Sonicstory Wiki
Advertisement
Dieser Artikel gehört dem User Princess Blaze the Cat.

Kinzoku the Fox war der damalige Lord des Daichi Clans wo er unter dem Namen Strong Walls bekannt war, es hieß er sei in einem Kampf gegen Venomia gestorbenw eshalb es ein Schock war ihn als eins der drei Geheimen Mitflieder der Red Eyes zu sehen, er wurde im Kampf von Erza the Fox  getötet, welcher er seine Macht, als auch sein Wissen weitergab.

Persönlichkeit

Kinzoku war ein sehr strenger und Traditioneller Mann, welcher dies auch an seine Tochter weitergab er lehrte immer es sei das wichtigste der stärkste zu sein und dass schwächlinge keine daseinsberechtigugn haben wo er nciht einmal vor seiner Frau und seiner Tochter halt amchte.

Dennoch war er nicht durch und durch grausam, da ihm die SIcherheit der Bürger wichtiger als alles andere war und er schockiert war als die Mauer zerbrach und den Fehler aus Liebe zu seiner Tochter Geheim hielt und ihn statessen selbst ausbügeln wollte, was zeigt wie wichtig ihm die Menschen um sich herum Tatsächlich sind.

ALs Kinzoku jedoch egschlagen wurde und am Rande des Todes stand als auch am Rande der Angst nahm er Venomias Angebot an ihr Blut zu teilen, jedoch veränderte er sich darauf hin und wurde ein sehr grausamer Mann welcher die Jahre im Untergrund verbrachte bis es soweit sein soltle, dass sich seine Lady erholt hat um den Dragon Kingdom Krieg zu starten. Sein Stärkesinn war ausgeprägter wie vorher und er schien auch sehr kalt und emotionslos. Erst im Augenblick seines Todes erkannte er seine sanfte Seite an und fand seinen Frieden.

Fähigkeiten

Geokinese

Kraft

Nahkampf

Waffenumgang

Spezialtechnik

Chains of Sense

Chains of Sense ist eine Heilige Technik, welche von ihm entwickelt wurde und bislang auch nur von ihm beherrscht wurde. Aus seiner Metallrüstung stach ihm ein Feiner dolch ins RÜckenmark weshalb dort ständig Blut vorhanden war (was danach auch fester Uniformsbestand der Daichi Uniform wurde, aus Hoffnung jemand würde diese Technik erlernen können). Das Blut bändigte er mit dem Metall und ließ darauf mächtige Ketten erscheinen welche er beliebig verlängern konnte und welche sich wie Körperteile Frei bewegen konnten, weshalb es als eine der mächtigsten Taktiken überhaupt angesehen wurde.

Schwächen

Angst

Geschichte

Lord des Daichi Clans

Über seine Kindheit ist recht wenig bekannt, nur dass er unter strenger Hand aufgewachsen ist was auch seine Einstellung zu stärke beeinflusste und dass siene Mutter ein Jahr bevor er Lord wurde starb.

Er machte sich schnell einen namen, da es das erste mal war, dass der Daichi CLan einen Lord hatte, während Lord Herrschaften in den anderen Clans schon mehrfach vorgekommen sind. Seine Technik Chains of Sense entwickellte er im Alter von 15 Jahren Gemeinsam mit Platinum the Fox seiner besten Freundin entwickellte, welche das Bändigen von emtall und Erzen so vertiefte und diese FÄhigkeit lehrte weshalb er sie eigentlich heiraten wollte und unfassbar erbost daarüber war als sie einen anderen Heiratete und ein Kind von ihm bekam.

Dem entsprechend heiratete auch Kinsoku eine einfache Frau welche bei der Geburt seiner Tochter Nanoka starb, was ihn dem entsprechend nciht viel Belastete. DIe Jahre vergingen und er zog seine Tochter groß und machte sich einen riesigen namen und wurde von vielen Bewundert, so viel Bewudnerung erhielt kein Lord, als auch keine Bride zuvor und er machte dem Daichi Clan damals schon den namen der stärkste Kriegerrische Clan. 

Seine Tochter lid sehr unter der strenge irhes Vaters, da Nanoka wirklich schwach war gerade für eine Bride, dennoch übergab er ihr zu überraschen aller recht früh seinen Titel, was wohl damit zusammenhing, dass es ihn traurig machte dass die Brides des Kaze, Kasai und Mizu Clan vor ihm starben und er auch seiner Tochter die Verantwortung der Elementaren Mauer übergab, so zog er sich zurück in ein ruhiges Leben abseits vom Clan.

Wiedergutmachung

Die Zeit in der Natur veränderte ihn er wurde ruhiger und sanfter und bereute wie schlecht er seine Tochter behandellte und war schockiert darüber welche AKtionen sie im CLan gelten ließ, dass sie Leute verbannte weil ddiese sie nciht heiraten wollten und sich von einem unbekantnen Kitsune Mann schwängern ließ was ihn mit Scharm und Schande erfüllte.

Er kehrte zurück um seine Fehler wieder gut zu machen und beschäftigte sich viel mit seiner jungen ENkelin irene und versuchte alles damit das kalte Mädchen lächelte und sein Herz zerbrach als er sah, dass er seine ENkelin so nciht retten konnte, da sie das Geheimnis der ELementaren Mauer erkannte, dass diese von den Lebenskräften der Bride oder des Lordes aufrecht gehalten wird was auch er nciht wusste und es ihn schockierte. Ihm wurde klar wieso die Brides und Lords immer so früh abgetreten sind und nur seine stärke, als auch sein früher Rücktritt ihn davor bewahrte so schnell von der Welt zu gehen, ebenso dass die Seelen für immer in dieser Mauer gefangen sein werden und die Mauer mehr und mehr fordert, da Venomia langsam die Kraft erreicht um die Mauer zu zerstören.

Er wollte nciht das seine Enkelin leidet dass sie in jungen Jahren schon ihr Leben geben muss oder gar nciht früh genug ein Kind bekommen muss und erkannte, dass es einen anderen Weg geben muss weshalb er sich mit seiner Tochter beraten wollte, Nanoka jedoch erkannte es selbst und ließ die Mauer fallen was Kinsoku sehr schockeirte sie sagte man müsse Venomia jetzt entmachten sonst würde man nie in Frieden Leben können, was er verstand und erkannte Venomia war bereit die Clans in ihrer untrainiertesten Phase anzugreifen weshalb er beschloss sich Venomia zu stellen, alle woltlen ihn davon Abhalten, da Venomai einfach zu mächtig war und nur die vier Elemente sie besiegen können. Wie damals die vier Drachen ihren Bruder Venom besiegt und versiegelt hatten, bis Venomia sich seine Macht stahl. DOch Kinsoku wollte nicht hören er war siegessicher und brach mit einigen Clansman aus allen vier ELementaren Clans auf. 

Nanoka selbst sagte sollte er nciht zurückkehren wird sie ihr Leben geben um der neusten generation die stärke zu evrschaffen welche sie benötigen. Kinsoku wollte nciht dass man seiner ENkelin so viel Macht zumuted und auch nicht, dass seine ENkelin jemals kämpfen geschweige denn aktiv werden muss weshalb er sagte, dies sei nur die letzte möglichkeit.

Deal mit Venomia

DIe CLansman starben nach und nach was ihn mit Trauer erfüllte, doch seine Chains of Sense haben es ihm gestattet mehr als 400 ihrer ANhänger und SKlaven zu töten, als auch alle von ihr auserwählten Red Eyes was sie schockierte, dennoch ahtte die Schlange in ihrer Gefangenschaft unfassbar viel Kraft angesammelt und kämpfte gegen Kinsoku. Kinsoku schlug sich die Schlacht tapfer, jedoch musste er am eigenen Leib erfahren wieso man alle vier Elemnte brauchte um Venomia zu besiegen, da egal wie stark man ist ihr mächtiges Gift lässt sich nur eindämmen wenn man alle Vier ELemnte zusammentut die vier Elemente alelr Drachen und so verlor er gegen Venomia Welche sein herz durchstach und er im stebren lag und nciht einmal mehr seine Chains of Sense verwenden konnte.

Venomia ejdoch grinste breit und wollte ihm den VOrschlag machen dass beide Gemeinsam das EMpire neu aufbauen können. Kinsoku weigerte sich doch Venomai sagte sie seie die stärkste und man sollte der stärksten Person dienen und wenn er sie nicht besiegen kann kann es keienr. Kinsoku merkte wie das Leben seinen Körper verließ und Venomia Prophezeite seine Tochter als auch den Rest seienr Familie auszulöschen, weshalb er unter einer Bedingugn einwilligte ihrs zu werden, sie dürfte seiner ENkelin kein Haar krümmen ebenso wie seienr Tochter sie soll beide Kampfunfähig machen und als Hohe Tiere einbinden in diesem Moment tauschte er sein gesamtes Weltbild ein um für die Sicherheit seiner Familie zu garantieren Venomia Verband ihr Blut mit seinem und schenkte ihm somit neue Kraft, jedoch fiel er in ein tiefes Koma und Erwachte Jahre lang nicht weshalb er nciht mitbekam wie Venomia 30 Prozent ihrer Kraft auf ewig verlor, wie seine Tochter sich dennoch dafür entschied ihr Leben zu Opfern und die ganezn Tode, doch dies kümmerte ihn nicht mehr nicht einmal wie es seiner ENkelin ergeht, denn das Blut Venoms hatte ihn Bereits verdorben. Er war dennoch nciht Einsatzfähig und beschloss erst in Aktion zu treten wenn der Krieg losgehen würde weshalb es die nächsten Jahre Still um ihn wurde.

Verzweifelter Zuwachs

Venomia baute die Red Eyes mit der Zeit wieder auf war jedoch verzweifelt, da sie keinerlei Krieger fand welche der stärke von Kinsoku ebenbürdig waren weshalb Venomia fragte ob man nicht einfach Leute dazu überreden sollte ihrer Anhängerschaft beizutreten wo Kinsoku nur die AUgen verdrehte. Er verhüllte sich komplett und reiste druch Dragon Kingdom, jedoch wusste er selsbt das das volle Potential nur entfaltet werden könne wenn jemand Freiwillig beitritt, alte Gedanken kreisten ihm im Kopf als er kleiens Mädchen sah welches ihn an seine ENkelin erinnerte,  er fand allerdings keinerlei Leute welcher seine stärke EBenwürdig waren und erfuhr durch dirttte, dass Venomia stark Geschwächt wurde weshalb er sich zu ihr aufmachte.

Venomia ahtte schwere verletzungen welche ihr von High Fire, Breathing Wind und deren bereterin Brenda zugefügt wurden und Venomia sich nur retten konnte in dem sie ihr Leben an das von High FIre band und sie mit einem gemeinsamen FLcuh an Ewiges Leben band, jedoch sank ihre Kraft auf 50 Prozentherab was ihre Gensung erschwerte und die Schlacht für viele Jahren verzögern würde Venomia war klar, dass selsbt wenn sie nciht sterben würde wenn man sie entmachtet sei es das Ende des Venomia Emires was ihn Fragend aufschauen ließ bis sie auf ein Kind hinwies, dies schockierte Kinsoku  Venomia selbst erzählte dass es ihr Kind sei und sie es in seienr ABwesenheit geboren hatte um für den Fall dass sie alle Macht verleiren sollte in den Körper ihres Kindes kann was ihn unfassbar schockierte und verstörte, weshalb er den Saal verließ und über das Tote Taal lief, welches zum hässlichen Venomia EMpire gehörte, welches wieder an den Rand von Dragon Kingdom gedrängt wurde.

DOch Kinsoku traf eine Person welche er nie hätte gedacht zu Treffen er traf auch Brenda, die Person welche seiner Königin die schweren verletzungen zufügte und die BEraterin der Bride welche Venomias Kräfte auf Lebzeit blockierten und sie auf weitere 50 Prozent herabschwächten weshalb sie nur noch 30 Prozent ihrer Ursrpünglcihen Macht besäße und dem entsprechend nur noch schwer selbst kämpfen kann. Als er sie erschlagen wollte erkannte sie ihn was ihn schockierte, Brenda war am Ende sie hatte ihre Bändigungskraft verloren und wüsste dass sie die nächsten Tage sterben würde, doch Kinsoku bot ihr Statessen an zuwachs zu werden, dich brenda weigerte sich lieber wolle sie sich von ihm töten lassen, und dass sie es nicht aushält dass ein ehemaliger Lord welcher nur dafür exestiert hatte Venomia zu besiegen sich ihr anschloss.

Kinsuko jedoch zeigte ihr sein rötliches Auge und Demonstrierte die Macht, alle wollen Venomia besiegen anstatt ihr zu dienen sie sei es die sein Leben evrschohnt ahtte und er ein gutes Leben bei ihr führt. DOch Brenda fand dies grausam und moralisch verwerflich, doch sie hustete und weinte und Kinsoku sagte sie könne beitreten hätte ihre Macht zurück und sie würde niemals sterben, denn alle die sie je beschützt haben würden sterben aber mit Venomias Blut ist das Leben ewig, außer wenn man getötet wird, nciht am ALter niemals. Brendas AUgen glitzerten, denn alles vor was sie wirklcih ANgst hatte war der Tod Brenda willigte ein und wurde das Zweite der Geheimen Red Eyes, doch auch sie verdarb durch das Blut und zu Kinsokus Überraschen war Venomia ncithmal erbost was ihm zeigte, dass er der richtigen herrin diente.

Doch diese Vorstellugn wurde ihm genommen wie er mitansah sie sie wie sehr Brenda immer manipuleirt wurde nachdem sie gefoltert wurde, und dass Venomia Brenda niemals verzeiehen kann und sie nur ein Spielzeug ist. Kinsoku war schockiert, doch das Gift manipulierte wieder seine Gedanken und er fing sogar an es gut zu finden, das war das letzte mal wo Kinsoku noch moralische wiedersprüche ahtte, da das Gift ihn jetzt komplett übernommen und zu einer anderen Person umfunktionierte

Grausamer Zuwachs

Venomia baute sich mit der Zeit eine Gefolgschaft auf viele unbedeutende Sklaven welche ncihts wie normale Kämpfer waren welche sich die acht Red Eyes aufbauten, nur Kinsoku war immer zu stolz sich eigene SKlaven zu schaffen welche aus Gefangenen und übernommenen Dörfern entstanden sind.

Doch Venomia wollte einen erneuten Triumpf haben und redete mit Kinsoku über die möglichkeit Tote mit dem Gift wiederzubelegebn, doch dies war nur möglich wenn der Körper nach all den jahren in Takt war, da kam es ihm ein. Seine damalige Bride Kollegin Neptunia, diese starb aufgrund Energieentzug der Mauer und ihr Körper war der einzige welcher noch vorhanden war, wenn auch im Crystal Lake verwart. Im Grund egenommen funktionierte noch alles und die Bride war nie wirklich Tod weshalb er gemeinsam mit Cevier und Toxine Nachts einrbach udn den Körper stahl. Neptunias Körper wollte ejdoch ncith reagieren und Venomia nutzte siomit ihr volle Gift Potential und Neptunia stand Tatsächlich wieder auf, jedoch nicht wie sie es sich vorgestellt ahtten sie war eine Leblose Hülle aus trarugien Erinnerungen weshalb die Red Eyes Neptunia einsperren mussten, da diese trotz der Immensen Kraft keinerlei Hilfe für sie war.

Doch Venomia selbst meinte wenn man Neptunia eifnach so AMok laufen würde wäre es auch getan, da sie weder Intellgientes denken noch einen Rationalen Verstand besitzt und Freund und Feind nicht unterscheidne kann, weshalb man Neptunia solange wieder einschlafen ließ, bis man sie auf die andeen losließ und ihr dann das Gift enzieht und sie wieder zu einer Leblosen Hülle wird welche verwesen wird.

Es wurde alles für die Schlacht geplant alle Red Eyes hatten ihren Plan, dennoch war mit ausnahme bei Venomia unklar wer welche Gegenr bekommen würde. Durch Toxines Spionage als SHira wussten sie über die größen Fähigkeiten als auch den Schlachtplan Bescheid, weshalb Kinsoku  seine Geokiense einsetzen solle, damit Mine und die Defensiven nicht zur Hilfe kommen konnten als auch Unterstützung hin und her schciken konnten was ihm gefiel, doch ein Mädchen tauchte auf es war die jüngere Schwester von Noisy Sea. Cevier hatte sie Gefangen da er nicht glauben konnte dass sie Tatsächlcih irhe Schwester und den Clan verraten wollte sondern nur Spionieren wollte, wobei Conquered Weather spöttisch sagte er habe doch das selbe Getan.

Cyan wollte ihrer Schwester helfen sie wollte sich bei den Red Eyes einschleusen um sie von innen zu zerstören, was Kinsoku bemekrte aber er hielt die Klappe, als Cyan das Blut Venomais bekam veränderte nämlcih auch sie sich, dass liebevolle Mädchen verriet den restlichen Plan und Kinsoku bemerkte erneut die Macht des Giftes, dennoch waren seine moralischen Gedanken längst vernichtet worden,w eahalb er sich nicht auf diese Tatsache konzentrieren wollte. und alle für die Schlacht kämpften

Dragon Kingdom Krieg und das Ende von Kinsoku

DIe Schalcht ging los und seine Geokiense Technik welche die Räume ständig wechseln ließ so dass Mine ihre Tunnel ncith graben konnte, als auch CLiff und der rest der AUfbau EInheit des Daichi Clans nicht eingreifen konnten, als auch die Teams zufällig zusammengestellt waren wurde es brenzlich die für Mitgleider des ELement Clans.

Er traf auch Chikara, Bolder, Erza, Rockelle udn Heat und sah es weniger als Nachteil, dass fast nur Geokinese Nutzer da waren wobei er sich schwammig an Erza erinenrte was er sofort verdrängte. Er tötete Chikara ohne mit der WImper zu zucken und verletzte auch die anderen schwer. Erza schrie ihn an weiso er Venomia beigetreten war doch er meitne, dass sie stärker war wie er und man den stärkeren gehorschen muss und er auch an seinem Leben hing, denn niemand könnte Venomia bezwuingen es sei besser wenn sie jetzt alle sterben als ihre Kinder in eine so grausame Welt zu lassen. Der Kampf verleif ANfangs sehr EInseitig, da er auch Bolder und Heat schwer verletzte, doch zu seiner Überraschung schaffte Erza als auch Rockelle es mit ihm mitzuhalten was ihn erboste, auch wenn es kurzzeitig so schien dass Erza ihn töten konnte spielte er nur mit den Mädchen und trennte ihr unter schmerzen das Bein ab und wollte nun auch ihr Herz grausam mitsamt seiner Chains of Sins Taktik stück für stück zerreißen.

Doch ROckelle wand eine Technik anw elche ihm bis dahin unebkannt war mit welcher sie es schaffte seinen Arm als auch einen Teil seines Oberkörpers abzutrennen. Kinsoku war schockiert, denn diese WUnde war überaus tödlich und diese verletung würde nciht heilen können er verspürte Zorn er verspürte Erinenrungen und sah wie sich Bolder und Heat erhoben, es war ihm ein Rätsel wie sie überhaupt noch stehen konnten, doch er konzentrierte alle Chains of Sense auf ROckelle und verdrehte ihr alle Knochen und Gelnke und zerstörte somit auch ihren Organsimus und beschwerte ihr den grausmasten Tod den man sich vorstellen konnte, gerade weil er ihr Gnick Heil ließ, damit sie bis zumS chluss leidet.

Doch es sollte nicht so bleiben. Erza war so schockiert, dass sie seine Chains of Sens Taktik anwednete. Kinsoku war so schcokeirt, da niemand es bislang shcaffte seine Technik anzuwenden, egal wie oft er es probiert ahtte. Und Erza verfeienrte sie noch sie begreite sich aus der CHain  welche in ihrer Brust steckte, und durchbohrte Kinsokus Zerz voller WUt ließ sie ihn von duzenden Ketten durchbohren, so dass er seine Chains of Sense nicht mehr anwednen kontne was ihn die Erinnerung an seine Niederlage an Venomia zurückgab er fiel zu Boden und schaute zuE rza hoch und fragte wie es möglcih sei dass sie ihn besiegte als auch ROckelle, da er spürte das beide nciht die Bride seien und auch Heat noch stehen konnte.

Erza stützte sich dank irhes Schwertes und sagte dass die Bride Iron Ore, bürglich Irene the Fox ihre Bride sei. Siene AUgen wurden Hellhörig er bekam seine Erinenrungen zurück die Erinnerungen an seine geliebte Nichte welche er vor all dem Beschützen wollte. Erza sagte dass Iron Ore weitaus stärker war und nur weil er sie nicht besigen konnte heißt es nciht dass sie nciht das Zeug dazu habe, dass man die neue Generation neimals unterschätzen sollte. Kinsoku bekam tränen in die AUgen weil die ganzen Erinnerungen mit seiner Enkelin vorkamen sein Blut färbte sich wieder rot und seine AUgen wurden wieder grün. Er streckte Erza seine Hand aus und griff nach irher um ihr mit seienr Kraft das Geheimnis von Chains of Sense zu zeigen, dass sie diese Technik seienr geliebten ENkelin übertragen soll. Erzas AUgen weiteten sich, doch Kinsoku verstarb.

Nachleben

Nach dem krieg bei dem es viele Opfer gab wurde Venomia vollkommen entmachtet das böse Blut Venoms ist beinahe ausgelöscht, da die Zwillinge Poison und Valedrossa das Potential ihrer Großmutter nciht einmal das Potential ihrer Mutter hatten, weshalb das Venomia EMpire als ungefährlich und entmachtet angesehen wird. Valedrossa tötete eine entmachtete Venomia welche keienrlei Kräfte mehr hatte und viele Schäden aus dem Krieg hatte. Queen Toxine versuchte mit allen Mitteln erneut Macht zu erlangen, doch ihre Kräfte waren auf Ewig fort, während Prince Poison sich dazue ntscheid nachdem er seine Mutter tötete das Venomia EMprie aufzulösen und ein normales Leben zu führen als auch die Untertanen welche nur WIllenlose Sklaven waren infrieden ruhen zu lassen ist das Venomia EMprie komplett zerfallen. Kinsoku selbst konnte die Jahre anchdem dies passiert ist endlcih Frieden finden er vereinte sich mit dem Geist seiner Tochter welcher ebeneso in Frieden ruhen konnte und beide verbringen irhe Zeit im Jenseits.

Trivia

  • Chains of Sense wurde ansonsten von Erza the Fox, Iron Ore, Metalliana als auch von Dhalia the Fox erlernt. Jedoch wird sie nur von metalliana und Erza beherrscht wie er es tat
Advertisement