Fandom


Dieser Artikel gehört dem User Sildow 1236.
Ich wusste, dass wir hier nicht rauskommen werden, ohne Opfer bringen zu müssen.

Christine Kent ist ein 17-jähriges Mädchen, welches halb Katze und halb Fuchs ist. Sie ist dazu eine Testperson von T.E.S.Z und die Anführerin der "Gutmütigen". Cara Kent ist ihre verstorbende und jüngere Schwester. Sie ist seit sie 13 ist im Testlabor.

Persönlichkeit

Christine ist ein selbstbewusstes, freches und intelligentes, junges Mädchen. Sie kann öfters ihre Klappe nicht halten und lässt sich dazu auch nicht rumkommandieren, weshalb sie auch etwas dominant wirken kann. Eigentlich ist Christine eher eine Einzelgängerin und handelt grob und rücksichtslos, doch ist immer sehr gelassen und zieht einen Spruch nach dem anderen, wobei es ihr auch egal ist ob sie mit diesen andere runterzieht oder nicht. Dazu liebt sie es zu streiten vor allem mit Derek Almond und nimmt jede Herausforderung mutig an und versucht wirklich alles um ihre Ziele zu erreichen. Und auch wenn Christine immer ein bisschen kalt und eingebildet auftritt, sich nebenbei die Kontrolle über ihre einzelnen Teammitglieder holt und sonst eher zu denen gehört die den Ton angeben und ihre Meinung für richtig halten, tut sie dies meistens aus einem Grund. Sie will einfach nicht, dass sich die anderen in Gefahr bringen, indem sie einfach auf gut Glück los stürmen und schauen was passiert. Lieber geht sie für ihre Freunde drauf, statt anders rum, was heißt, dass Christine eigentlich eine treue Verbündete ist, die auch hinterlistig und mies werden kann. Wenn man unehrlich zu ihr ist, oder sogar die anderen verrät, ist man schnell in ihren Augen ein mieser kleiner Verräter und die kann sie so gar nicht ab und will diese auch nicht verstehen, sondern einfach nur tot sehen. Dabei fühlt sie sich auch keineswegs schlecht.

Doch auch Christine hat eine komplett andere Seite. Sie leidet sehr darunter, dass sie gezwungen war ihre eigene Schwester Cara zu ermorden und spricht darüber auch nicht sehr gerne und hat es bis jetzt auch niemandem erzählt. Dadurch hat sie einen Hass auf sich selbst und weiß, dass sie dies nie wieder gut machen kann. Doch es hatte auf sie die Auswirkung, dass sich der Gedanke im ihrem Kopf festgesetzt hatte, dass sie sich von nichts und niemanden etwas befehlen lassen sollte und wollte. Da sie selbst weiß, wie es sich anfühlt eine geliebte Person zu verlieren, steht sie öfters denen bei, welche es grad durchgemacht haben und motiviert sie. Christine ist jedoch sehr nachtragend und vergisst nicht so schnell, vorallem keine Fehler. Aber Christine ist keine Zicke.

Fähigkeiten

Christine hat gute und ausgeglichende körperliche Fähigkeiten: Sie ist schnell, besitzt genügend Ausdauer und gehört zu den eher kräftigeren Testpersonen. Dazu ist sie sehr geschickt mit dem Umgang von Waffen und besitzt auch genug Erfahrung in der Kampfkunst. Doch da sie eher eine Einzelgängerin ist hält sie nicht sehr viel von Zusammenarbeit und legt selten Wert auf die Pläne anderer und neigt dazu einfach brutal und grob vorzugehen.

Beziehungen

Cara Kent

Cara war Christine sehr wichtig, auch wenn die Eltern immer ihre kleine Schwester bevorzugt haben. Christine hat sie bewundert, weil Cara immer egal was passierte, so nett und ausgeglichen war. Ihre Schwester lag ihr wirklich sehr am Herzen und beschütze sie so gut es ging und hätte wirklich alles für sie hingegeben. Umso schwerer fiel es Christine Cara zu töten, da diese es nicht verdient hatte. Seit da redet sie eher ungern über ihre Schwester, doch hat sie immer noch lieb und vermisst sie.

Melissa Reed

Melissa ist die einzigste Vertrauensperson für Christine. Zwar sieht sie in ihr manchmal Cara, doch würde die beiden nie mit einander vergleichen. Bei Melissa fühlt sie sich verstanden und sicher und würde alles für ihren Schutz tun. Dazu ist es ein ihrer großen Ziele, Melissa sicher aus dem T.E.S.Z heraus zu bringen.

Isaac Parrish

Christine mag Isaac und beide haben auch keine großen Probleme miteinander. Zwar findet sie ihn manchmal einfach zu soft, doch weiß auch genau, dass er andere Seiten aufziehen kann. Trotzdem hat Christine Respekt vor ihm und auch etwas Angst, da Isaac aus unbekannten Gründen, von dem Vorfall mit Cara weiß. Aber sie vertraut ihm trotz allem und kommt öfters zu ihm, wenn sie mal nicht weiter weiß. Christine macht sich öfters einen Spaß daraus ihn zu ärgern.

Derek Almond

Christine mag Derek nicht besonders, zwar hasst sie ihn nicht, aber brauch seine Anwesenheit nicht. Sie liebt es sich mit ihm zu streiten oder ihn auch zu ärgern. Für Christine ist Derek nur ein ziemlich aggressiver Vollidiot, der 24/7 nur dummes Zeug labert.

Nye McCarthy

Christine kann Nye einfach nicht ausstehen, da sie seine freundliche und fröhliche Art einfach sehr seltsam und irgendwie unpassend findet. Deshalb vertraut sie ihm auch nicht und hat das Gefühl, dass er irgendwas verbirgt. Nachdem sich Nye verändert hatte, konnte sie ihn noch weniger leiden und bezeichnet ihn sogar als "Monster", da schon eine Testperson wegen ihm gestorben ist. Später als er sich auch noch den "Jägern" angeschlossen hat bezeichnet Christine ihn auch noch als "Verräter" . Sie hasst ihn einfach, vorallem weil er Melissa weh tut. Dieser Hass ist so stark, dass sie in der Zukunft, zum Schutz von Isaac, ihn mit einem Kopfschuss umbringt. Und dies ohne auch eine Sekunde lang zu zögern.

Trivia

  • Aus einem noch nicht geklärten Grund, weiß Isaac Parrish von dem Vorfall mit Cara.
  • Ihre Lieblingswaffen sind Schusswaffen.
  • Christine kommt in Rollenspielen immer selten vor, da sie sich meistens nicht im "Lager" bei den anderen befindet, sondern Außerhalb unterwegs ist und das Gebiet nach Jägern absucht.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.