Fandom


Dieser Artikel gehört dem User Princess Blaze the Cat.

Morgana ist eine Vulkaninsel, welche als Heimat des Phoenix bekannt ist und war einst als glorreiches Königreich voller Magie bekannt.

Geschichte

Entsteheung und Ereris Herrschaft

Morgana ist eine Insel nahe Dragon Kingdom, welche als Heimat der Phoenixe und Ursprung der Magie bekannt war, doch wie das Zeitalter der Drachen endete auch die Ära der Phoenixe udn der letzte lebende bekannte Phoenix, welcher nicht dem Fluch der Gezeiten erlag, welcher die gesamte Magie auslöschen sollte war Ereri Akatsuki. Diese besiegte Vermouth und ließ sich in Morgana erneut nieder, wo sie zur Königin des Volkes wurde, udn diese Insel nun als Königreich galt.

Morgana war ein prächtiger Ort voller Freude und Magie und durch die Unsterbliche Herrscherin war es ein Leben lang Sicher, da Ereri Vermouths Geist in sich aufnahm und Vemrouths grausames Wesen nie wieder zum Vorschein kam, jedoch fürchtete Ereri dass es eines Tages etwas geben könnte was selbst einen Phoenix besiegt, da viele hinter der Macht und der unsterblichkeit herwaren.

So beschloss Ereri ein Kidn zu bekommen, welches für den Fall irhes Ablebens Morgana weiterhin beschützen sollte, sie war nciht wählerrisch und sehr erfreut als es Zwillinge werdne sollte welche sie gesund zur Welt brachte. Dennoch bemerkte Ereri dass irgendetwas mit ihren Söhnen nciht stimmt, Edmond hatte etwas seltsames an sich, während Edward selbst sich nur für die Frauenwelt interessierte, sie zog beide Jungs auf bis sie das Alter von 15 Jahren erreichte.

Die Schreckensherrschaft

Ultear verwendete einen verbotenen Zauber aus Vermouths Buch, welcher die Zeit verschieben sollte und den Tod ihrer Tochter verhindern sollte, jedoch brachte dies die gesamte Zeitleiste durcheinander, da es zu viele verschiebungen im Raum Zeit Kontinum brachte, da es Vermouths Spruch galt, wurden die magsichen kräfte entzogen und Kitsune, Elementaristen udn weitere starben, da ihnen die Magie als auch die Lebensenergie entzogen wurde, und Ereri wusste sie müsse ihr Leben nur hergeben um alles richtig zu stellen und Vermouth und ihre Sprüche ein für alle male zu beenden.

Ereri gab ihr Leben und wurde als Heilig angesehen, die Magie bestand, doch was neimand hervorsah war die Schrekcensära welche sich durch Edmond und Edward entwickeln soltle, Morgana wurde vom Rest abgeschottet und die Bürger Terrorisiert. Jahrelang ging diese Herrschaft.

Mit den jahren flohen sowohl Prinz Rakan, als Prinzessin Hiakru um Kraft zu sammeln und ihre Unsterblcihen Eltern zu töten, damit Morgana endlcih wieder ebfreit ist und die Bürger in Frieden Leben können.

Trivia

  • Morgana ist für ein Königreich Recht Klein, da es die Hauptstadt besitzt und einige Dörfer umherum
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.