Fandom


Dieser Artikel gehört dem User Princess Blaze the Cat.

Detlef Degens war ein 22-jähriger Sanitäter aus dem Dream Universe, wo er für verletzte Soldaten zuständig war. Er war für seinen Humor und seinen Klatsch, aber auch für seine Genauigkeiten und genauen Diagnosen bekannt. 

Persönlichkeit

Detlef war für sein immer gutgelauntes und "blumiges" Wesen bekannt. Er lachte viel und machte oft Witze. Seine Patienten fühlten sich bei ihm immer wohl, Detlef machte auch oft Witze über sich selbst und machte manchmal einen auf Frau, da er sehr lange Haare besaß. Klaus bezeichnete Detlef oft als "Klischee Schwulen", wovon Detlef sich nicht unterkriegen lässt und er ja auch gar nicht schwul war und wenn, es nicht schlimm finden würde, allerdings machte er manchmal wirklich einen auf homosexuell, um Klaus zu vertreiben. 

Detlef war aber auch unheimlich intelligent, für die damalige Zeit war er als "Wunderheiler" bekannt, in der heutigen Zeit wäre er sicher ein prima Chefarzt geworden. Detlef war auch sehr gutmütig und fair, er gönnte es anderen richtig und entwickelte auch selten Hass. Detlef hatte nämlich starke Gefühle für Nicole Misato, als Detlef davon hörte, dass sie mit Robert Cromwell zusammen ist, war er anfangs ein wenig gekränkt. Als er jedoch sah, wie glücklich die Beiden sind, freute er sich mehr und mehr und wollte, dass sie Robert und umgekehrt nie mehr gehen lässt.

Allerdings hatte Detlef eine Abneigung gegen die Decolete Geschwister.

Aussehen

Allgemein

Detlef war ein großer und schlanker Typ, der nicht viele Muskeln hatte, Er hatte rotes Fell, was allerdings an seinem Mundbereich, Ohreninnenseiten und seinem vorderen Oberkörper beige war. Detlefs starkes Merkmal waren seine unheimlich langen roten Haare, die er immer offen trug und sogar ein paar von ihnen hochsteckte. Er tat deshalb immer einen auf Frau, wenn er mit weibliche Patienten zu tun hatte.

Aussehen

Detlef trug die Sanitäter Uniform, allerdings trug er diese sehr chaotisch, was aber niemanden störte. Den weißen Pulli trug er immer verrutscht, so konnte man oft seine Schultern sehen. Den Gurt, der ein rotes Kreuz darstellen sollte war kreuz und quer verrutscht. Seine schwarze Hose war ihm um einiges zu groß und sah sehr gepolstert aus, da er in ihr oft Mullbinden versteckte.

Fähigkeiten

Ärztliche Kenntnisse

Detlef hatte sich alles selbst beigebracht, wie man Leute verarztet. Er war wirklich sehr begabt darin.

Diagnosen

Einige sahen seine schockierend genauen Diagnosen und Voraussagen als Intelligenz an, andere als Begabung. Er selbst meinte, es sei sein sechster Sinn. Er konnte z. B. eine Schwangerschaft erkennen, die erst 2 Wochen alt war. Er konnte auch sehen ,wenn jemand eien Blutvergiftung hatte, ohne ihn auch nur untersucht oder seine Verletzung gesehen zu haben.

Verbindungen

Nicole Misato

Detlef mochte die rosa Killermaschiene und prägte auch Gefühle für sie. Allerdings war er überglücklich, als diese mit einem anderen zusammenkam, da dieser der Richtige für sie war. Weshalb er sie nur noch als kleine Schwester ansah. Detlef war sehr schockiert über ihren Tod. Ihr Spitzname bei ihm war "rosa Kampfmaschine".

Robert Cromwell

Einige müssten meinen, dass er Robert hassen oder ihn als Rivalen ansehen würde. Dem war jedoch nicht so, Detlef konnte Robert gut leiden und fand, dass er der perfekte Partner für die rosa Lemurin ist. Er gratulierte ihm sogar. Als Nicole starb, war Detlef sofort für ihn da und versuchte alles, um ihn aufzumuntern. Sein Spitzname bei ihm war "Füchselchen".

Lina Snider

Detlef bewunderte die Schwester von Larus sehr. Er mochte diesen strengen und kalten Charakter. Detlef hatte sie oft verarztet. Ihr Spitzname bei ihm war "Schönheit". Er war einer der wenigen, die nicht glaubten, dass Lina starb, sondern dass sie Larus auf mysteriösem Weg folgte.

Claudia Nervus

Detlef hatte Claudia wirklich lieb. Er bewunderte ihren Charakter einfach so sehr und fand sie auch unheimlich schön. Er sah sie als kleine Schwester an. Da Schönheit schon vergeben war, war ihr Spitzname "süße Seltenheit". Er kümmerte sich rührend um die kurzgeratene Wüstenfüchsin und war verwundert, wie sie nur so schöne Locken bekommen konnte. 

Karla Hesley

Karla war eine der besten Freundinnen von Detlef. Er fand ihre oftmals dümmliche Art zuckersüß. Er passte immer auf Karla auf. Ihr Tod traf Detlef sogar schlimmer als der von Nicole. Er redete oft nach ihrem Tod von ihr und redete auch immer so, als sei sie noch da und würde neben ihm stehen und sich in den Mullbinden verfangen. Ihr Spitzname war "Lieblingsfreundin".

Klaus Decolete

Klaus war die fast die einzige Person, die Detlef nicht leiden konnte, was er ihn aber nicht spüren ließ. Er fand seine Arroganz wirklich zum Kotzen. Er ging später sogar auf ihn los, als er erfuhr, dass er für die Tode von Nicole und Kara verantwortlich ist, und dass nur, weil er dachte, er könnte glänzen. Detlef spuckte sogar auf sein Grab. Er bekam keinen Spitznamen und wurde oft als "Egoist" oder schlimmeres betitelt.

Leonie Decolete

Zusammen mit Klaus war sie die einzige Person, gegen die Detlef eine Abneigung hatte, er fand, sie sei hinterhältig und gemein. Im Gegensatz zu Klaus ließ er Leonie seine Abneigung spüren. Er weigerte sich sogar einmal, sie zu verarzten, was er im späteren Verlauf aber doch tat, allerdings herzlos. Sie bekam auch keinen Spitznamen, sie wurde oft mit unschönen Sachen betitelt, weshalb ihn viele nicht verstanden.

Thekla Hesley

Detlef sah in Thekla einfach nur eine gute Freundin, aber als diese ihm oft auf der Station half, kamen sich beide näher. Detlef gestand ihr seine Liebe, welche Anfangs abgewiesen wurde. Dennoch gab er niemals auf und eroberte das Herz der Igelin. Detlef ließ sich in der Beziehung oft dominieren und auch mal verprügeln, denn er liebte sie so wie sie war und heiratete sie auch mit allem drum und dran. Sie schenkte ihm 9 Kinder.

Miko Ward

Detlef mochte Miko, auch wenn er es ziemlich lustig und nötig fand ihn ständig zu necken oder in peinliche Situationen zu bringen. Detlef fand ihn ein wenig weich. Wusste jedoch, dass er mehr auf dem Kasten hatte, als einige ihm zutrauen würden. Dennoch war sein Spitzname für Miko " Ei der Weichheit".

Carolin Catrall

Detlef hatte nicht viel mit Carolin zu tun, kam jedoch durch Paula oft in Kontakt mit ihr. Er fand sie ganz nett und freundlich. Er schätze es sehr wie sehr Carolin ihre Schwester achtete. Oft sprach er ihren Namen falsch aus und nannte sie "Caroline", meist "Carolina". Sein Spitzname für sie war "zartes Vorbild Paulas".

Paula Catrall

Zickig, launisch, schwierig, waren die Begriffe, mit denen Detlef Paula betitelte. Dennoch mochte er das eitle Mädchen, denn er wusste, dass Paula nur starke Selbstzweifel hatte. Er verarztete sie oft, hatte aber auch ziemliche Angst, da sie nicht zurückschreckte ihm eine zu verpassen. Er konnte ihr dennoch nie lange böse sein. Ihr Spitzname war "Kleine Tsun".

Trivia

  • Detlef nannte sich oft gern Tussi.
  • Er trug auch mal Frauenkleider und Bikinis, um andere zum Lachen zu bringen.
  • Er rettete Lina Snider das Leben.
  • Detlef gab all seinen Freunden und Bekannten, welche er gut leiden konnte Spitznamen.
  • Detlef bezeichnete die Hochzeit mit Thekla als besten Augenblick seines Lebens.
  • Detlef hat sich mal zum Spaß als Frau verkleidet.
  • Detlef mcohte kein Eis, da es ihn immer an Laurenz erinnert und es ihn daraufhin anwiederte

Weitere Informationen


  • Gegenstände, die immer mit dabei sind: Haargummis, Erste Hilfe Zeug
  • Persönliche Ziele: Viele Kinder kriegen, Leben retten
  • Menschliche Größe: 2.10 m
  • Spirituelle Ansichten: keine
  • Sprachliche Muster: Fröhlich, selbstverliebt, ausschmückend
  • Gewohnheiten: Flriten
  • Phobien: Keine
  • Namensbedeutung: Sohn des Volkes
  • Geburtsdatum: 04 April
  • Sexuelle Orientierung: Heterosexuell

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.