Fandom


Dieser Artikel gehört dem User Princess Blaze the Cat.

Kohaku Itoba ist eine 18-jährige Füchsin und die Tochter von Cliff und Shishiko Itoba , als auch jüngere Schwester von Yuzu Itoba . Sie kümmert sich häufig um den alten Herrn Sheng , ist jedoch auch häufig am Friedhof anzutreffen wo sie sich um die Gräber und Pflanzen kümmert.

Persönlichkeit

Aussehen

Allgemein

Kleidung

Fähigkeiten

Interaktionen mit Seelen

Erdbändigen

Grüner Daumen

Schwächen

Ausdauer

Hobbys und Interessen

Gärtnern

Verbindungen

Familie

Cliff the Fox

Shishiko Itoba

Yuzu Itoba

Familie

Yue Bluebreath

Celio the Redcat

Celio lernte Kohaku dadurch kennen, dass sie eine recht gute Beziehung zu seiner Cousine Aurelia, als auch zu seiner Cousine Yue pflegte, ebenso verbringt er häufig Zeit mit ihrem älteren bruder Yuzu. Anfangs schien sie keinerlei Interesse an ihm zu zeigen, was auch daran lag, dass er in einer festen Beziehung mit Kiana war. Jedoch änderte sich dies als Kohaku ihn erwischte wie er um seine zerbrochene Beziehung trauerte was sie ziemlich süß fand weshalb sie ihn ansprach und Anfing Zeit mit ihm zu vebringen und den Mann welchen sie Anfangs als Idiotischen Abkömmling Kinay bezeichnete mit anderen Augen sah. Kohaku erkannte seine mutigen Seiten und ebenso sein großes Herz weshalb es sie sehr berührte als er sie fragte ob sie mit ihm seine Mutter im Krankenhaus besuchen möchte und sie erneut diese verletzliche Seite an ihm sah weshalb sie gegen ihren Willen Gefühle für Celio entwickelte welche sie Anfangs gar nicht wahrhaben wollte, dennoch konnte sie an nichts anderes mehr denken als wie liebevoll fast schon kindlich er sich um seine Mutter sorgte und immer für diese da war, als auch fpr seine Cousinen von denen er sich äußerlich vielleicht schickanieren ließ, dies jedoch nur mitmachte um ihnen ein besseres Gefühl zu geben weshalb Kohaku selbst begriff dass der wahre Celio nicht der Überheblcihe Idiot ist, welcher sich mit der Welt misst und jede Frau angräbt, sondern dass Celio auf kosten seines eigenen Rufes sich um sein Umfeld kümmert und jedem zeigt, dass er geliebt wird wenn auich auf eine Seltsame Weise. Irgendwann konnte sie ihre Gefühle nicht mehr zurückhalten und gestand sie ihm und war sehr Überrascht als er einwilligte was sie sich nie zu Träumen erglaubte. DIe ROmanze wurde auf ihren Wunsch hin Geheim gehalten dennoch genoss sie jede Minute mit ihm, allerdings kamen ihr nach einem halebn Jahr Zweifel auf sie machte sich selbst Vorwürfe nicht zu der Beziehung zu stehen und hinterfragte auch ihre Gefühle welche mit der Zeit abnahmen weshalb sie diese ROmanze beendete. Celio weinte nicht sondern streichelte einfach ihre Wange und Bedankte sich für die schöne Zeit als ihr der Gedanke durch den Kopf ging, dass er ihr nur Zustimmte um sie nicht zu verletzen weshalb sie ihna ufsuchte und zur rede stellte, Celio war jedoch unbeeindruckt und gestand dass er Anfangs recht überdfordert war aber etwas besodneres in ihr sah weshalb er dem ganzen eine Chance gab und sie über die Zeit wirklich lieb gewonnen aht weshalb er viel ruhiger an alles heranging was Kohaku erneut berührte, dennoch wurden sich beide einig dass ihre Gefühle nicht stark genug sind um eine ernste Beziehung einzugehen und beließen es dabei gute Freunde zu bleiben. Celio küsste sie zum Abschied auf die Stirn und sagte sie sei etwas besonderes und dass sie sich ja nie wieder die Frage stellen soll ob er sie wirklcih geleibt hat. Kohaku lächelte und wusste mit Klarheit, dass Celio nicht der Typ ist der Gefühle über einen längeren Zeitraum vorspielen könnte. Heutzutage wissen imemrnoch kaum jemand von ihrer Halbjährigen ROmanze, dennoch sidn beide bis Heute gute Freunde gebleiben, welche keinerlei ROmantische Neigungen mehr für den anderen verspüren.

Aurelia the Cat

Trivia

  • Kohaku erkannte mit 6 Jahren dass sie in der Lage ist mit Toten bzw Seelen zu sprechen.
  • Sie scherzt gerne mit Wang dass seine verstorbenen Verwanten Fragen wann er endlich ins Jenseits rückt.
  • Kohaku fragt sich ob ihr Name eien Anspielung auf einen engen Freund ihrer Mutter ist (Haku Chigusa)

Weitere Informationen


  • Gegenstände, die immer mit dabei sind: Räucherstäbchen
  • Persönliche Ziele: Nichts Bekannt
  • Menschliche Größe: 1,72 m
  • Spirituelle Ansichten: Keine
  • Sprachliche Muster: schelmisch, sanft
  • Gewohnheiten: Mit Seelen und Geistern reden
  • Phobien: Der erneute Verlusst eines Ayakashis
  • Namensbedeutung: Bernsteiin
  • Geburtsdatum: 11 Mai
  • Sexuelle Orientierung: Bisexuell
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.