Sonicstory Wiki
Advertisement
Dieser Artikel gehört dem User Tails234.
Die Welt ist nicht schwarz oder weiß, sondern ein Kompromiss.


Eileen Mercier ist eine 17-jährige Wüstenfüchsin. Sie lebt im Schloss von Blesoul. Sie ist mit Debhín Pádraig Ó Caoimh in einer Beziehung.

Persönlichkeit

Eileen ist ein freundliches Mädchen mit einer Liebe zur Natur. Sie liebt Rosen (ganz besonders weiße und schwarze) und Erdbeeren. Sie ist auch sehr höflich und besitzt gute Manieren, da sie dem Adel angehört. Sie tanzt und backt gerne mit Llewellyn. Sie reitet oft aus und kümmert sich liebevoll um ihr Pferd. Manchmal ist sie sehr naiv und manchmal weiß sie mehr als andere denken. Sie findet es überhaupt nicht in Ordnung, wenn man zu anderen nicht nett ist und sagt solchen leuten ihre Meinung. Sie ist rücksichtsvoll gegenüber anderen und versucht Probleme zu lösen, statt die Lösung mit Hass zu umgehen. Sie ist sehr neugierig und offen. Manchmal bricht sie auch gerne regeln oder tut nicht was andere ihr sagen. Wenn man ihr sagt, sie solle an einen bestimmten Ort nicht hin, stimmt sie dem zu, doch sobald diese Person (meistens Desmond) weg geht, geht sie sofort an den Ort, wenn es nicht gefährlich ist. Wenn sie traurig ist, hat sie einen süßen Blick, bei dem die meisten ein schlechtes Gewissen bekommen.

Beziehungen

Atreju Llewellyn Lamont Mercier

Eileen liebt ihren Bruder sehr und sieht zu ihm auf. Sie hat großen Respekt vor ihm und empfindet eine große Schwesterliebe für ihn. Sie fühlt sich immer sicher bei ihn und hat bei ihm nie Angst, dass er sie irgendwann hasst. Sie versucht selbstständiger zu sein, damit er nicht mehr so große Opfer wegen ihr bringen muss, aber sie braucht ihn doch sehr, was sie nicht zugibt.

Debhín Pádraig Ó Caoimh

Eileen liebt Debhín sehr und würde ihn niemals betrügen. Sie bewundert ihn sehr und kann kaum glauben, dass sie so eine liebe und selbstlose Person wie Debhín verdient hat. Sie liebt einfach alles an Debhín: Seine Liebenswürdig- und Selbstlosigkeit, Kreativität. Es gibt nichts an Debhín, was sie nicht mag. Deshalb ist sie etwas eifersüchtig, wenn andere Frauen was von Debhín wollen und kann manchmal besitzergreifend sein.

Auréle Desmond Atreju Mercier

Eileen liebt ihren Vater. Sie sieht zu ihm auf und freut sich immer sehr, wenn er sagt, dass sie etwas von ihm hat. Sie ist sehr stolz darauf seine Tochter zu sein und vermisst ihn sehr, wenn er mit den anderen Rittern zu einen Kampf reitet.

Aiofe Shaylee Mercier

Eileen kennt ihre Mutter kaum. Sie kennt sie nur aus den Erzählungen von ihrem Vater und Meave.

Meave Mercier

Eileen mochte Meave sehr, doch seitdem sie von Meave zwangsverlobt wurde, hasst sie sie immer mehr. Jede Sekunde, die sie mit ihrem Verlobten verbringen muss, hasst sie Meave ein Stück mehr, was sie eigentlich gar nicht will.

Die Zwangsheirat

Vergangenheit

Als Eileen geboren war, starb ihre Mutter. Sie merkte nichts von der darauffolgenden Depression ihres Vaters, bis sie 17 Jahre alt wurde. In ihren Kindertagen sang Eileen in einem Kirchenchor und bekam Klavierunterricht von ihrem Vater. Als Eileen 6 Jahre alt war, bekamen sie und Llewellyn Privatunterricht, da Llewellyn in der Schule von seinen Mitschülern gehänselt wurde. Eileen wurde mit 12 Jahren schwer krank und lag meistens im Bett. Nach zwei Jahren wurde sie wieder gesund, doch musste sich von Llewellyn verabschieden, da ihr Vater ihn zur Ausbilung fortschickte. Eileen war darüber sehr traurig, aber Desmond erklärte seine Beweggründe und Eileen zeigte Verständnis. Sie schrieb Llewellyn jede Woche einen Brief. Als Eileen 17 Jahre alt wurde, wollte sie Musik studieren. Eileen zog mit Desmond ins Schloss, da die Musikschule in der Hauptstadt lag. Llewellyn kehrte kurz darauf von seiner Ausbildung zurück und Eileen freute sich sehr ihn endlich für immer bei sich zu haben. Sie holten viel Zeit nach und war auch erleichtert, dass er und Desmond sich ausgesprochen haben. Eileen lernte Debhín kennen und fande ihn sofort sympathisch. Sie freute sich ímmer mehr, wenn sie ihm begegnete und verliebte sich schlussendlich in sie. Sie kamen sich immer näher und wurde letztendlich ein Paar. Eileen hat auch Debhíns Eltern sehr gerne und besucht Debhíns Mutter regelmäßig. Eileen schaffte es mit Arthur, ihren Verlobten, eine Freundschaft einzugehen. Sie wollte nur ungerne Feinde haben und beschloss die Sache mit ihm friedlich zu lösen.

Weitere Zitate

Ich werde ihn nicht heiraten!als man sie gegen ihren Willen verlobte


Er ist lieb, poetisch und wundervoll.Eileen als sie von Debhín schwärmt


Nádur gilt unser Dank und unsere Verehrung.


Trivia

  • Wäre Eileen als Junge geboren, würde sie Atreju Doyle Mercier heißen.
  • Eileen kann Geige und Klavier spielen
    • Ihre Geige stammt von einer hochwertigen Serie, die von einem berühmten Geiger angefertigt wurde.
  • Eileen erlernte das Kämpfen mit ihrem Dolch von ihrem Vater und Selbstverteidigung von Llewellyn.
  • Ihr Traumberuf ist Musiklehrerin.
  • Eileens Krankheit, die sie mit 12 Jahren hatte, hat sie von ihrer Mutter geerbt.
  • Eileen wurde im Winter geboren.
  • Sie kann sticken.
  • Ihre Lieblingsblumen sind weiße Rosen.
  • Sie hat große Angst vor Fledermäusen, weil sie als kleines Kind von einer "angegriffen" wurde.
  • Eileen tanzt sehr gerne mit Llewellyn.
  • Eileens Lieblingsfarbe ist rosenrot.
  • Eileen besitzt ein Pferd und ist mit diesem gut in Dressur.
  • Erdbeeren sind ihr Lieblingsessen
    • Auf unerklärlicher Weise verschwinden bei Llewellyn und Desmond Erdbeeren, wenn sie für Eileen einen Erdbeerkuchen backen wollten.
  • Eileen hatte eine Ziehmutter, die regelmäßig auf Eileen und Llewellyn aufpasste, währrend Desmond arbeiten war.
  • Eileen bekam ihr Pferd im Alter von 16 Jahren. Ihr Pferd hat die Angewohnheit nicht immer das zu tun, was Eileen ihr als Befehl gibt. Doch ihr Pferd schützt sie oder zeigt ihr einen besseren Weg.
  • Als Llewellyn zur Ausbildung ging, hatte sie die Möglichkeit wieder auf eine normale Schule zu gehen, doch Eileen bevorzugte den Privatunterricht.
  • Eileen besitzt eine versteckte Tasche im Rock ihres Kleides, wo sie ihren Dolch aufbewahrt.

Galerie

Advertisement