FANDOM


Dieser Artikel wurde Januar 2016 zum Artikel des Monats erklärt!
Dieser Artikel gehört dem User Kurisuko.
Es ist nur ein schlechter Moment, aber kein schlechter Tag! OwO

Mike Smith ist ein 17-jähriger Hamster, der zur Truppe Fuscous Scythe angehört. In dieser kämpft er mit einer modifizierten Kette als Morgenstern gegen Dämonen und Geister, die Seelen anderer Personen befallen haben und sie töten möchten.

Biografie

Gegenwart

Aussehen

Kleidung

Kleidung

Erstes Outfit

Mike trägt eine dunkelgrüne Kapuzenjacke, dessen Ärmel bis zu den Ellenbogen gehen. Die vordere Bauchtasche ist grau. Unter der Kapuzenjacke trägt er einen rot-orange gestreiften Langarmpullover. Seine Hose ist eine dunkelblaue Jeans, die an den Seiten schwarze Hosenträger bis zu den Oberschenkeln hängen hat. Um sein rechtes Hosenbein hängt eine goldene Kette, welche seine Waffe ist. Er trägt dunkelrote Sneakers, die schwarze Schnürsenkel besitzen und eine weiße Ferse sowie weiße Stahlkappe aufweisen.

Zweites Outfit

Persönlichkeit

Mike ist ein sehr fröhlicher und optimistischer Junge, der über eine durch und durch positive und glückliche Ausstrahlung verfügt. Er ist ein sehr verspielter Zeitgenosse, der den Spaß im Leben sucht und auch das Leben genießt. Er ist recht kindisch für sein Alter und scheint nicht den Ernst einer Lage begreifen zu wollen. Dazu interessieren ihn die Meinung und die Worte anderer über ihn nicht besonders, nicht da er ignorant ist, sondern es ihn schlichtweg nicht interessiert. Mike lässt sich nicht beeinflussen und von Leuten oder Situationen unterkriegen. Er ist aber zu Diskussionen mit anderen bereit, die sogar einen Strang darbieten können. Ob es aber einen Fortschritt bietet und ob Mike es nach vollzieht, steht in den Sternen geschrieben. Er hört aber anderen zu und beteiligt sich rege an Gesprächen. Zwar wirkt das meiste, was er sagt, recht aus dem Zusammenhang gerissen und skurril, doch auch vieles ist für einen Lacher gut. Es ist Mikes Art und Weise mit anderen zu interagieren und ihnen ein Lachen zu entlocken. Des zeigt, dass er sozial sehr interagiert und sich mit allen möglichen Mobianern gut verstehen und Zeit mit ihnen verbringen möchte. Schüchternheit ist ein Fremdwort für ihn. Er ist sehr hilfsbereit und steht seinen Freunden immer zur Seite, wenn er sich Entscheiden müsste. Mike erkennt den Wert anderer für ihn schnell und würde alles dafür tun, dass es anderen gut geht.

Dementsprechend ist Mike recht selten traurig oder deprimiert, da er der Meinung ist, dass das Leben zu kurz sei, um sich ernsthaft unnötige Gedanken zu machen und dadurch in einem Loch voller negativer Gedanken und Emotionen zu verbringen. Dies bedeutet aber nicht, dass ihn bestimmte Sachlagen emotional treffen können und er dementsprechende Gefühle zeigt. Jedoch ist er ein Charaktertyp, der sich meist schnell wieder aufmuntern lässt. Es müsste für ihn aber einen hohen emotionalen Wert haben, wenn ihn etwas trifft, weshalb er es sich gerne zu Herzen nehmen kann und Sachverhalte so gut wie möglich klären möchte, auch wenn er es durch seine Art verschlimmern könnte. Denn normalerweise nimmt Mike alles recht gelassen und ironisch wahr und auf, sodass er selbst bei Mobianern, die ihn recht grob und fies behandeln, stets ein Lächeln auf den Lippen trägt und seine freundliche Ader beibehält. Doch auch hier erkennt er, wenn jemand etwas ernst meint und versteckt es trotzdem hinter seiner flippigen Art. Mike versucht alles, um solche Personen zum Schmunzeln zu bringen oder das Thema aufzulockern, was eher zur Verzweiflung seiner Aktionen führt. Er wäre jedoch nie jemandem ernsthaft lange böse auf Kleinigkeiten.

Es passiert nicht selten, dass er dümmlichere Aktionen begeht, in denen man ihn befreien oder ihn in die Schranken weisen muss. Meist entkommt er Katastrophen haarscharf, doch zeigt selten Einsicht für seine Fehler und nimmt diese Erfahrungen nicht auf. Für ihn läuft danach meistens alles wieder nach seinem geregelten Alltag ab. Es ist demnach nicht verwunderlich, dass andere sich für ihn schämen oder bei ihm verzweifeln oder sogar denken, er sei geistig beschränkt. Dies stört Mike aber wenig und es ändert nichts an der Beziehung zu der Person. Zudem wirkt Mike zwar immer sorglos im Leben, ist aber von der Intelligenz her recht hoch, wenn man bedenkt, was für starke Fähigkeiten er verfügt.

Wenn Mike findet, dass seine Freunde, die er sehr lieb hat, in Gefahr sind, tut er alles, um diese zu retten und diese zu beschützen. Auch, wenn es etwas dauert, bis er es versteht, wird er überraschenderweise hartnäckig und weicht seinen Freunden nicht von der Seite. Er besteht darauf, sich um andere zu kümmern, um ihr Wohlergehen zu sorgen und zu kontrollieren, dass es ihnen gut geht. Er möchte sehr gerne helfen und beistehen. Feinden gegenüber zeigt er durch seinen Charakter einen eher provokanten Eindruck. Denen ist er aber nie besonders nachtragend und kann auch schnell verzeihen, wenn er es als rechtens sieht. Niemand hat Mike aber bisher wütend erlebt, egal in welchem Moment.

Fähigkeiten

Fähigkeiten

Geschwindigkeit

Gutes Gehör

Kämpfen

Verteidigung

Technisches Wissen

Waffenkenntnisse

Waffen


Morgenstern

Der Morgenstern, der sich im Alltag in eine Kette transformiert, ist eine spezielle Waffe, die sehr viel Wucht auslöst und Dämonen und Geister sogesehen wegsprengt. Diese Kette trägt er im Alltag um seinen Hosenbund. Sein Morgenstern ist in einem silbrig-schwarzen Ton gahalten und besitzt am Griff Verflechtungen von Ketten. Die Spitzen an dieser Waffe sind für großflächige Verletzungen geeignet und können bestimmte Materien durchbrechen und zerfetzen. Diese überdimensionale Waffe wurde extra für Mike erwählt, da diese mit seinen Fähigkeiten harmoniert und es auch zu seiner recht sorglosen Einstellung passt, was für mehr Schaden sorgt.

Schwächen

Konzentration

Mike besitzt zwar in einigen Bereichen überdurchschnittliche Fähigkeiten, doch diese bringen sogar ihm nichts, wenn seine Konzentration recht niedrig ist. Mike lässt sich schnell ablenken und sich von anderen Personen einlullen, weshalb er seiner Arbeit oft verspätet oder sogar gar nicht nachgeht. Ihm macht es mehr Spaß etwas mit anderen Personen zu unternehmen oder mit ihnen zu unternehmen, weshalb er kurzerhand seine Aufgaben vergessen oder vernachlässigen kann. Doch auch in einem Kampf ist er sehr leicht abzulenken, weshalb Mike oft Rückendeckung braucht und meist mit anderen zusammen kämpft, um so wenig wie möglich Schaden zu bekommen.

Freizeitbeschäftigungen

Zeichnen

Obwohl es Mike nicht zuzutrauen ist, ist er ein sehr guter Zeichner, der hin und wieder gerne mal etwas für seine Kameraden zeichnet. Mike ist es möglich jeden Zeichenstil zu erlernen und zu benutzen, weshalb er sowohl traditionell als auch technisch zeichnen und modellieren kann. Mobianer, Tiere, Gebäude, Waffen, Pläne, alles scheint er visuell abbilden zu können und das auch sehr strukturiert und detailliert. Durch seine geringe Konzentrationskapabilität dauert es aber länger bis er die Werke vollendet hat, weshalb viele gar nicht mal wissen, dass er zeichnerisch sehr aktiv ist.

Computer und Informatik

Beziehungen


Familie


Felix Smith

Alice Smith

Seine Geschwister


Freunde


Castiel Adney

Castiel ist Mikes bester Freund und beide prägen eine tiefe Beziehung. Mike kam recht schnell und früh auf Castiel zu, als dieser sich der Truppe neu anschloss und zeigte sehr früh warmherzig und mit offenen Armen auf Castiel zuging. Zwar hat er sich in seiner Gruppe eingefunden, doch besaß starkes Interesse mit dem zurückhaltenden Castiel eine Freundschaft zu knüpfen, der eine recht warme Ausstrahlung besaß. Im Laufe der Zeit wurden beide sehr enge Freunde, die sich auf den jeweils anderen verlassen können. Mike schätzt es sehr, dass Castiel immer an seiner Seite steht und ihn nicht verurteilt. Er ist ihm dankbar, dass er ihn unterstützt und auch vor anderen Personen verteidigt. Zwar verstehen sich beide nicht blendend und Castiel muss bei ihm immer die Augen verdrehen, doch Mike ist und bleibt bei ihm derjenige, der Zuneigung zeigt und gerne kindische Späße mit ihm macht. Er vertraut Castiel sehr und weiß, dass dieser ihn ernst nehmen kann. Es wäre für Mike ein großer Verlust und eine starke emotionale Erschütterung, wenn Castiel ihm den Rücken kehrt oder die Freundschaft anderweitig zerbricht.

Melina Snowheart

Mike ist von Melina richtig angetan und findet ihre recht schüchterne verschlossene Art extrem niedlich und liebevoll. Er freut sich immer, wenn Melina mit ihm spricht und kann meist nicht anders als ihr seine Zuneigung mit Umarmungen oder Komplimenten, wie süß sie sei, zu überschütten. Er besitzt das Bedürfnis, sich immer um Melina kümmern und beschützen zu müssen, vor allem, da sie ihm sehr ans Herz gewachsen ist. Er würde sie so gerne sehr glücklich im Leben machen und ihr näher kommen, als er jetzt schon ist. Er versucht sie immer mit seiner herzvollen und glücklichen Art zum Lächeln zu bringen, was jedoch nicht immer funktioniert. Mike hat im Laufe der Zeit romantische Gefühle für Melina entwickelt und beide sind auch ein Paar geworden. Die Beziehung verlief sehr liebevoll und auch Mike war recht schüchtern und planlos, wie er mit Melina umgehen sollte. Nach einiger Zeit entwickelten sich aber einige Konflikte, da Mike augenscheinlich größtenteils Freundschaft und Beziehung nicht auseinander halten knnte und Melina sich dementsprechend vernachlässigt fühlte. Mike verstand ihre Gefühle und bereute es sehr sie so unabsichtlich verletzt zu haben, sodass er oft bei Melina um Vergebung im Prinzessinnenkleid mit Luftballons bat.

Arthur Coleman

Fuyu Mirai

Luciana Gaccopello

Jiro Kyuban

Daniel Hooker

Levindt Provemen

Canku the Cruel

Lina Snider

Mathilda the Giraffe

Mike sieht Mathilda als eine sehr entspannte und flauschige Freundin an, mit der er gerne seine Freizeit genießt. Er lernte sie nur zufällig kennen, als er neugierig ein Gespräch von ihr belauscht hat. Mike scheint sich gut mit ihr zu verstehen und versucht sie gerne in ihr neues Umfeld für nächste Zeit einleben zu lassen. Ihn scheint es nicht zu stören, dass Mathilda ruhiger Natur ist und dass er sie mal durch sein Verhalten verwirren kann, doch würde sie immer respektvoll behandeln oder, wenn es nötig sein sollte, in Schutz zu nehmen. Bei ihr versucht er immer wieder ihr Selbstvertrauen zu stärken. Ihm machen vor allem die Picknicks mit Mathilda Spaß und rechnet ihr jegliche Mühe hoch an.

Themesong

Zitate

Don't think about it, just smile! :)


Konzentriere dich nur auf die positiven Dinge, die negativen Dinge gehen deshalb deprimiert in die Ecke. XDMike versucht Luciana aufzumuntern.


Lass dich nicht unterkriegen, du kannst es überstehen, selbst wenn du keinen Mut mehr hast.


Trivia

  • Mike ist beidhändig.
  • Laut seinen Aussagen, sind die rötlichen Haare gefärbt.
  • Er hat Angst vor Puppen, als Grund gab er an, dass sie durch die seelenlosen Augen tatsächlich eine Seele bekommen könnten, wenn man es am wenigsten erwartet.
  • Ihm machen extreme Höhen nichts aus, selbst wenn er von solchen runterspringt.
  • Viele nennen ihn "Micey", was verniedlicht "Maus" auf Englisch bedeutet, doch Mike ist ein Hamster und keine Maus.
  • Mike hat sieben Geschwister.
  • Er hat durch seinen Vater amerikanische Wurzeln.
    • Er weiß ebenfalls nicht, dass sein Vater verschollen ist.
  • Im Gegensatz zu anderen Hamstern, liebt er es, wenn es laut ist, z. B. laute Musik.
  • Weil er bei Mathilda immer plötzlich auftaucht, nennt er sich "lebender Jumpscare".
  • Er hat zusammen mit Börkson ein Boot für sich konstruiert, welches "Cheeki Hamsti" heißt, was auf "Hamster cheeks" und "Cheeki breeki" zurückzuführen ist.

Weitere Informationen


  • Gegenstände, die immer mit dabei sind: Morgenstern als Kette
  • Persönliche Ziele: nicht bekannt
  • Menschliche Größe: 1,75 m
  • Spirituelle Ansichten: spirituell und okkultistisch
  • Sprachliche Muster: humorvoll, direkt, positiv, verniedlicht
  • Gewohnheiten: positives Denken
  • Phobien: Puppen
  • Namensbedeutung: "Wer ist wie Gott?"
  • Geburtsdatum: 24. Juli
  • Sexuelle Orientierung: heterosexuell
  • Nationalität: Amerikanisch

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.