FANDOM


Dieser Artikel gehört dem User Princess Blaze the Cat.

Nekoria war ein wunderschönes Königreich, was jedoch dem Krieg zum Opfer fiel und vollkommen zerstört wurde. Niemand lebt mehr heute, da dort zu viele Leute umgekommen sind. Hinata Igarashi und Kato Igarashi waren König und Königin und lebten dort mit Ihrer Tochter Aya Igarashi. Aya Igarashi wäre Thronfolgerin geworden. Das Königreich war eine Insel mit ca. 10 000 Einwohnern, welche alle samt hinter den schönen Mauern lebten, die jederzeit verlassen werden konnten.

Die Evakuierung

Als Hinata und Kato merkten, dass sie nicht gewinnen können, wussten sie nur einen Ausweg. Sie evakuierten alle Leute der Stadt, auch ihre Tochter, diese ihren Eltern versprechen musste nie wieder zurückzukehren. Nur sie selbst und die eingeweihten und treuen 3000 Soldaten blieben dort, da sie bereit waren für ihr Königreich zu sterben.

Der Plan war die Selbstzerstörungsbombe zu zünden, was alle auf der Insel sterben ließ, die Insel selbst auch. Hinata und Kato starben auch an dieser Bombe, da sie mit Nekoria gehen wollten.

Heute ist Nekoria nur noch eine verlassene Ascheinsel, auf der die Seelen der verstorbenen Unruhe stiften.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.