroganz ausstrahlt und nicht selten andere mit einem kalten Blick abwickelt. Ihre Körperhaltung und ihre Blicke vermitteln anderen sehr oft das Gefühl, dass sie auf diese herabblickt und aussagen möchte, dass sie im Gegensatz zu anderen keine unbeholfene Frau sei. Sie stellt sich sehr gerne wichtig, wenn sie es für nötig hält, doch mag es überhaupt nicht die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, was sich durch ihr Verhalten und ihren Beziehungen bemerkbar macht. Sie agiert viel lieber im Hintergrund, wodurch sie viele nicht einschätzen können, da sie im Hintergrund agiert. Ihre mysteriöse und geheimnisvolle Art andere zu behandeln und mit anderen zu sprechen verstärkt ein unwohles Gefühl, das sich bei ihr breit macht. Sie spricht sehr gerne in Rätseln, was sehr bedrohlich wirkt. Viele beschreiben ein flaues Gefühl im Magen, das sie bei ihr fühlen, wenn sie einen mit fast schon aggressiven türkisen Augen beobachtet.

Selena ist überaus von sich selbst überzeugt, was ihr damaliges Selbstbewusstsein deutlich übersteigt. Da sie sich hin und wieder wichtig fühlt, erlaubt sie sich einiges auf Kosten anderer, was sie auch kein Stück bereut. Sie knüpft sehr wenige enge Kontakte, damit sie bei anderen Mobianern nicht in einem inneren Konflikt steht, sie fallen zu lassen oder gar zu verraten. Es zeigt sich hier deutlich, dass sie eine gerissene und intelligente Persönlichkeit besitzt, mit welcher sie sehr vorausdenkend ist und andere in Fallen locken kann. Mobianer sind für sie meistens kleine Spielfiguren, die nur sie selbst voranbringen und ihr bei ihren Zielen behilflich sind. Es erstaunt viele, welche schelmischen Mittel sie besitzt, um an ihren Vorteil zu denken, wodurch Selena heutzutage als nicht unbedingt Empathie fähig beschrieben werden kann. Sie bezeichnet sich als exzentrische Frau, was auch auf viele Bereiche ihres Handelns und ihres Charakters zutrifft und das nicht nur aufgrund ihrer vom Üblichen abweichenden Person. So ist Selena ein unglaublich emotionaler Mobianer, der seine Gefühlslage nicht unbedingt versteckt. Sie ist die meiste Zeit über ein sehr angespannter und jähzorniger Mobianer, die beim Höhepunkt ihres Zorns nicht davor abschreckt Gewalt anzuwenden. Ihre Freude, aber auch ihre Neugier und Trauer lebt sie sehr offen und extrem aus, was viele sehr erschreckt, da es sehr ungewöhnlich ist für eine äußerlich unscheinbare Wölfin. Sie ist aber auch eine sehr romantische Person und liebt die Romantik ungeheuerlich, weshalb sie Symbole wie Rosen, Kerzenlichter oder die Nacht überaus vergöttert. Sie bevorzugt das Extravagante und es ist ihr durchaus wichtig, sich dabei Mühe zu geben und alles bis auf das kleinste Detail perfekt zu gestalten, wofür sie sich sehr interessiert und wo sie die höchste Priorität setzt.

Fähigkeiten

Fähigkeiten

Stärke

Es ist nicht sonderlich bemerkbar, dass Selena eine recht kräftige Person ist, die zudem auch ausdauernd ist, doch sie scheut sich nicht davor ihre Stärke bei Gegenständen und Personen anzuwenden, weshalb sie auch hier recht überzeugt von sich ist. Sie besitzt starke Tritte, sowie Schläge und ihr fällt es mit Leichtigkeit zu greifen und festzuhalten, was sie lange durch ihre Ausdauer durchziehen kann. Dazu ist sie im passiven Bereich ihren Körper zu stützen oder etwas abzublocken kompetent. Selena besitzt daher kein Problem mit anzupacken und bspw. schwere Gegenstände hochzuheben oder gar zu demolieren.

Tarnung

Selena ist in der Lage sich trotz ihres hellen körperlichen Aussehens sehr gut tarnen zu können, da sie immer auf die Umgebungs-Umstände und die Kleidung dafür achtet. Dadurch kann sie sich leicht in dunklen Ecken, engen Plätzen oder mit Hilfe von anderen Gegenständen in ihrem Umfeld verstecken und nicht aufzufallen. Sie bewegt sich durch ihre körperliche Kondition sehr sachte und schnell, weshalb sie auch sehr oft unbemerkt ihren Standort wechseln kann und zur Not die Flucht ergreifen oder angreifen kann. Es braucht deshalb oft seine Zeit sie zu finden.

Hohe Intelligenz

Sie ist eine sehr intelligente Frau, die verschiedene Abfolgen mit beachtet und in Erwägung zieht, weshalb sie oft mit Bedacht handelt und spricht. Sie kann sich schnell Wissen aneignen und erweitern, weshalb sie im allgemeinen Denken recht fortgeschritten ist und ihr Allgemeinwissen überaus breit gefächert ist. Dazu ist es ihr möglich dieses Wissen schnell abzurufen. Weitere Kenntnisse, wie bestimmte Handlungsstränge vollziehen oder auch das schnelle Erfassen und Kombinieren von äußerlichen Umständen, bereiten ihr selten Kopfzerbrechen. Ihr Verstand scheint jedoch darunter zu leiden, da sie richtig von falsch nicht unterscheiden kann, doch aufgrund ihrer starken Überzeugung zeigt sie sich durchaus intelligent und wissbegierig.

Geschicklichkeit

Ebenfalls besitzt Selena einiges an geschicklichen und fingerfertigen Fähigkeiten, sodass ihr das Hantieren mit kleinen oder zerbrechlichen Gegenständen keine Probleme bereitet und dementsprechend keine Schäden entstehen. Sie weist viel Ruhe und Konzentration auf, wenn sie arbeitet und besitzt dabei eine höhere Geschwindigkeit, Aufgaben zu erledigen. Dies ist besonders hilfreich, wenn sie beispielsweise mit kleinen Hilfsmitteln Schlösser knacken möchte, wobei sie sich nicht nur koordiniert und kompetent, sondern schnell zeigt.

Geschwindigkeit

Selenas Geschwindigkeit ist auf einem hohen Niveau, weshalb sie im körperlichen Sinne keinerlei Probleme hat Schnelligkeit aufzubauen und diese auch beizubehalten. So kann sie einen schnellen Start hinlegen und sich mit der Geschwindigkeit weiter fortbewegen. Es ist besonders hilfreich und von Vorteil, wenn sie gegen einen Gegner kämpfen sollte und ihre Taktiken schnell ausführt, aber auch wenn sie flieht, weshalb sie von einem auf den anderen Moment über alle Berge ist. Auch mental scheint Selena eine unglaubliche Geschwindigkeit hinzulegen, weshalb sie nicht nur schnelle Gedankenvorgänge sortieren, sondern auch schnell Entscheidungen treffen kann.

Gutes Gehör

Selena besitzt ein sehr gutes Gehör, da sie sehr viele Details auch aus meterweiter Entfernung exakt hören und sogar Personen flüstern, atmen und ihre Bewegungen hören kann. Sie hört den Rhythmus und den Klang heraus, weshalb sie sich deutlich vorbereiten kann, was im nächsten Moment passieren wird. Sie ist in der Lage verschiedene Geräusche außerdem auseinanderzuhalten und die Quellen der Ursprünge zu identifizieren, weshalb sie anderen meistens einen Schritt voraus ist und sich bei ihren Taten auch oft nicht erwischen lässt.

Akrobatik

Sie zeigt sich ebenfalls äußerst akrobatisch, da sie genug Beweglichkeit und Kondition verfügt, um ihren Körper auf einfachem Wege in belastbare Situationen zu befördern, was sie sogar für längere Zeit anhalten kann. Dadurch hat sie ihr Gleichgewichtssinn und ihre Wendigkeit aufgebessert, was ihr zu höheren und genaueren Leistungen verhilft. Der Raum bereitet ihr nicht große Bedenken, da sie ebenfalls geschickt ist diesen gut zu nutzen, dennoch sind ihre Limits bei viel zu kleinen Räumen gegeben. Ihre Beweglichkeit ist beim Laufen und Rennen über Gebäude und Hindernisse sehr hilfreich.

Waffen


Shovel Drill

Selenas Waffe, die Shovel Drill, ist ein Bohrer in Kombination mit einer Schaufel. Äußerlich ist dies eine große, schwarz-silbrige Schaufel, die im Stehen bis zur Taille verläuft. Der Griff ist voller Ketten, Skelettschädel-Muster und ist sehr robust gebaut. Im Schaufelzustand kann Selena damit Attacken abblocken oder dies als Schlagwaffe benutzen. Im Modus eines Bohrers, indem der Schaufelkopf mit der Spitze sich zu drehen beginnt, kann sie damit mehrere Verletzungen zufügen, die sehr schwerwiegend und schmerzhaft sind. Mit diesem Bohrer kann sie sich außerdem schnell unter jegliche Art von Böden bohren und sich in diesen verstecken und Flucht suchen. Meistens benutzt sie Shovel Drill aber im Alltag, wenn sie auf Friedhöfen unterwegs ist.

Schwächen

Geruchssinn

Selena ist nicht in der Lage verschiedene Gerüche auseinander halten zu können, auch erkennt sie oft schlechte Gerüche nicht und hat sich an diese gewöhnt. Dies liegt daran, dass sich langsam die schlechten Gerüche überraschenderweise neutralisiert haben, als sie mehr und mehr anfing, ihre Tätigkeiten an Leichen zu vollziehen. Obwohl sie hin und wieder den Leichengeruch schmecken kann, da er auf dem Gaumen liegt, kann sie über den Geruch hinwegsehen und ihn ignorieren, Dies bringt den Nachteil mit sich, dass sie verfaultes Essen zu sich nehmen könnte, wenn dies von außen nicht sichtbar ist, und sich daran vergiftet.

Freizeitbeschäftigungen und Interessen

Geschichten schreiben

Was mit Krimi anfing und auch weiter fortgeführt wird, ist dies das kompetenteste Genre, welches Selena als Autorin verfasst. Sie mag das Mysteriöse und ist in der Lage spannende und rätselhafte Krimis zu schreiben, die von Anfang an nicht zu durchschauen sind und immer für einen Überraschungseffekt gut. Die Art, wie sie die Handlung und die Charaktere gestaltet, sind unglaublich spannend, interessant und in einer sehr guten Sprache verfasst, weshalb ihr Storywriting viele fesselnd und als absolut fantastisch betiteln. Nicht umsonst hat sie einige Bestseller geschrieben und ist als kompetente Krimi Autorin bekannt. Obwohl Krimi ihr bestes Genre ist, ist sie auch in der Lage weitere Genres zu schreiben. Es sind jedoch qualitative Unterschiede zu erkennen, da die Handlungsstränge nicht unbedingt interessant aufgebaut sind. Nachdem sie ihre Nekrophilie entwickelte, war sie mental nicht mehr fähig ihre Tätigkeit fortzuführen.

Cosplayen

Selena ist eine recht aktive Cosplayerin, die sich nicht nur auf fiktive Figuren spezialisiert. Durch ihre Näh- und Schminkfähigkeiten sind die Mühe und Zeit, die sie in die Kleidung und das Make-Up steckt, deutlich erkennbar und viele bewundern ihre Details und ihren Realismus in ihren Werken. Vor allem ihre nachgebauten Waffen scheinen einen gewissen Charme zu haben. Dazu gibt sie durch einige schauspielerische Kenntnisse ein gutes Selbstbild ab und es wirkt realistisch, wenn sie in die Rolle einer anderen Person schlüpft. Jedoch bevorzugt sie es eher selbst erdachte Figuren zu cosplayen. Oft geht sie demnach auf viele Cosplay-Conventions, auf denen sie als "Noble Nekromantikerin" bekannt ist, da sie in einem Ballkleid mit einem Skelett, bei dem man nicht weiß ob dieses künstlich ist oder nicht, im Anzug "tanzt".

Leichen

Ihre größte Leidenschaft und ihr größtes Interesse ist wohl ihre Liebe zu leblosen Körpern. Sie ist fast schon besessen von Leichen und besitzt einen deutlichen Trieb zu diesen. Ihre Nekrophilie ist besonders stark ausgeprägt, dass sie für ihre Leidenschaft viele Straftaten begeht - nicht nur Leichenschändung. Sie hat das Gefühl zwischen richtig und falsch verloren und handelt nur noch nach ihrem eigenen Verstand. Sie findet es faszinierend, wie wunderschön und gar lebendig einige Leichen aussehen können, auch wenn sie nicht hübsch hergerichtet sind. Vor allem meint sie, die Haut, die Hände und die Haare seien schöne Eigenschaften eines Aussehens. Selena liebt es, Lebewesen nach ihren Wünschen herzurichten, weshalb sie einige Wunden extra hinzufügt oder eine bestimmte Körperposition vorgibt. Sie hat keinerlei Scheu Leichen zu berühren, zu küssen und sonstiges, sie genießt den Moment. Sie zeigt sich überaus nervös und verrückt, wenn sie nicht an Leichen herankommt und hat keine Probleme damit, Gräber auf Friedhöfen zu öffnen.

Beziehungen


Familie


Marcus Arvid

Ich habe ihn angebetet, ich war sehr angetan von seinem Geist und seiner Seele, leider verflog beides in die höchsten Höhen unseres Jenseits...

Selena hatte eine sehr enge Beziehung zu ihrem Vater und hat sich sehr oft perfekt mit ihm verstanden. Sie war stolz darauf durch ihn ihre heutigen Fähigkeiten in den Bereichen der körperlichen und geistigen Ertüchtigung erlernt und gefördert zu haben, weshalb sie ihn als autoritär sowie intelligent bezeichnete. Doch auch dadurch wollte sie ihren Vater unbedingt stolz machen und freute sich sehr, wenn er ihr Anzeichen seiner Liebe zeigte und jede kleinste Veränderung an ihr bemerkte. Sie liebte es, seine Aufmerksamkeit zu besitzen und freute sich immer ungemein Zeit mit Marcus zu besitzen. Sie gab sich viel Mühe darin, so charakterstark und kompetent wie ihr Vater Marcus zu sein, weshalb sie ihn als Vorbild ansah und ihn als Kleinkind sogar eifrig nachahmte. Für sie war ihr Vater ein Held, da er für sie der perfekte stereotypische Mann war, der voll Stärke und Männlichkeit strotzte, weshalb sie unbedingt den Traum hatte, einen Mann zu heiraten, der wie ihr Vater war. Selena setzte ihren Vater immer an erster Stelle und ihr war es auch im jugendlichen Alter sehr wichtig, was dieser von ihr und ihren Entscheidungen hält, weshalb Marcus sie genau betrachtet in seiner Kontrolle hatte. Seitdem dieser verstarb, hat sie dementsprechend schnell das Gefühl besessen, dass ein großer Teil in ihr fehlen würde. Sie wollte es nicht unbedingt wahrhaben, unter welchen schockierenden Umständen sein Tod erfolgte und sie brauchte sehr viel Zeit um diesen Schicksalsschlag zu verarbeiten und zu akzeptieren. Der Tod von Marcus hat Selena sogar in ihrer emotionalen Kette gestört, sodass sie bis heute noch einige Probleme besitzt.

Valentina Abasolo

Diese Schönheit der Frau habe ich erst an ihrem Sarg betrachten können...wie konnte ich das bloß nicht früher realisieren?

Zu ihrer Mutter besaß sie recht wenig Kontakt und sie hatte nicht gerade viel Persönliches von ihr gekannt, weshalb sie im Bezug auf sie recht inaktiv, passiv und oft überrascht war, was sie über ihre Mutter Valentina erfuhr. Sie sah sie jedoch nicht als fremde Person an und hat sie sehr oft materiell unterstützt, da dies körperlich und emotional nicht möglich war, dennoch war Selena nicht besonders herzlich und offen ihr gegenüber. Dennoch kam Selena niemals auf sie zu, als ihr Vater starb und hat auch jegliche Hilfsangebote seitens der Mutter abgelehnt, weil sie dies als Schmarotzen ansah. Dementsprechend hatte Selena zu ihrer Mutter nie unbedingt eine enge Bindung und sie war nicht wirklich bereit, sich mit Valentina zu treffen. Trotz allem kam Selena nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter zu ihrer Beerdigung, um ihr die letzte Ehre zu erweisen und weil sie meinte, es sei immer noch ihre biologische Mutter, sodass es das Mindeste ist, was Selena noch für sie machen kann. Selena war so überrascht und hingerissen von der Optik ihrer Mutter und in ihr entwickelten sich, aus fremder Sicht widerliche und skrupellose, Gefühle für den Leichnam Valentinas, was Selena aber in Ekstase versetzte. Dadurch, dass sie ihre Mutter in ihrem Sarg sah, entwickelte sich später ihre heutige Nekrophilie, was Selena bis heute nicht bestätigt oder wahr haben möchte.


Freunde


Arsen Cruciger


Bekannte


Greg Bates

Gwendolyn Jackson


Feinde


Die Polizei

Lästig, einfach nur lästig, haben sie keine weiteren Aufgaben zu erledigen oder warum müssen sie mich stören?

Selena zeigt sich gegenüber der Polizei mehr als nur abgeneigt, da sie es nicht leiden kann, wenn sie ihr auf den Fersen sind. Sie meint, es sei überaus nicht nötig nach ihr zu fahnden und sie zu suchen, denn sie begehe keine große Straftat. Ihrer Meinung nach ist es nichts schlimmes, wenn sie die Leichen in gutem Zustand belässt oder sie sogar wieder begräbt, weshalb die Polizei keinerlei Recht habe sie zu bestrafen. Selena zeigt sich sichtlich genervt, wenn die Polizei in der Nähe ihrer Aktionen ist oder sie sogar dabei erwischen, wobei sie die meiste Zeit vor ihnen fliehen konnte. Einige Male haben sie sie dennoch geschnappt und sie wegen Leichenschändung und weiterem angezeigt, sodass ihr Strafregister nicht unbedingt leer ist. Aufgrund dessen ist Selena nach Westopolis gezogen, wo sie die Polizei bisher nur ein einziges Mal erwischte, was sie sehr erboste. Sie respektiert Polizisten nicht und meint, sie mischen sich in Kleinigkeiten ein, während woanders richtige Straftaten begangen werden. Es wird deutlich, dass Selena die Grenze der Moral von Kriminalität überschritten hat.

Calvin Oakley

Der hat immer dieses beschissene Grinsen auf den Lippen, einfach dieses Grinsen...wenn er stirbt, bin ich die erste, die seine Leiche entwendet~

Vor allem mit Calvin scheint sie so ihre Defizite zu haben, denn sie wird aus dem Polizisten einfach nicht schlau. Er war in Central City für sie zuständig, wenn sie wieder in Untersuchungshaft saß oder ihre Aussagen aufnahm, wobei sie nicht nur recht geheimnisvolle und kokette Antworten gab, sondern ihn auch beinahe schon erzürnt ansah. Selena spielte immer mit ihren Worten und war auch überrascht, als er sich darauf einließ und in ihrem Niveau antwortete. Sie hasste es immer von ihm angefasst zu werden, wenn er sie durch das Präsidium führte und sie hat sich sehr aggressiv gezeigt. Selena hat zu ihm eine unglaublich zwiespältige Beziehung, da sie ihn einerseits interessant findet, doch auch offensichtlichen Hass für ihn übrig hat. Sie meint, er habe etwas äußerst intelligentes an sich, aber sie hasst es, wie zynisch er mit ihr umgeht. Sie sieht ihn hin und wieder außerhalb von seinem Dienst, auch wenn sie ihn hinterher beobachtet, wenn sie ihm auf den Weg geht. Sie meinte ihm ein Mal direkt bei einem Verhör, dass sie es kaum erwarten kann, bis er unter der Erde liegt, um an ihm alles auszuleben, was sie für ihn emotional empfindet.

Themesong

Zitate

Ich empfinde Bestattungsunternehmen als ein zweites Zuhause und das nicht nur wegen den Mitarbeitern.


In Wahrheit sind wir alle in einem bestimmten Bereich psychopathisch. Stellt euch also nicht so an, als wärt ihr komplett gesund.


Jesus Mariafvcking Christ... ._.Wenn sie flucht.


Trivia

  • Seit den mehreren Anzeigen, die sie bekam, hat sie ihren Job als Autorin geschmissen, schreibt trotzdem noch unter einem Pseudonym einen Krimi in einem Blog mit einem Nekrophiler, der sie darstellen soll.
    • In einem dieser beschreibt sie Nekrophilie als "unvorstellbare Dominanz und die Fähigkeit in Ruhe die wahre Schönheit einer Person zu erkennen".
  • Ihr Spitzname "noble Nekromantikerin" ist an den Film "Nekromantik" angelehnt.
  • Sie saß vier Jahre im Gefängnis und war in einer Psychiatrie, was ihr jedoch nicht geholfen hatte.
  • Selena zog nur um, da viele Bestattungsunternehmen und sonstiges schon einen extra Schutz für sie einrichteten.
  • Egal wie düster und geisteskrank sie wirken kann, sie interessiert sich dennoch für Kosmetik, Schmuck, Klamotten und sonstiges.
  • Sie ist recht standhaft, weshalb man sich locker an sie anlehnen kann und sie nicht umfällt.
  • Ihre Wohnung dunkelt sie oft ab und macht stattdessen Lampenlicht an, weil es für sie eine entspannte Atmosphäre ist.
  • Sie referiert oft zu göttlichen Wesen, es ist aber nicht bekannt, ob sie einen Glauben an diese besitzt.

Weitere Informationen


  • Gegenstände, die immer mit dabei sind: nicht bekannt
  • Persönliche Ziele: nicht bekannt
  • Menschliche Größe: 1,66 m
  • Spirituelle Ansichten: nicht bekannt
  • Sprachliche Muster: höflich, manchmal in Rätseln, aufgeschlossen, selbstsicher, längere Sätze
  • Gewohnheiten: Leichen aufzusuchen
  • Phobien: nicht an Leichen ranzukommen
  • Namensbedeutung: "Mond"
  • Geburtsdatum: 7. August
  • Sexuelle Orientierung: bisexuell im nekrophilen Sinn
  • Nationalität: Deutsch
Advertisement