Fandom


Dieser Artikel gehört dem User Princess Blaze the Cat.
Lebe deinen Traum und singe.


Hedda ist eine Schülerin des Studio 55. Sie ist 16 Jahre alt und ist die Sängerin der Soul Hunters. Sie arbeitet im Studio 71.

Persönlichkeit

Hedda ist ein recht selbstbewusstes Mädchen mit starken Willen, Ehrgeiz und Charakter, da sie für ihre Ziele kämpft und sich nicht unterkriegen lässt. Dazu ist sie auch unheimlich stur und neigt dazu schnell in die Luft zu gehen, was ihre rebellsiche und hitzköpfige Seite zum Vorschein bringt. Dementsprewchend zeigt sich ihr feuriges Temperament.

Dennoch ist sie meistens freundlich anzutreffen, wobei sie recht misstrauisch bei neuen Leuten ist. Sie ist nicht sehr einfühlsam, gibt sich dennoch Mühe, sich verständisvoll zu zeigen.

Hedda ist ebenso recht nachtragend, was man ihrer feurigen Rivalität zu Dero und Soul Hunters oder die Kontaktverweigerung zu ihrer Schwester sehen kann.

Aussehen

Allgemein

Hedda ist ein durchschnittlich großes Mädchen, welches ziemlich schlank ist. Sie besitzt am gesamten Körper weißes Fell. Hedda hat langes und türkises Haar. Es hat unheimlich viel Volumen, weshalb sie es immer zu einem hohen Pferdeschwanz zusammenbindet. Ihr Scheitel verläuft fast spiegelgleich in Herzform herunter.

Kleidung

Hedda trägt einen punkig, rockigen Style. Sie trägt ein schwarzes, bauchfreies Top, welches unten "M" Förmig geschnitten ist, es ist ärmellos und weit ausgeschnitten, sodass man Blick auf ihren türkisen Nieten-BH werfen kann. Dazu trägt sie eine graue Hotpants mit schwarzem Nietengürtel. Ihre Schuhe sind lange Overknee-Stiefel. Alx Extras trägt sie Netzhandschuhe und einen Chock Halsband sowie eine Totenkopf Haarspange.

Geschichte

Kindheit

Hedda wurde als Hilda the Lemure, die jüngste von zwei Kindern in River Town geboren. Schon als Kind wurde viel auf ihr Gesnagstalent gesetzt gemeinsam mit ihrer älteren Schwester Elda wurde sie ständig zum Üben von Tonleitern gezwungen, da ihre Eltern große Opernstars aus ihnen machen wollten.

Doch im Alter von 6 und 8 Jahren bemerkten die Mädchen seltsame Kräfte zu haben, was ihre Eltern dazu veranlasste ihnen Ketten anzulegen, welche ihre Kräfte lahmlegen sollen, da ihre Eltern befürchteten dass diese Kräfte an ihre Kinder gehen.

DIe Mädchen schnappten sich Nachts den Schlüssel und verließen bepackt die Wohnung, wobei Hilda versehentlcih draußen den Alarm auslöste was ihre Eltern weckte welche sofort wussten was die Mädchen vorhatten.

Hilda stürzte und wurde von ihrem Vater gegriffen und flehte ihre große Schwester um Hilfe an, welche sich umdrehte und sie im Stich ließ was zum schrecklichsten Augenblick in Hidlas Leben wurde.

Magersucht

Jahrelang wurde Hilda gequält und für die Flucht ihrer Schwester verantwortlich gemacht, nicht selten geschlagen dennoch ein Kinderstar in der Opern Branche.

Hilda hasste ihr Leben sie war gewbrechlich und klein viele Medien zerissen sich das Maul über das Mittlerweile 11 jährioge Mädchen.

Hilda hielt dem Druck nicht mehr stand und brach bei ihrem wichtigsten Auftritt zusammen, als sie im KYRankenhaus aufwachte teilte man ihr mit dass Hilda ihre Eltern nciht mehr sehen dard, da viele Misshandliungsmahle an ihrem Körper auffielen worauf das Mädchen nur kalt mit den Schultern zuckte.

Dennoch wollte sie nicht essen, da sie psychisch so kaputt war dass sie der Meinung war ihr Leben würde nicht ihr gehören, was dazu veranlkanlasste sie in psyschiche Betreung zu geben.

Neuanfang

Nach 2 Jahren Therapie und eingliederung in eine Wohngruppe kam Hilda wieder auf die Beine, sie lernte sich selbst leiben und entwickelte einen eiugenen Charakter und ebenso den umgang mit irhen Kräften, da dies sowie ihre Stimme stark gefordert wurde sie besucht seit dem das Studio 55 und arbeitet im Studio 71.

Verbindungen

Familie


Elda the Lemure

Wir waren mehr als Schwestern, so stark war unser Band, dachte ich zumindest. Nun sind wir gar nichts mehr und ich fühle mich beleidigt, wenn man mich nach meiner "Schwester" fragt, fühle ich mich nur beleidigt, weil sie für mich schon längst gestorben ist.

Hedda stand ihrer großen Schwester damals sehr nahe. Da beide Schwestern unter der strengen Erziehung ihrer Eltern litten und beide Schwestern von ihren Fähigkeiten wussten, welche von ihren Eltern verboten wurden.  Hedda konnte die Schläge vergessen, wenn sie sich auf dem Schoß ihrer großen Schwester ausruhen konnte. Sie war entschlossen mit ihr zu fliehen, doch als die Flucht missglückte und Hedda gefangen wurde, ließ Elda sie im Stich. Dies war das erste Mal, wo Hedda enttäuscht wurde, diesen Schmerz hat sie bis heute nicht überwunden, weshalb sie nur noch Verachtung und Hass gegen ihre große Schwester empfindet. Sie weist allerlei Versöhnungsversuche zurück.

Soul Hunters


Markus Guitar

Als mich das Schicksal erneut bestraft hat, war er da, seitdem sind wir unzertrennlich.

Markus und Hedda sind schon seit einer Ewigkeit eng befreundet, auch wo Hedda noch Mitgleid von Hard Ore war. Als Hedda und Hard Ore verschiedene Wege gegangen sind, gründete er zusammen mit ihr die Band Soul Hunters.  Beide verbindet dies unheimlich, weshalb sie sich alles anvertrauen könnten. Hedda ist oftmals umsorgt um ihn und ist nahezu genervt, wenn er eine neue Freundin hat und stänkert rum.  Markus weiß jedoch, dass sie sich nur Sorgen macht, weshalb er sie danach so gut er kann beruhigt, worauf sich alles wieder legt.

Jakob Fox

Er ist wirklich ein Idiot, jedoch ein Idiot mit Talent.

Hedda und Jakob verstehen sich recht gut, auch wenn Hedda ihm oftmals eine verpasst, zwar nicht so hart und oft wie Britt es tut, dennoch oft genug. Sie ist sehr von Jakobs Talent überzeugt, weshalb sie ihn als unersetzbares Bandmitglied hält. Ebenso kann sie sich manchmal nicht zusammenreißen und muss über seine schlechten Witze lachen.

Britt Dragon

Ich dachte schon ich sei launisch, da traf ich dieses Mädchen und mir wurde klar...wir werden schon bald wie Schwestern sein.

Hedda und Britt sind ein Herz und eine Seele, beide haben sich auf Anhieb verstanden, weshalb es selbstverständlich war, dass Britt und ihr Keyboard in die Band gehören. Hedda weiß auch als einzige der Band, dass Britt ein Werwolf ist. Dementsprechend hilft sie ihr Geheimnis zu wahren. Britt ist die einzige Person, welche ncoch aggressiver und hitzköpfiger ist als Hedda selbst, was sie oft verwundert. 

Daniel Manuli

Ich war wirklich übel zu ihm, jetzt tuts mir leid, doch der Kerl nahms mir nicht übel, deshalb wusste ich, dass er ganz korrekt ist.

Hedda war am Anfang recht skeptisch und wütend, dass Markus ihn ohne es mit ihr abzusprechen in die Band als Schlagzeuger aufnahm. Sie behandelte ihn herablassend und zeigte wenig Vertrauen in ihn, obwohl er Talent hatte. Doch als Daniel Hedda aus der Patsche half, schämte sie sich für ihr Vehralten und sagte, es sei nur ihr verletzter Stolz gewesen. Mittlerweile sind sie recht vertraut miteinander.

Freunde


Misaki Kagayaki

folgt

Bella the Fox

folgt

Rivalen


Dero Hudson

Er war das Licht in meiner Dunkelheit, welches ausging als der Gang tiefer und Dunkler wurde

Hedda und Dero waren damals recht nahe miteinader, er war das Licht in ihrer tiefen Dunkelheit und Trauer, derjenige, welcher Hedda aus ihren tiefen Loch zog. Beide kamen sich schnell näher und hatten starke Gefühle zueinander, doch nach der Gründung Hard Ores änderte sich alles, Hedda fühlte sich verraten und ersetzt, weshalb sie sich zerstritten. Der Ursprungsgrund war es die Soul Hunters zu gründen, um Dero zu übertreffen und seinen Traum zu zerstören. Dennoch wurden Hedda ihre Bandkollegen zu wichtig um nur dieses Ziel zu verfolgen, weshalb sie viel mehr erreichen wollen, was trotzdem Ziel bleibt ist das Übrtreffen von Hard Ore, da beide Bands sich abwechselnd Platz eins und zwei teilen. Dementsprechend sind sie verfeindete Rivalen, die sich nicht selten in die Haare kriegen, dennoch sind bei beiden noch Gefühle sichtbar, auch wenn sie es bestreiten.

Feinde


folgt

Zitate

Wenn ich eins mehr hasse ist es als Enttäuscht zu werden ist es Enttäuscht zu werden


Trivia

  • Hedda hatte Magersucht.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.