Fandom


Dieser Artikel gehört dem User Venice the Mink.

Cleo the Wolf ist eine Wölfin, die sich in Ells Keller eingenistet hat, um vor ihren Feinden zu entkommen. Cleo ist im Geheimen ein Werwolf und verwandelt sich immer am Vollmond.

Geschichte

Vorgeschichte

Persönlichkeit

Cleo ist eine sehr vorsichtige und nachdenkliche Mobianerin, die über vieles nachdenkt, vor allem über aktuelle Themen, was sie aber nicht davor abschreckt, kontroverse Meinungen zu haben. Cleo ist leicht gereizt, aber wirklich gereizt ist sie nur, wenn sie Silber erblickt.

Cleo hasst ihre Werwolfform, die sie zwar kontrollieren, aber den Hunger kaum stillen kann. Cleo findet sich in dieser Form hässlich, was sie sehr demoralisiert. Ebenso denkt sie, dass sie ein Monster wäre.

Ebenso ist Cleo eine Person, die Rivalitäten sehr gut pflegt und mit Respekt behandelt, so wie sie es mit Tiffany zeigt.

Fähigkeiten

Cleo ist eine sehr exzellente Nahkämpferin, die auch gut ohne speziellen Fähigkeiten gehörigen Schaden anrichten kann. Ebenso ist Cleo in der Lage, sich in einem Werwolf zu verwandeln.

Verbindungen

Tiffany the Mongoose

Tiffany und Cleo sind Rivalen, die sich gegenseitig mit Respekt behandeln. Bei denen herrscht eine Vampir-Werwolf-Rivalität.

Trivia

  • Cleo wäre als Mensch 168 cm groß.
  • Cleo nahm einmal 10 Kilogramm in einer Woche zu, da ihr Hunger kaum zu stillen war, seitdem geht sie regelmäßig trainieren.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.