FANDOM


Dieser Artikel gehört dem User Sildow 1236.

Bunús Nádúr (dt. Ursprung + Natur, Naturursprung) ist ein mystisches Wesen, eine Art Naturgeist aus Blesoul, dessen Natur, sprich Tiere und Pflanzen, sowie Gewässer etc., er erschaffen hat und gilt dort als eine Legende. Wie alle anderen Legenden aus dem Königreich Blesoul, ist er ebenfalls existend, obwohl dies von einigen Kritikern in Frage gestellt wird.

Geschichte

Legende

Namensgebung

Der Titel seiner Legende bildet sich aus den irischen Wörtern Bunús (Herkunft, Ursprung), na (von) und Nádúr (Natur), Bunús Na Nádúr (= Ursprung der Natur).

Die Leute bildeten aus der Bezeichnung seiner Legende auch seinen Namen Bunús Nádúr, was widerrum dann in etwa "Naturursprung" bedeutet. Als der Naturgeist diesen Namen zu hören bekam, gefiel er ihm und nahm ihn indirekt an, auch wenn die Bürger von Blesoul nicht mal wirklich um seine Existenz wissen. Er selbst nahm es eher in dem Sinne an, um sich etwas mehr Persönlichkeit zu geben.

Persönlichkeit

Aussehen

Wahre Form

Mobiusform

Die Auswahl seines mobianischen Abbildes ist in keiner Kategorie begrenzt, von Spezies, über Geschlecht bis hin zur Größe und Gewicht ist ihm alles möglich. Nichtsdestrotz besitzt er eine, in welcher er deutlich öfters auftritt und somit in der Bevölkerung stark mit dieser assoziert, angesehen und abgebildet wird.

Es herrscht jedoch ein Merkmal, welches in der Regel dominierend auftritt und nur in den seltensten Fällen nicht besteht: Seinen Kopf ziert ein Kranz aus Blumen. Diese können entweder einheitlich der gleichen Art angehören, aber auch in Kombination mit anderen auftreten. Jeder Blume wird eine Bedeutung ausgelegt, womit diese als Symbol der Intention Nádúrs verstanden und interpretiert werden können.

Liste der Blumen und ihrer Bedeutung

Animalische Form

Trotz dass Nádúr ebenfalls in der Wahl seiner tierischen Form frei ist, besitzt er jedoch auch hier eine, die mehr gebräuchlich ist und somit auch als seine allgemeinen animalische Form angesehen wird: Die Gestalt eines mystischen, ästhetischen Irish Elks.

Fähigkeiten

  • fliegen bzw. schweben
  • Magie
    • Naturmagie
    • Elementarmagie
  • Verwandlung
    • Formwandlung:
      • Tiere
      • Pflanzen
      • Mobianer
  • mit Tieren sprechen
  • Tiere kontrollieren (betrifft nicht Mobianer)
  • bestimme Instrumente spielen
  • tanzen
  • Unsichtbarkeit
    • Tarnung
  • mit dem Wind reisen
  • Unterwasser atmen
  • durchs Wasser reisen
  • Heilung
  • Teleportation von Gegenständen

Schwächen

  • Physische Form: Wenn sich Nádúr in einer seiner phyischen Form befindet (Mobianer oder Tierform), ist er auf jeglicher Art angreifbar und folglicherweise verwundtbar.
  • Starke Verwundungen: Aufbauend auf den ersten Punkt ist die Tatsache, dass er nicht in der Lage ist sich in seine nicht-physische, wahren Gestalt zurückzuwandeln, sondern verbleibt in seiner festen Form, womit er weiterhin für Angriffe anfällig bleibt.
  • Heilung: Nádúr kann mit seinen Heilkräften andere heilen, aber nicht sich selbst, weshalb seine Wunden wie bei normalen Personen auf gewöhnlichem Wege verheilen.
  • Magie, Rituale etc.: In seiner Ursprungsform kann man mit Hilfe bestimmer Magie, Rituale etc. auf ihn Einfluss nehmen und ihm gegebenenfalls schaden.
  • Schmerzempfindlichkeit: Der Naturgeist reagiert sehr sensibel auf Schmerzen.

Andere Eigenschaften

  • Nádúr ist unfassbar robust gegenüber Vorgängen wie Gedankenkontrolle und ähnlichen Vorgängen.

Beziehungen

Volk von Blesoul

Nádúrs ist den Mobianern, die im Königreich leben, eher neutral eingestellt und mischt sich im Großen und Ganzen nicht in das Leben von diesen ein. Er verleiht ihnen auch nicht wirklich Vorteile, indem er z. B. die Ernte etwas beeinflusst, sondern lässt der Natur ihren gewohnten Lauf. Jedoch verursacht er ihnen Nachteile, wenn sie der Natur stark geschadet haben. Wie stark diese Auswirkungen sind, hängt von der größe des Ärgers von dem Naturgeist ab. Er hat aber grundsätzlich nichts dagegen, dass die Mobianer sich in Blesoul niedergelassen haben und solange sie sich ihm gegenüber, bzw. der Natur, ansprechend verhalten, ist er ihnen friedlich gesinnt. Auf einer Weise, mag er das Volk schon. Nádúr würde diesem auch jederzeit neue Chancen geben, vor allem den neuen Generationen. Jedoch stellt er die Natur, über das Leben dieser.

Herrscher von Blesoul

Der Naturgeist wirft jedoch ein kritischen Blick auf die Leute, die über das Königreich herrschen, da diese das Volk leiten und damit in der Lage wären, Verheerendes anzurichten. Sonst ist er diesen gegenüber wie den anderen Bürgern eingestellt.

Trivia

  • Ihm gefällt die Mobianerform wirklich sehr.
  • Theoretisch gesehen, war Nádúr der erste Bewohner von Blesoul und ist somit auch der älteste von diesen.
    • Ob er aber auf natürlichen Weg, sprich ohne seine physische Form, unsterblich ist, weiß niemand, nicht mal der Naturgeist selbst.
    • Er ist außerdem auch die älteste Legende, auch wenn seine Geschichte erst nach anderen erdacht wurde.
    • Die verbreitete Annahme bzw. Behauptung, dass Nádúr dem männlichen Geschlecht angehöre bzw. diesem zugeordnet wird, basiert darauf, dass das Nomen "Nádúr" im Irischen ein maskulines ist.

Themesong

Celtic Woman - The Voice Lyrics

Celtic Woman - The Voice Lyrics

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.