Dieser Artikel gehört dem User Princess Blaze the Cat.

<tabber>Broken Waves=

Wer seine Ziele nur mit Gewalt erreichen will, wird in Folge dieser untergehen.


Broken Waves ist eine 18-jährige Lemurin mit Hydrokinesichen Fähigkeiten, welche damals die Beraterin der Börde des Mizu Clans war. 

Inhaltsverzeichnis

Persönlichkeit

Broken Waves/Elda ist eine sehr ruhige und friedliche Person, sie ist außen, sowie innen prächtiger Frieden und würde nie einfach so zuschlagen. Sehr höflich ist sie selbst ihren Feinden gegenüber. Sie hasst den Kampf und genießt das Leben in Frieden. Denn sie ist der Meinung, ob gut oder böse, auch dein Feind spürt Schmerzen.

Sie ist eine liebe, herzliche und sensible Person, welche sich oft von ihren Gefühlen lenken lässt. Broken Waves ist eine Frau, die nah am Wasser gebaut ist, was bedeutet, dass sie sehr emotional ist und schnell mal Tränen vergießt. Dennoch ist sie eine Person mit starken Herzen, welche viel Leid durchstanden hat.

Sie kümmert sich gerne um ihre Freunde und ist immer in Sorge um diese. Broken Waves fällt anderen ungern zur Last und verschweigt damit auch mal das ein oder andere Problem was sie betrifft.

Aussehen

Aussehen

Broken Waves ist eine normal bis kleine Frau mit einem schlanken Körperbau. Sie hat einen üppigen Vorbau und eine wohlgeformte Taille. Broken Waves Fell ist schneeweiß und bedeckt ihren gesamten Körper. Brokens Haar ist türkis, es fällt in sanften Wellen, welche wie gebrochene Wellen aussehen. Ihre Augen sind türkis.

Kleidung (normal)

Broken Waves kleidet sich traditionell in der Schleierkleidung ihres Clans. Sie trägt ein wohlgeformtes, dunkelblaues, trägerloses Oberteil, welches eine türkise, gebrochene Welle als Motiv trägt. Broken trägt an ihren Oberarmen zwei schwarze Reifen, in denen sie immer Bändigungswasser gebunkert hat. Sie trägt einen kurzen, asymmetrischen, türkisen Unterrock darüber einen großen blauen Schleier. Ihre Schuhe sind schwarze Ballerinas.

Schlafkleidung

Broken Waves trägt als Nachtkleidung ein edles Nachthemd. Das Dekolletee ist mit hellblauen Rüschen/Spitzen bestickt. Die Träger sind ebenso hellblau und mit Rüschen bedeckt. Das Kleid an sich besteht aus dunkelblauer Seide, die ihr fast bis zum Knie geht, am Ende sind ebenso wieder hellblaue Rüschen.

Stadtoutfit(Untraditionelle Kleidung)

Broken Waves kleidet sich in der Stadt ein wenig anders, um nicht allzu stark aufzufallen. Sie trägt ein Tanktop mit Wellenmuster und einen Faltenrock, dazu Ballerinas.

Geschichte

Kindheit

Elda the Lemure wurde als erstes Kind von Wilson und Fuyuki geboren, welches zur Freude ihrer Eltern kein Kitsune Mädchen war, aber dennoch sehr starke Kräfte geerbt hatte, was ihre Eltern vermeiden wollten um nicht mit den Traumatischen Erinnerungen ihrer gemeinsamen Zeit in Dragon Kingdom in Verbindung gebracht zu werden, weshalb sie Elda schon früh verboten hatten diese Kräfte zu nutzen.

Elda als auch Hilda wurden sehr streng und isuliert erzogen und hatten immer wieder ein Verbot ihre sonderbaren Kräfte zu nutzen und gingen schon in jungen Jahren an der strenge ihrer Eltern zu Grunde, welche den Mädchen auch verboten hatten irgendwas über ihre eigentliche Heimat Dragon Kingdom herauszufinden, da sie sich glücklich schätzen sollten ein so friedliches Leben in Westopolis führen zu können.

Elda jedoch fühlte sich obwohl sie mit der westlichen Kultur aufwuchs nie ganz verbunden und war auch schon früh eine ziemliche Außenseiterin, welche von anderen Kindern ausgeschlossen wurde und sich somit oft einsam fühlte und nur die Liebe zu ihrer Schwester kannte, welche sich im Gegensatz zu ihrer Schwester keisnterweise mit den eigentlichen Wurzeln identivizieren konnte, aber dennoch das Leben bei ihren Eltern genausowenig genoss. Für beide Mädchen stand fest in klassischer Musik karriere zu machen, weshalb sie so oder so keine Zeit für Freunde ahtten, da sie dass singen und musizieren erlernen und berherrschen sollten um ein abgesichertes Leben zu haben und die Träume irher Eltern welche nie verwirklicht werden konnten auszuleben.

Elda erfuhr von einem Schiff RIchtung Dragon Kingdom welches die Tage ablegen sollte und ihr Ziel war es raus aus dem Käfig ihrer Eltern zu kommen und ein Leben in Dragon Kingdom zu beginnen, da sie sich dieses als sehr einfach und unbeschwerlich vorstellte und nicht wusste, dass ihre Eltern aus einem sehr gefärlichen als auch sich im Krieg befindenden Gebiet kommen.

Elda wollte Hilda dazu bringen mit ihr nach Dragon Kingdom zu Reisen, da ein Schiff nach Shima ablegen sollte, doch Hilda weigerte sich, da sie dass Leben mit irhen Eltern zwar hasst aber keinerlei Bindung zu Dragon Kingdom aufbauen konnte, und sie bat bei ihr zu bleiben, da nur Elda das Leben mit ihren Eltern erträgölich machte.

Elda legte sich zu irher Schwester ins bett und umarmte sie die Nacht dennoch konnte die erst acht jährige nichts von ihrem vorgehen abbringen. Denn Eldas Herz gehörte nicht hier her, Eldas Herz ist keine klassische Sängerin Elda will zu ihren Wurzeln zurück ihren Kräften freien lauf lassen und ein Leben führen wie sie es gerne möchte und nicht wie es ihre Eltern für sie vorgsehen hatten.

Elda ging alleine raus und traf im Park eine Frau, welche ihr durch den asiatischen Stil sofort auffiel, die Dame hieß Jinjin Sheng und war aus Geschäftlichen Gründen in Westopolis, weshalb sie die Frau sofort ansprach und diese ihr von Dragon Kingdom erzählte, Jinjin war sehr überrascht dass es sich bei dem kleinen Lemur Mädchen um Fuyumis Tochter handellte und wusste, dass das Mädchen mit großen Kräften gesegnet war und zeigte sich schockiert, als sie erhur, dass sie untersagt bekam ihre Kräfte zu benutzen. Von da an traf sie sich öfters mit der schönen Frau welche ihr half ihre Kräfte anzuwenden und war sehr traurig als sie erfuhr, dass Jinjin abreiste um ihren Geschäften in Dragon Kingdom nachzugehen was die Sehnsucht nach dem Reich erhöhte.

Die Flucht nach Dragon Kingdom

Trotz der bemühen es geheim zu halten erfuhr ihre Mutter von den Treffen mit Jinjin was sie sehr erboste, da sie nichts mehr mit ihrem alten Leben zu tun haben wollte und sofern keine Konsequenzen zog, da Jinjin der hochangesehenen und unantastbaren Sheng Familie angehörte.

Fuyumi wollte drastische Maßnahmen ergreifen, da sie die neugier ihrer Tochter nicht zügeln konnte und wollte ihr somit allerlei Kräfte entziehen, damit ihre Tochter ein für alle male gefügig ist, doch Elda bekam von dem vorgehen mit und wollte dies verhindern, da sie sich ihrer Herkunft nicht berauben und verläugnen lassen wollte, weshalb sie beschloss als blinder passagier auf dem Frachter nach Dragon Kingdom mitzukofahren und Jinjin aufzusuchen, leider unterschätzte Elda diese schwere Aufgabe.

Eiens Nachts machte sie sich mit Sack und Pack auf, wo sie von ihrer Schwester Hilda gestört wurde, welche sie noch einmal bat nciht zu gehen. Doch Eldas Entschluss stand fest ob mit oder ohne ihre Schwester. Hilda war verletzt und sagte wenn Elda durch die Tür geht sei sie für sie gestorben was Elda hart traf, doch 9ihr Entschluss stand fest und sie verließ das Haus und ließ ihre Schwest schweren HErzens zurück welche im nachinein dafür von ihren Eltern hart bestraft wurde, was Elda jedoch nicht mher mitbekam.

Sie schmuggelte sich auf den Frachter und nahm zwischen der Ladung platz, es war kalt und es war rucklig sie hatte wenig zu essen und zu trinken und verspürte unfassbar viel Angst, als das Schiff nach einigen Tagen in Dragon Kingdom in Shimas Hafen anlegte wurde das kleine Lemur Mädchen entdeckt, weshalb die Schiffsfahrer dem kleinen Mädchen aus erbosthaeit gewalt antun wollten und sich berieten was sie mit dem Mädchen machen wollten, Elda jedoch zögerte nicht lange und nutzte die Chance zur Flucht und lief einfach drauf los und konnte somit nicht mehr von den Schiffsmännern aufgehalten werden.

Ihr Ziel stand fest sie wolle Jinjin Sheng suchen und fragte sogleich nach ihr, was viele verwunderte, weshalb ein kleines Mädchen die so erfolgreiche Jinjin Sheng kannte. Dem entsprechend wurde eine kriminelle Bände schnell auf das junge und naive Mädchen aufmerksam welches den Entschluss zog sie würde mit der Sheng Familie in engen Kontakt stehen und entführten das kleine Mädchen.

Jedoch begriffen sie schnell, dass das Mädchen für sie Wertlos war, da Elda selbst nicht genau wusste was es sich mit Jinjin auf sich hatte weshalb sie es für leichter sahen das Mädchen zu entsorgen.

Jedoch hörte Jinjin davon das ein kleines Lemurmädchen sie sucht weshalb sie sich auf der Suche nach Elda machte und durch ihre Schärfe verstand schnell den Entschluss fasste wer das herrenlose Mädchen entführt hatte und im letzten Augenblick kam und Elda rettete bevor sie entsorgt wurde.

Jinjin schimpfte mit ihr und sagte sie solle zurück zu ihren Eltern weil Dragon Kingdom kein Ort für ein Kind wäre was nicht hier geboren wurde gerade bei der aktuellen politischen Situation. Doch schnell begriff sie dass sie das Mädchen nicht umstimmen konnte und musste an ihre eigene Kindheit zurückdenken. Jinjin fasste den Entschluss das Lemur Mädchen der Bride Powerful Sea vorzustellen und diese darum zu bitten das Mädchen im Clan zu trainieren und großzuziehen.

Treffen auf Powerful Sea

Elda war ein wenig traurig das Jinjin sie nicht aufnahm und hatte ein wenig Angst hinzukommen wo Jinjin sie hin rauchte, jedoch vertraute sie der warmherzig Frau weshalb sie ihre Ängste schnell ablegt.

Powerful Sea war erstaunt Elda zu sehen, besonders da sie ihre Eltern kannte und stellte sich zur Verfügung Elda im Clan aufzunehmen und gab dem Mädchen den Namen "Broken Waves".

Elda umarmte Jinjin beim Abschied welche versprach Elda oftmals zu besuchen und sagte ihr sie solle Powerfull Sea immer eine große Hilfe sein.

Elda Leben änderte sich von da an Ruckartig. Alles war so neu hatte jedoch ein Gefühl der Vertrautheit an sich, weshalb sie die Zeit im Clan zu genießen bekam. Sie wurde schnell mit Noisy Sea bekannt gemacht der ältesten Tochter von Powerfull Sea mit welcher sie Anfangs aufgrund der hochnäsigen und herabblickenden Art ihre Probleme hatte.

Doch schnell freundet sie sich auch mit Noisy Sea an und das Verhältnis erinnerte sie an ihre Schwester Hilda welche sie zu dme Zeitpunkt stark zu vermissen begann. Weshalb sie im Clan immer von allen getröstet wurde und ihr klar wurde dass sie die richtige Entscheidung in ihrem Leben getroffen hatte.

Sie lernte zu der Zeit auch ihren Verlobten Nerius kennen, was sie Anfangs schockiert, doch Powerful Sea wollte dass Elda bzw Broken Waves einen guten Mann heiraten sollte sagte aber auch dass es ihr frie gestellt war ihn auch wirklich zu heiraten und sie sich im Alter jederzeit unentschieden konnte.

Elda fiel mit ihren Kräften bereits früh auf ihre Hydrokinese war zwar sehr ausgeprägt eignet sich aber nicht wirklich zum Angriff, da ihre Kräfte zu schwer zum kontrollieren waren und Attacken sie eher müde machten, doch waren ihre Kräfte definitiv offensiv, da sich Heilkräfte gar nicht mit ihrer Hydrokinese vertragen viel weniger als bei jedem anderen was Powerful Sea zu dem Entschluss brachte, dass die Elektrokinese dazwischen wirkt welche sie ebenso erbte was das junge Mädchen verwunderte.

Elda Elektrokinese war sonderbar ausgeprägt, denn sie konnte sie alleine nicht einsetzen weshalb Powerfull Sea Elda trainierte sie in Kombination mit ihrer Hydrokinese einzusetzen um so durch kleine Angriffe Schaden zu verursachen.

Sie erwies sich als großes Talent im Kampf mit dem Katana jedoch konnte sie nur in ersteren Situation aus sich herauskommen was dies bezüglich ein wenig niederschlagen war.

Doch es sollte nicht alles so rosig bleiben, denn die Situation in Dragon Kingdom war sehr schwierig gerade was das Venomia Empire anging.

Powerful Sea und Watara verließen den Clan um eine informant in zu treffen. Die Mädchen erfuhr e erst später durch Späher der Daichi dass es eine Falle war und Elda als auch Noisy Sea fanden den aufgespießten Kopf ihrer geliebten Mutter und Ziehmutter was Elda zu dem Zeitpunkt ungemein verstört.

Elda wurde klar wie sehr sie alles unterschätzt hatte, dass sie das Leben in Dragon Kingdom als zu leicht ansah sie war osyschich verzweifelt und am Ende, dennoch wollte sie nicht zurück ins sichere Westopolis, besonders da dort eh kein Platz mehr für sie war.

Powerfull Seas Erbe

Die Zeit nach Powerful Seas Tod zog sich Elda zurück sie hörte auf zu trainieren, da es schmerzliche Erinnerungen hervor brachte sie beschloss statessen sich der Geschichte Dragon Kingdoms zu widmen und nur zu kämpfen wenn es nötig sein würde. Sie verfolgte wichtige Defensive Posten wie die Beraterin Noisy Seas zu sein, da Elda eine sehr begabte Strategin war.

Sie war auch ein rienes Mauerblümchen welches mit wilder Mähne und Büchern anzutreffen war und probierte einfach so vielen Menschen wie möglich zu helfen. Elda wurde klar sie kam nciht nach Dragon Kingdom weil sie scharf auf den Kampf war sondern weil ihre Wurzeln sie herriefen und sie lernen muss auch mit Verlusten dieser Art klarzukommen.

Die Beziehung zu Nerius ging sehr schleppend voran, sie hielten Händchen doch es gab weder küsse noch andere Zärtlichkeiten, da Elda trotz ihrer Bemühungen keine Gefühle für diesen entwickeln konnte. Zu der Zeit bildete sich Elda bezüglich ihres Wissens stark fort und erhielt recht schnell den Namen "Dragon Kingdom Lexikon" und war recht früh für ihre Weisheit bekannt, weshalb sie oftmals außerhalb Shima unterwegs war um ihr wissen weiterzubilden und reiste dsomit auch nach Yurashia, Longong und weitere Gebiete um mehr über die Geschichte zu erfahren welche sie in eignen Büchern festhielt und die Hauptansprechpartnerin allerseits war wenn es um Politik und Geschichte geht.

Das Training nahm sie dennoch nciht wieder auf, da sie der Meinung war ihre Kräfte ohne Powerful Sea niemals richtig kontrollieren zu können und forschte statessen um mehr über Venomia und die Drachen zu erfahren weshalb Elda den Schlachtplan des Dragon Kingdom Kriegs entwickelte welcher in den nächsten jahren umgesetzt werden soll.

Das Treffen auf Gakupo

Eines Tages als sie durch Yurashia reiste geriet sie in den Konflickt zwischen Gakupo Rindo und einem Cunzai Clan Krieger, welchen sie unterstpütze, da sie dennoch sehr starke Abwehrkräfte bsaß. Dieser war sehr verwundert zeigte seine Dankbarkeit darüber jedoch eher zurückhaltend. Der Kitsune löste starke Bewunderung in Broken Waves auf weshalb sie das verlangen hatte ihn öfter zu sehen und sich mehrfach mit dem recht zurückhaltenden Kitsune traf.

Nach eingier Zeit musste sich broken Waves eingestehen Gefühle für den Kitsune entwickelt zu haben und lernte somit auch Kinay und An-Hoang kennen zu welchen sie eine Freundshcaftliche Beziehung aufbaute, sie war schockiert als sie von den Umständen ihres Kampfes hörte weshlab sie selbst beschloss ihr training wieder aufzunehmen, da sie für diese Leute so viel bewudnerung empfand und sich selbst aus ihren eigenen Clan Angelegenheiten zurzeit distanzierte was sorgnis bei nerio auslöste.

Die annäherungsversuche an Gakupo wurden von diesem eher abgeblockt, weshalb Broken Waves starke Selvbstzweifel ebsaß, da sie selbst ein richtiges mauerblümchen war was der ausschlaggebende Punkt war mehr auf ihr Aussehen zu achten weshalb sie ihren Stil veränderte und somit die Aufmerksamkeit vieler jungen Männer auf sich lcokte, diese aber eher schüchtern zurückwies. Sie genoss jede Minute mit Gakupo ging mit ihm spazieren und erzählte euphorisch von irhen Trainingsfortschritten, Broken Waves war zu der Zeit fest entschlossen wieder aufs Schlachtfeld zu ziehen, was viele verwunderte.

Brokens Kräfte steigerten sich mit der Zeit und man sagte voraus, dass sie das Potential hat sehr stark zu werden aber dennoch stark zurückhängt, da sie Jahrelang den Kampf vermied. Dennoch konnte sie ihre Leidenschaft für Geschcihte und Kultur nicht zurückhalten weshalb sie viel zeit ion Bibliotheken aller Gegenden verbachte und sich Nächte um die Ohren schlug um ihr wissen zu fördern.

Broken Waves baute auch eine Freundschaft zu Ahn-Hoang auf und teilte ihre gefühle mit diesem was beide näher kommen ließ. Broken Waves dachte itnensiv über irhe Gefühle nach, da sie selbst auch sehr Fasziniert von An-Hoang war aber Gakupo einfach nicht vergessen wollte weshalb sie fest entschlossen war ihm ihre Gefühle zu gestehen damit sie irgendendwann einen Schlusstrich ziehen konnte.

Broken Waves suchte Gakupo auf welcher sie lieb anlächelte und sich freute seine gute Freundin wiederzusheen, dennoch konnte sie sich nciht überwinden. Sie unterstützte ihn in einem Kampf, bei welchem er eine leichte verletzung davon trug. Nach gewonnener Schlacht umarmte Broken Waves ihn was der erste intimere Kontakt zwischen beiden war, doch schnell bereute sie diese Geste, da dieser mit entsetzen und zurückweisung reagierte und sogar leicht wütend wurde, dies war zu viel für die sensible Lemurin, welche ihn nur unter tränen anschaute und die Flucht ergriff. In diesem Moment zerbrach das Herz der Lemurin und sie rannte fatalerweise dem Krieger welchen beide in die FLucht schlugen in die Arme welcher die emotionale Lage ausnutzte und ihr eine töfdliche Wunde verpasste. Broken Waves brach in diesem Moment zusammen und verlor das Bewusstsein innerlich sah sie ihr Leben an sich vorbeiziehen und dahcte an die Worte ihrer Mutter, dennoch hätte sie nicht bereut und war bereit in Frieden zu sterben.

Doch Broken Waves Leben sollte noch nicht enden, denn sie erwachte im krankenhaus des Mizu Clans wo sie erfuhr dass Gakupo der jenige war welcher ihr Leben rettete was Broken stark verwirrte und ihr Herz keinen klaren Gedanken fassen konnte, besonders weil Gakupo sie die Zeit nicht besuchte während An-Hoang alle paar Tage nach ihr sah und ihr einen Blumenkranz schenkte. Broken wusste es sei das beste mit ihm abzuschließen, denn er würde sich niemals für die interessieren, sie überlegte ob sie sich weiter umschauen sollte, oder doch Nerius heiraten sollte.

Doch das Schicksal wollte es anders, denn Gakupo war am Tag ihrer Entlassung vor Ort und schloss sie in die Arme, diese Geste verwirrte ihr Herz erneut und sie wollte diese umarmung eigentlich nciht erwiedern, tat es dennoch, da Gakupo ihr gestand erst gemerkt zu ahben was sie für ihn ist als er sie fast für immer verloren hatte worauf beide eine Beziehung begonnen haben die Anfangs ein wenig steinig war.

Vorbereitungen zum Krieg

Die Gemeinsame Zeit mit Gakupo tat Broken Waves gut, ihre Wunde verheilte sorgsam und sie erfreute sich Gakupo öfters lächeln zu sehen, denn die gemeinsame Zeit heilte die Wunden beider junger Erwachsene und half beiden Charakterliche fortschritte zu machen, weshalb sie nach einiger Zeit zusammenzogen und ihr Gemeinsames Leben aufbauten.

Der Auszug stieß bei einigen auf Entsetzen, da Noisy nicht einverstanden war, dass Broken Waves außerhalb Shima lebte, selbst wenn es das direkte Nachbardorf war was zu Streitigkeiten der langjährigen Freundinnen führte und Broken Waves anfing sich mehr und mehr aus dem Clan zu distanzieren was große Folgen für den Mizu Clan hatte und sie letztendlich durch bitten anderer Clansmitlgieder ihre Arbeit als Beraterin bzw Strategin wieder aufnahm. Sie vetrug sich zu dieser Zeit auch wieder mit Noisy Sea lehnte jedoch ab wieder in den Clan einzuziehen, da sie sich für ein Leben in Yurashia mit Gakupo entschied, ihre AUfgaben aber dennoch sorgsam erfüllen wollte.

Broken Waves eröffnete eine Bibiothek wo sei alle ihre Forschungen veröffentlichte. Und suchte vermehrt Kontakt zu Jinjin Sheng welche ihr das Staatkapital überwies um diese eröffnen zu können, welche sich direkt neben dem haus befand welches von gakupo und Broken Waves bewohnt wurde. Ihre Bekanntheit stieg in ganz Dragon Kingdom auf und Broken Waves hatte weniger Zeit fürs Trainign und widmete sich ihren Forschungen.

Broken Waves entschied sich nciht im Krieg mitzuwirken, da ihre FÄhigkeiten nicht ausreichend waren, weder offensiv noch als heiler was Noisy Sea sehr erboste, da diese der Meinung war dass sie Broken Waves und ihre Kräfte dringend brauchen würde. Doch sie entwickellte innerhalb drei Wochen einen auserbeitete Version der Kriegstrategie um ihr nciht mitwirken zu entschädiogen, die meisten verstanden die Sichtweise der Lemurin, die Chance ihr Leben zu verlieren war unfassbar hoch und ihre Inteligenz war viel zu wichtig um sie aufs Spiel zu setzen.

Zu dieser Zeit lernte sie auch gakupos Vater Mirshat kennen welcher seine "Schwiegertochter§ sofort ins Herz schloss und dieser Wein gab, welchen sie nciht gut vertrug und durch ihre Forschungen Yurashiaseits alte kamellen seines Vaters enth+llte was zum entsetzen Gakupos ihm gegenüber führte, doch der Schcok hatte keine Zeit zu ruhen, denn Broken Waves bemerkte dass sie mit Gakupos Kind schwanger war. Diese tatsache fürte zu einem Streit mti Nosiy, da diese Angst hatte sie nun engültig zu verleiren, welcher die beiden Freundinnen erstmal auf langzeit entzweite. Dennoch hielt sie ihr Versprechen den anderen die Strategie für jeden gegner zu schreiben.

Als der Dragon Kingdom Krieg tobte endband Broken Waves ihre Tochter Sayaka, welches ein so mächtiges Kitsune Kind war, dass Broken Waves nach der Gbeurt unfassbare Probleme hatte und eine zeit lang nicht laufen konnte. Dennoch liebte sie ihr gemeinsames Kind mit Gakupo und freute sich bald seine Frau zu werden, da sie in der Schwangerschaft den Antrag von ihm erhielt.

Nachdem alle vom Krieg zurückkehrten trauerte Broken Waves gemeinsam mit ihrem kameraden um die Verlusste welche der Krieg forderte und feierte den endgültigen Sieg über Venomia. Dennoch war keine Zeit zum ausruhen, da schließlich auch die Schlacht gegen Nian Niu bald anstand bei welcher Gakupo sich beweisen musste was große Sorge in ihr auslöste.

Leben nach dem Krieg

Broken Waves und Gakupo heirateten bevor er in die Schlacht gegen Nian Niu zog, ebenso besuchten beide die Hochzeiten von An-Hoang und Flame, als auch von Shenmi und Aiolos und genossen ihr Leben als auch ihre kleine Familie wo Mirshat ihnen eine große Unterstützung war, da Broken Waves langsam wieder laufen konnte und die Schäden welche sie durch die Geburt Sayakas erlitt langsam überwund.

Als das Ende von Nian Niu besiegelt war, war jedoch nciht alles so rosig wie vorher, da immernoch starke Konflickte mit Noisy Sea herrschten, welche sie aus der Welt schaffen wollte um wieder vollwertig ihre Arbeit als ihre Beraterin wiederaufzunehmen, doch Noiy Sea veränderte sich das Ende von Nian Niu traf ihre beste Freundin härter als es sie eigentlich treffen sollte, was misstrauen und Zweifel auslöste nach eigenen Forschunegn fand sie heraus, dass ihre beste Freundin zu dem grausmane Cunzai Lord eine Beziehung pflegte was sie unendlcih entsetze, besonders weil Noisy Sea zu dem Zeitpunkt schwanger von diesem war.

Broken Waves machte irh Vorwürfe und war wutentbrannt udn verstand nicht wie sie zu so einer Person welche anderen so viel leid antat eine Liebesbeziehung mti Gefühlen plehen wollte und wurde wütender als diese probierte sich zu rechtfertigen. Der Konflick eskalierte, da sie ihr Vorwarf dass es sie und den Mizu Clan nichts anzugehen hat was in Yurashia herrscht und sie von Anfang an neutral eingestellt waren, wo Broken Waves an dem Verstand ihrer Bride zweifellte und der Streit immer lauter wurde. Noisy Sea war Broken vor dass diese sich in den Konflickt einmischte Anstelle ihrem Clan zur Seite zu stehen und sich dem entsprechend undankbar ihrer Mutter Powerfull Sea zeigen würde, worauf Broken sie wütend angign und sagte sie würde alles was ihre Mutter hart erarbeitet hatte und irhe Vorfahren mit Füßen treten die Vorwürfe eskalierten und der Streit wurde beendet bevor er in einem gewaltkonflickt eskalieren würde.

Broken Waves sagte sie würde es Geheim halten um den Mizu und ihr ansehen zu schützen, trat jedoch aus dem Clan aus und sagte sie wolle mit Noisy Sea ncihts mehr zu tun haben, Noisy Sea war verletzt und sagte dass Fount und Anisha sie längst ersetzt haben, so gingen die Freundinnen für unbestimtme Zeit getrennte Wege.

Broken Waves war sehr stark Angschlagen sie nahm ihren bürgerlcihen namen Elda RIndo an und gab sich ihrem neuen Leben mit Gakupo hin, welcher sie die Zeit über tröstete, auch wenn es sie verwunderte dass Gakupo ihr entsetzen nciht nachvollziehen konnte.

Broken Waves war Geschcihte, nun war sie Elda Rindo und lebte ihr Gemeinsames Leben mit Gakupo in Yurashia und freut sich, dass ihre kleine Familie eines Tages wachsen würde. Sie vertrug sich auch nach Jahren mit ihrer Schwester Hilda und hat so alle Wunden der Vergangenheit geglättet. 

Fähigkeiten

Hydrokinese

Aufgrund der Fähigkeiten ihres Vaters erbte Broken Waves Hydrokinesische Kräfte und kann somit allerlei Flüssigkeiten bändigen, besonders ist dass sich es bei ihr nicht nur aufs Wasser reduziert, Broken Waves besitzt ein sehr hohes Kraft potential, welches stärker ist als es ihr Körper aushält weshalb sie bei Angriffen nicht auf diese Fähigektoen vertraut da sie zum einen viel zu instabil sind und außer Kontrolle geraten könnten, als auch dass sie sehr ermüdend sind, dem entsprechend ist sie was abwehrmanöver angeht sehr mächtig. 

Electrokinese

Da ihre Mutter eine Donnerkitsune ist erbte sie auch elektrokinese kann es aber nicht wie ihre Schwester frei einsetzen sondern nur in Kombination mit Wasser,  sie lehrte jedoch nie vollständig dies zu kombinieren weshalb sie es nur einmal schaffte diese anzuwenden. 

Heilung

Broken Waves heilfähigkeiten sind zwar minimal aber vorhanden sie kann kleinere Wunden heilen, jedoch nciht ihre eigenen und größere kurzzeitig stillen. Bei Brüchen ist sie in der Lage den Heilungsprozess durch tägliche Anwendungen zu beschleunigen als auch kurzzeitig die Schmerzen zu nehmen was in einem Kampf sehr hilfreich ist. 

Gedächtnis

Broken Waves hat ein Gedächtnis welches fotografisch ist weshalb sie auch als die bestinformiertrste Person Dragon Kingdoms gilt. Dies ermöglicht es ihr Bücher in kürzester Zeit durchzulesen, als auch die wichtigen Informationen herauszusagen.ohen großartig nachdenken zu müssen. Einige meinen ihr Gedächtnis sei unendlich. 

Singen und musizieren

Durch die vielen Gesangs stunden und eine vererbt schöne Stimme hat sie ein unfassbare Singtalent und kann somit viele Herzen berühren, jedoch verlor sie bis auf das Treffen mit Aerith komplett die Freude daran, dennoch bevorzugt sie es für sich selbst zu singen. Broken Waves lehrte auch als Kind schon mehrere Instrumente und ist eine begabte Pianistin, als auch Violinistin und spielt dazu auch Gitarre als auch verschiedene Flöten. 

Akrobatik

Broken Waves hat eine sehr erstaunliche Akrobatik sie ist sehr flink und gelenkig und fällt dadurch oftmals auf, da sie vieles mit Leichtigkeit erreicht ohne müde zu werden. 

Konzentraion

Broken waves besitzt auch eine unfassbare und undurchdringbare Konzentration weshalb viele sie als die Mutli tasking Göttin beschrieben weil sie mehrere Dinge gleichzeitig machen kann ohne eins fatal zu vernachlässigen. 

Waffenumgang

Viele verwundert es wie geschickt Broken Waves mit dem Schwert umgehen kann da sie dieses Training über die Jahre als einziges nicht vernachlässigte weshalb sie ein ernst zunehmender Gegner ist, dies obwohl sie keine Schwert verstärken Technik besitzt. Von allen Kriegern welche kein Spezielles Schwert schwingen wie Aiolos Windgott, Erzas Switch Sword (usw) ist sie unter dne normalen schwertschwingern eine wenn nicht die stärkste. 

Ausdauer

Broken Waves besitzt auch eine bemerkenswerte Ausdauer, dies kommt bezüglich ihrer Kräfte nicht wirklich zum Vorschein, da sie bei starken Attacken sehr schnell ermüdend was aber an der unfassbare Belastung liegt. 

Spezialtechnicken

Water Guard

Water Guard ist die einzige Spezialtechnik welche Broken Waves besitzt. Es ist eine Art Schild aus Wasser welches undurchdringbar ist und Elektrokinese mit einfließt weshalb es Angriffe zurückleiter als auch Leuten Schläge versetzt wenn sie es mit Waffen angreifen 

Schwächen

Emotionale Situationen

Broken Waves ist keine Person welche Ratioal eiben kann wenn es um ihre Gefühle geht worauf sie unkonzentriert wird und somit trotz guter Strategie ein leichtes Ziel ist, da sie sich nur schwer fassen kann. 

Schmerzempfinden

Broken Waves hat eine sehr niedrige Schmerzgrenze sie ist nicht im stande Verletzungen lange standzustehen und somit recht leicht auszuknocken sie wird häufig durch Schmerzen unmächtig und hat auch eine sehr mühsame und schlechte Wundheilung. 

Cryokinese

Cryokinese ist für ihre Bändigungskräfte ein schwerer lcokdown, da wenn der Gegner mächtig genug ist was bis jetzt nie der Fall war such ihr Water Guard unwirksam machen kann. 

Pyrokinese

Broken Waves ist nicht in der Lage mit genügend Hydrokinese gegen einen erfahrenen und mächtigen Pyrokinese Nutzer entgegenzuwirken, weshalb es ein großer Nachteil für Sie wäre, Sie kann sich zwar mit Water Guard schützen und diesen mit Ihren anderen Fähigkeiten wie dem Waffenumgang entgegenwirken seine Kräfte aber nciht neutralisieren. 

Statistik

Fähigkeiten Bewertung
Angriff 5/10
Verteidigung 6/10
Ausdauer 9/10
Geschwindigkeit 9/10
Intelligenz 9/10
Wissen 11/10
Körperkraft 2/10
Akrobatik 8/10
Bändigen 6/10
Heilung 4/10

Hobbys

Lesen

Broken Waves liest wirklich für ihr Leben gern. Im Mizu Clan findet man die größte Bibliothek in Dragon Kingdom, in welcher Broken Waves oft anzutreffen ist. Sie liest meistens Sachen wie Geschichte, da sie die Vergangenheit stets interessiert. Sie hat oft ein Buch dabei.

Schreiben

Broken Waves schreibt auch sehr gerne. Sie schreibt gerne Bücher über ihre Studien oder Gedichte. Sie verbessert auch gerne neue Erkenntnisse in alten Geschichtsbüchern, weshalb sie unheimlich viel Tinte und Federn besitzt. Sie besitzt dementsprechend auch eine schöne und leserliche Handschrift.

Studien über DK

Broken Waves stellt gerne Studien über Fähigkeiten der Elementaristen oder Orte in Dragon Kingdom an. Sie studiert beispielsweise die Fähigkeiten von Celestin und Erza und hält sie fest. Sie dokumentiert das Leben vieler DK Bewohner, welche eine gewisse Relevanz haben. Ebenso liebt sie es mit Leuten wie Celestin Zeit zu verbringen, um in einige Geschehnisse wieder eine logische Geschichte einzufügen.

Kochen

Auch wenn sie dies nicht sonderlich gut kann, liebt Broken es zu kochen. Es ist für die anderen eine Qual, wenn Broken mal wieder sagt, sie braucht Vorkoster. Sie übt dennoch fleißig weiter und beweist jeglichen Ehrgeiz.

Verbindungen

Familie

Fuyuki the Kitsune

Broken Waves konnte nie eine Beziehung zu ihrer Mutter aufbauen, da sie diese immer nur als sehr strenge und unmenschlich grausame Frau ansah welche ihre eigene Herkunft verleugnet und es ihren Kindern untersagte sich ihren Wurzeln und Kräften zu bekennen und statessen dafür genutzt wurden um die Träume zu verwirklichen welche ihre Eltern selbst nicht erreichen konnten. Weshalb sie ihre Mutter die zehn Jahre auch nicht vermisste geschweige denn Kontakt suchte. Sie erfuhr in Dragon Kingdom viel über ihre Mutter und Großmutter und konnte den Hass ihrer Mutter mit der Zeit zwar verstehen und nachvollziehen, jedoch konnte sie es ihr nie vergeben. 

Wilson the Lemure

Zu ihrem Vater hatte Broken Waves keinerlei Bindung, sie wusste nur dass sie ihre Fähigkeiten von ihm hatte und dieser seine Fähigkeiten wie auch seine Tochter von Anfang an ablehnte, da sie ihn an sein altes Leben erinnerte wie an die Frau welche ihn besiegte, Powerful Sea worauf sein Ego niemals klarkam. Dem entsprechend war es ihm herzlich egal was aus Elda wird und er machte sich nciht die Mühe sie zu suchen. Sie nennt ihn nur Erzeuger. 

Hedda the Lemure

Hilda und Elda waren ein Herz und eine Seele welche immer zusammenheften, auch wenn sie nur bis zur frühen Kindheit gemeinsam waren hatten die Schwestern einander was ihnen halt gab, jedoch war ihre Schwester ganz anders gepolt und schon als Kleinkind ein Kulturbanause welche sich für moderne Technik interessierte. Elda verließ Hilda weshalb diese eine harte Strafe von ihrer Mutter bekam und dem entsprechend jeden Kontakt er such zu ihr ablehnte. 

Elda lid unfassbar ohne ihre Schwester Hilda und entwickelte vielen anderen einen Schwesterkomolex gegenüber. Nachdem Hedda jedoch vieles in ihrem Leben erreicht hat wie sich den Kontakt zu ihren eignen Eltern abzubrechen und die Vergangenheit ruhen zu lassen beschloss sie keinerlei Groll mehr gegen Elda zu spüren wusste aber nciht wie sie auf ihre Schwester zukommen sollte, Metalianna welcher nach Westopolis ging um sich nach gewonnene Krieg ein neues Leben aufzubauen war der Vermittler der Schwestern weshalb diese sich nach Jahren vertragen und Hilda sehr erstaunt war dass Elda eine Tochter hatte und verheiratet war. Beide sind seit dem in regelmäßigem Kontakt. 











Mizu Clan

Noisy Sea

Anfangs hatten beide ein eher schlechtes Verhältnis als sie sich als Kinder kennenlernen, da Noisy Sea Broken immer von oben herab anschaute und das Verhältnis mehr einer Slaventreiberin und einer Untergebenen ähnelte als das einer Beraterin und Bride. 

Doch schnell hinterfragt Noisy Sea das Stille und alles akzeptierend Verhalten der jungen Elda was sie dazu brachte sich ihr gegenüber zu ändern und beide sich dennoch anfreunden und schnell ein Herz und eine Seele würden. Noisy und Broken wurden zu besten Freundinnen welche alles gemeinsam erlebten und cih nach Powerful Seas Tod auch gegenseitig tröstete und hält gaben über die Jahre wurde das Verhältnis liebevoller, dennoch sollte nicht alles so bleiben, denn die Frauen gerieten als es ums Erwachsenwerden und Familiengründung ging oft in Konflikte. 

Diese wurden härter und ernster dennoch bekamen sich beide meistens wieder ein, da ihr zuviel an der Gegenseite lag. Als Noisy geheime Affäre mit Nian Niu von Elda aufgedeckt wurde hatten beide einen heftigen Streit wo sie sich seelisch aufs tiefste verletzten und er beinahe körperlich endete, dies war der Ausschlaggebende Grund die Freundschaft ein für alle Male zu beenden, als auch den Clan zu verlassen. 

Noisy Sea ist BROKEN waves immer ich wichtig genug ihr Ansehen aufrecht zu halten und bis auf Gakupo jeden aus ihrem Konflikt herauszuholen, jedoch kann sie ihr das nciht verzeihen weshalb sie Noisy Sea nie wieder sehen möchte. 

Flowing River

Flowing River, bzw Cyan war all die Jahre wie eine kleine Schwester für Broken weshalb sie dem entsprechend ein enges Un innige Verhältnis zu ihr führte und sich rührend um das Mädchen kümmerte. 

Cyyan war meistens die jenige welche die Streitigkeiten zwischen Noisy und Broken löste, da diese so niedergeschlagen war dass sich beide Mädchen wieder vertufen. 

Es war ein gewaltiger Schock für sie von Cyans Tod zu erfahren was sie unfassbar Niederschlug und zerstörte. Die Auswirkungen waren fatal, da sich Noisy und Broken aufgrund ihrer Abwesenheit als auch ihres Todes unter anderem fürs weitere Leben zerstritten. 

Lily the Lemur

Lily ist eine enge Freundin von Broken Waves welche sie schon in Kindertagen aufgrund der Heilkräfte bewunderte und verehrte und sie deshalb sehr häufig ihre Hilfe aufsucht. 

Lily kann nicht anders als gerne mal sarkastisch Kommentare als Zeichen ihrer yliebe abzugeben, da sie es genießt Broken verlegen zu sehen und sie deshalb oft Anspielungen die Gakupo betreffen raushaut. 

Dennoch weiß sie dass sie sich auf Lily immer verlassen kann weshalb beide auch nach dem Austrittdrs Mizu Clans enge Freundinnen und im Kontakt blieben. 

Clear the Lemure

Elda kennt Clear schon seit ihrer Kindheit war aber nie wirklich eng mit ihr befreundet, dennoch bewunderte sie immer Clears Fähigkeiten und machte ihr immer wieder Mut wenn Noisy sie mal ein wenig schlecht behandelt hätte. 

Seit Clear sich gegn ihre Mutter stellte empfindet ybroken Waves Clear gegenüber große Bewunderung ebenso vertraut sie sehr auf Clears voraussgingen und baute diese auf als sie an einem emotionalen Tierpuntk ankam, da sie den Verlauf des Dragon Kingdom Krieges nicht voraussehen konnte und sich Vorwürfe machte. 

Katara the Lemure

BROKEN waves genießt ein sehr freundschaftliche Verhältnis zu Katara und schätzte sie unfassbar was ihre Heilkräfte anging und baute sie immer wieder aus wenn sie sich im Vergleich zu Lily nutzlos fühlte. 

Nach dem Dragon Kingdom Krieg war Katara untröstlicj als Broken den Clan verließ, wünschte ihr aber alles gute und freute sich dass sie ihr Glück gefunden hatte und das Leben lebte welches sie immer Leben wollte. 

Enya the Lemure

Enya und Broken Waves hatten nicht viel miteinander zu tun, bis Enya Shuvi verlor wo sie plötzlich begann Broken Waves Welche eine Erstaunliche ähnlichkeit besaß zu hassen und für ihre Schwäche runter zuziehen. 

Broken Waves nahm Enya ihr a gehobenes und zynische Verhalten nie über und versuchte immer Enya zu verstehen was ihr manchmal echt schwer fiel. 

Nach dem Dragon Kingdom Krieg gegen Venomia vertragen sich beide da Enya sich für ihr Verhalten entschuldigte und Broken ganz zu ihre und Gakupos Entsetzen auf den Mund küsste. 

Arielle the Lemure

Broken Waves konnte Arielle schon als Kind da sie die Schwester von Nerius war und sich ihr gegenüber immer wie eine große Schwester verhielt weshalb beide eine tiefe und innige Freundschaft teilten und Broken mit ihren Problemen immer zu Arielle kommen konnte. 

Arielle war das Objekt ihrer Bewunderung, da sie unfassbar stark als auch gut herzig war und die Lehren Powerful Seas perfekt auslebte. 

Als Arielle starb brach für Broken eine Welt zusammen. 

Shuvi the Lemure

Shubi und Broken Waves hatten keinen wirichen ykontskt zueinander, da Shuvi nur auf Elda fixiert war, es ist ihr jedoch sichtlich unangenehm wenn man sie darauf anspricht wie ähnlich sie Shuvi sieht. 

Coral the Lemure

Broken und Coral waren nicht mehr als eine flüchtige Clans bekanntschaft, obwohl beide Gemeinsamkeiten Teilen wie die Liebe zu ihrer Leidenschaft wissen beide wenig miteinander anzufangen. 

Anisha the Lemure

Anisha und Broken hatten die Zeit welche sie gemeinsam im Clan verbracht haben auch eher selten Kontakt, dennoch fand sie Anisha sehr sonderbar. 

Niara the Lemure

Nirar and Broken Waves hatten nie ein innige Verhältnis sie hatte immer nur das Gefühl, dass ich Niars zwischen sie und Noisy drängen wollte was Joe gelang, stellte dme Mädchen aber nie böse a sichten nach,  da sie wusste dass Nirsrs eine hergensgute Person ist. 

Dennoch fand sie es belustigend als Niars nach IHREM Austritt den Berater Posten erhielt. Wünscht Niars dennoch trotz dass beide keinerlei Kontakt mehr haben alles Gute. 

Fount the Lemure

Fount passte schon auf Broken Waves auf als sie ein kleines Kind war und war ihr schon in jungen Jahren wie ein älterer Bruder welcher sie schützte und ihr immer eine Stütze war. Das Vertrauensverhältnis der beiden war dem entsprechend sehr eng. 

Als Broken jedoch an Shira zweifelte hat ihr Verhältnis stark gelitten und beide gerieten oft in Konflikte weshalb sie auf Abstand gingen, da Fount keine Verdächtigungen Shira gegenüber duldet, erst recht nicht als Shira plötzlich verschwand als sie den Schlacht Plan von Fount erfahren hatte. 

Als Broken Waves erfuhr, dass Shira nicht nur ein Spitzel sondern Princess Toxine war war diese dennoch sehr schockiert und tröstete Fount jedoch wurde ihr Verhältnis nicht mehr so eng wie vorher. 

Seit Broken Waves aus dem Clan ausgetreten ist haben beide kaum noch Kontakt. 

Yuva the Lemure

Broken und Yuva hatten nie ein gutes Verhältnis zu einander, da sie seine selbstgefällige Art auf den Tod nicht ausstehen konnte und darauf auch kein Geheimnis machte. 

Yuva konnte dies jedoch nicht akzeptieren und versuchte die Aufmerksamkeit der Lemurin zu erregen, besonders als diese ihren Image Wechsel vom Mauerblümchen zur Schönheit hatte. 

Als Yuva sie küsste und von ihm einen Faustschlag ins Gesicht bekam fühlte er sich in ihrem Stolz gekränkt und behandelte sie von dem Tag sehr herabwürdigend. 

Dennoch bedauerte sie seinen Tod, da sie ihm diesen nie wünschte obwohl er so ein Oenetranter Charakter war. 

Ocean the Lemure

Ocean und Broken Waves pflegten einen sehr liebevollen Umgang zueinander, da sie sehr berührt von seiner sekbstlosen Art war und ihm gerne beim Training unter die Arme griff. 

Ocean war die Person welche Broken immer aufmuntern konnte wenn sie niedergeschlagen war und einer der Personen war mit welchen Broken Waves trainierte was zeigte was für einen großen Einfluss er auf sie hatte. 

Auch nach ihrem Clans austritt blieben beide in Kontakt und sie war sehr erfreut als sie hörte, dass er Lehrer wurde. 

Soraw the Lemure

Soraw und Broken kannten sich von klein auf und hatten von da an ein sehr gutes Verhältnis welchen dem von Geschwistern glich. 

Broken Waves war immer die erste Person welche ihm um den Hals fiel, wenn er von Missionen zurückkehrte und welche nie wirklich Angst vor ihm hatte was sein Herz berührte. 

Soraw hielt immer zu Broken Waves selbst bei Konflikten mit seiner adoptivschwester Noisy Sea wenn diese im Unrecht lag was zeigte wie eng die Verbindung zwischen beiden ist. 

Während des Krieges verließ sich Soraw stark auf Broken Waves Kriegsstrategie welche er trotz der Umstellungen verfolgte und somit in der Lage war starke Gegner zu besiegen. Er besucht sie auch Heute noch wenn er wieder in Dragon Kingdom ist. 

Kanja the Lemure

Das Verhältnis von Kanja und Lily war nie wirklich eng, dennoch pflegten beide einen guten Umgang zu einander was daran lag dass Broken eine so enge Freundschaft zu seiner Schwester Lily pflegte. 

Haro the Lemure

Haro und Broken Waves teilten ein sehr enges enges Verhältnis was viele aufgrund seines Charakters verwunderte. Sie bezeichnete ihn zwar manchmal als Idioten hegte dennoch eine starke symphatie zu ihm. 

Sie ist sehr fasziniert von Haros Eiskräften und beneide ihn für diese. Haro baute Broken Waves immer wieder auf wenn es ihr schlecht geht und war eine große Emotionale Stütze für Broken Waves. 

Haro verdankt Broken Waves sein Leben, da er sich an ihre Strategie hielt auch wenn man von dieser abweichen musste, da der Schlacht Plan durch Toxine bekannt war. 

Er trauert sehr dass sie den Clan verließ und wusste nicht wieso der Konflikt mit Noisy entstand ist aber froh, dass sie ihr gemeinsames Leben mit Gakupo Rindo führt. 

Nerius the Lemure

Nerius ist der Ex-Verlibte von Broken Waves welchen sie als Kind zugeteilt bekam. Während Nerius sich unsterblich in sie verliebte konnte sie trotz der starken symphatie nie Gefühle entwickeln welche über Freundschaft hinausgingen. 

Er war untröstlich als sie sich von ihm trennte, da sie Gefühle für Gakupo entwickelte und hoffte insgeheim, dass dieser ihr Herz brechen w<rde, damit Nerius sich ihr wieder annähern konnte, gerade als sie ihr erscheiningsbild veränderte pochte sein Herz auf. 

Trotz der Tatsache dass sie mit Gakupo zusammenkam hegte er keinen Groll gegen sie, da er sie unfassbar gl<cklcih machte was sein eigenes Herz erfreute. 

Er bezeichnet sie dennoch immer als geliebte Ex-Verlibte. 

Calvin the Lemure

Broken war schockiert als sie von Calvin's Ursprung erfuhr, verurteilte ihn aber ganz zu seiner Überraschung nicht sondern war eher fasziniert und ekelte sich davon dass er künstlich erschaffen wurde. 

Broken nutzte ihn auch mal als Bändigungswasser wenn es nötig war ohne Gänsehaut zu bekommen und behandelte ihn wie einen normalen Mobianer. 

Als Broken von ycalvins Tod erfuhr brach für sie eine Welt zusammen, da sie sehr um Clavin trauert jedoch wusste, dass er niemals auf ewig Weg sein würde sondern seinen Weg des Wassers geht und sie sich vlt irgendwann wenn auch in einem anderen Leben wiedersehen würden. 

River the Lemure

Zu River hatte sie ein lockeres und freundliches Verhältnis welches nicht näher ausgeprägt war oder Speziell definiert wurde. Sie war dennoch sichtlich traurig als sie von Rivers Tod erfuhr. 

Nero the Lemure

Broken lernte Nero kennen als er aus dem Assasinenlager zurückkehrte und neue Kamoftechniken konnte, sie kannte ihn nicht aus der Kindheit, da er zu dem Zeitpunkt als Broken dem yclan beitritt längst entführt und ins Assasinenlager gebracht wurde. 

Dennoch näherten sich beide recht schnell an und fingen an ein sehr Freundschaftliche Verhtnis zu einander aufzubauen. 

Sie war mit Freude erfüllt als er Heil aus dem ykrieg zurückkehrte


Powerful Sea

Powerful Sea war wie eine Art Mutter für Broken Waves sie war von Anfang an von der Schönheit der Bride als auch von ihrer Macht überwältigt und sah dem entsprechend zu ihr auf. 

Das Training mit Powerful Sea half Broken Waves ihre Fähigkeiten besser zu kennen als zu nutzen und gab ihr Ansporn stärker zu werden. 

Powerful Seas Tod belastete und verstört die junge Broken Waves so sehr, dass sie sich vom Kampf distanzierte und ihr Training für Jahre aufgab. 

Die Bewunderung für Powerful Sea war so stark, dass sie bis Heute ihre idiologien vertritt Gutherzig zu sein und aus Respekt zu ihr und ihrem Ansehen die Affäre von Noisy Sea und Nian Niu verdeckt ließ. 

Moon the Lemure

Broken Waves hatte schon als Kind ein ungutes Gefühl bei Moon und fühlte sich in ihrer Gegenwart unwohl, da sie eine erdrückende Präsenz bei ihr bemerkte. 

Als Moon den Clan verriet zitterte sie vor Angst und war nicht fähig Noisy zu verteidigen weshalb sie erleichtert war dass man Moon stürzte. 

Moon ist die einzige Person die diverse Angstzustände in Broken Waves auslösen kann weshalb sie sehr froh ist, dass Moon inhaftiert ist. 

Waterfall the Lemure

Zu Moons Mann Waterfall hatte Broken Waves als Kind schon ein gutes Verhältnis und versuchte als Kind viel von ihm zu lernen was das Thema Heilung betrifft.  Jedoch musste sie schmerzlich feststellen, dass sie keine Heilkräfte entwickeln kann. 

Raindrop the Lemure

Raindrop kümmerte sich gelegentlich um Broken als diese jünger war was an dem guten Verhältnis zu ihrer Tochter lag. Sie half Raindop ab und zu bei kleineren Aufgaben und würde ihr auch Heute noch unter die Arme greife.. 

Watara the Lemure

Broken vertraute Watara und wünschte sich als Kind so zu werden wie Watara eine wunderschöne Frau und Treue Beraterin weshalb sie viel Zeit mit Watara verbrachte. 

Als sie von Watara Verrät erfuhr war sie mehr als nur schockiert sie hätte Watara den Verrat niemals zugetraut und fiel in ein tiefes Loch. 

Auch wenn sie weiß dass Watara manipuliert wurde empfindet sie nichts als entsetzen für Watara und hofft, dass sie in der Hölle schmort. 












Daichi Clan

Iron Ore

Broken Waves empfindet der Daichi Bride gegenüber tiefen und innigen Respekt, was ihre Weisheit als auch ihre Kraft angeht. 

Doch das Verhältnis der beiden ist nicht nur durch tiefen gegenseitigen Respekt geprägt sondern sie vertrauen sich auch innig und haben mit der Zeit ein freundschaftliche Verhältnis zueinander entwickelt. 

Beide gehen oftmals zusammen ins Badehaus und unterhalten sich oft über Strategien und ernste Themen wo sie viel Wert auf die Meinung ihres Gegenübers legen. 

Iron Ore reagierte auch mit einem ungemeinen Verständnis auf den Austritt von Broken Waves und unterstützt sie weiterhin. 

Erza the Fox

Erza und Broken Waves lernten sich als Kinder kennen wo beide Frauen ihre Differenzen hatten, da Broken Waves schon früh großen Respekt sogar ein wenig Angst vor ihr hatte, doch schnell bemerkte sie dass Erza ihr Herz am rechten Fleck besitzt. 

Erza selbst ist auch die Person welche Broken Waves Schwert hergestellt hat welches sie immer bei sich trägt und mit Stolz trägt sie sorgte sich recht früh um Erzas Wohlergehen und befürchtete dass Erza aufgrund ihres Talente von innen verstummen und kalt werden könnte weshalb sie viel Zeit investierte um Zeit mit Erza zu verbringen. 

Als Erza ihr Bein im Krieg verlor fiel diese in ein tiefes Loch und Broken Waves Befürchtungen bewahrheitet e sich, dass Erza aufgrund der Kämpfe innerlich zerbrechen könnte, gerade weil Ashley dazu im Koma lag weshalb die Zeit welche sie mit Erza verbrachte intensiver war und sie Erzas Reha mit der von ihr selbst erschaffen Beinprothese unterstützte. Erza und Brokens Freundschaft verinnerlicht sich zu dem Zeitpunkt um ein vielfaches. 

Broken Waves war auch die Person welche Erza dazu ermutigte den Posten als Dragon Kingdom Wächterin anzunehmen und es genießt wenn Erza ihre kleine Familie besucht. 

Brook the Fox

Das Verhältnis von Brook und Broken Waves war immer freundschaftliche Natur, weshalb beide Frauen auch immer gut miteinander ausgekommen sind, dennoch verinnerlichen sie keine wirkliche Freundschaft. 

Astrea the Fox

Zu Astrea hatte Broken Waves keine sonderbar große Verbindung obwohl sie das Mädchen sehr niedlich fand und der Meinung war, dass Astrea viel erreichen könnte. Sie bedauerd den Tod von Astrea. 

Rokali the Fox

Rokali und Broken Waves pflegten keinen wirklichen Kontakt zu einander und tauschten auch nie wirklich Gespräche aus, trotz der Tatsache, dass Broken Waves so gut mit ihrer Cousine Erza befreundet ist haben sie kein wirklich enges Verhältnis. 

Amalinta the Fox

Broken Waves fand Amalinta schon von Anfang an sehr sympathisch weshalb beide Frauen auch keinerlei Probleme hatten schnell Freundschaft zu schließen, was daran lag, dass Amalinta sehr eng mit Erza zusammen arbeitete und Broken schnell etwas von Amalinta Kunst Rüstungen zu erschaffen mitbekam. 

Broken Waves zeigte viel Interesse an Amalintas Arbeit was diese sichtlich erfreute und anspornte neue Rüstungsteile herzustellen und ihre Arbeit aufzubessern. Die verdeutlicht nochmal wie wichtig Amalinta die Meinung von Broken Waves war. 

Rockelle the Fox

Rockelle und Broken Waves hatten eine sehr Freundschaftliche Beziehung zu einander such wenn sie Rockelle Flirtversuche eher unangebracht und fehl am Platz fand zeigte sie dass Rockelle ihr dennoch eine sehr wichtige Freundin war. 

Rockelle war auch eine der ersten die sie zur Schwangerschaft beglückwünschen und sich sofort als Patentante anbot, auch wenn sie diese nicht würde. 

Broken Waves könnte es nicht fassen, dass eine so starke und Herzensgute Person ihr Leben verloren hat. 

Eartha the Fox

Eartha und Broken Waves kannten sich eher flüchtig. Sie hatten nie wirklichen Kontakt zueinander sondern hatten einzig allein durch die Verbindung zu Erza Bekanntschaft gemacht. Broken Waves war von ihrem Tod zwar nciht so betroffen wie als ob eine Freundin von ihr gestorben sei, dennoch bemerkte sie welche Auswirkungen Erthas Tod hatte. 

Shuketa the Fox

Broken Waves und Shuketa hatten von Anfang an ein sehr schlechtes Verhältnis, da sie Shuketa sekbstgefällige Art nicht leiden konnte und allgemein nur sehr schwer mit ihr auskam. 

Als Shuketa sie aufgrund der Schwangerschaft und des Nicht teilnahme an der Aktiven Schlacht kritisierte platzte Broken Waves das erste mal der Kragen, da Shuketa selbst sich nicht mitkämofte und nie trainierte und sie würde das erste mal gewalttätig und scheute Shuketa eine. 

Diese war so schockiert, dass sie sich von Broken Waves fern gehalten hatte. 

Mine the Fox

Broken Waves kam schon immer sehr gut mit Mine aus, sie lernte diese kennen als sie in eins ihrer Löcher stürzte und Mine ihr verlegen raushalf.

Zu Mines Überraschung war Broken Waves gar nciht wütend sondern sehr fasziniert von ihren Fähigkeiten war. Mine und Broken Waves schlossen darauf hin schnell Freundschaft und sie begleitete Mine auch oft in die Unterirdischen Gänge um an verschüttet Bücher zu gelangen weshalb beide ihre Leidenschaften verbunden haben und somit viel Zeit zusammen verbrachten. 

Broken Waves sah Mine auch nie als Verstreut an sondern sah wie Intelligent sie eigentlich war und rechnete ihr ihre Fähigkeiten hoch an weshalb sie Miens Fähigkeiten mit als wichtigste Strategie im Dragon Kingdom Krieg ansah. 

Suna the Fox

Suna und Broken Waves hatten nie eine große Verbindung zu einander. Sie sahen sich oftmals und grüßen sich und nahmen sich gelegentlich Zeit für Gespräche. 

Chikara the Fox

Mit Chikara verstand sich Broken Waves nie wirklich gut auch wenn sie die Gründe dazu nicht näher erleutern konnte. Sie kam einfach nicht mit Chikara und ihrer Art klar, dennoch bedauerte sie Chikara grausamen Tod. 

Rock the Fox

Broken Waves bewundern Rock aufgrund seiner motivierenden Art, welche sie von Anfang an fasziniert hat. Weshalb sie recht früh Interesse an Rock zeigte, welche jedoch rein freundschaftlich war. 

Rock ist eine Person welche Broken Waves immer aufgemuntert bekommt sie setzt tiefes Vertrauen in seine Fähigkeiten. 

Broken Waves war sehr froh, dass Rock Verhältnismäßig unbeschadet aus der Schlacht gegen Venomia zurückgekehrt ist. Sie kann trotz des Clans austritt immer auf ihn zählen. 

Bolder the Fox

Bolder und Brojen Waves teilten eine tiefe und innige Freundschaft, da sie sehr fasziniert von seinem liebevollen Charakter war und gerne Zeit mit ihm verbrachte als ihm auch ein offenes Ohr lieh. 

Sie genoss die gemeinsamen Spaziergängen mit ihm und sah ihn allgemein als angenehmen Zeitgenossen an. Welches ihrer Meinung nach ein zu großes Herz besaß. 

Broken Waves war schockiert, als sie hörte dass Bolder starb, da er ein enger Freund war welchem sie die letzte Zeit wenig Zuwendung schenkte, weshalb sie sich große Vorwürfe machte. Als sie von den Umständen seines Todes erfuhr konnte sie nur lächeln, da ihm Erzas Leben wichtig war als sein eigenes. 

Brick the Fox

Broken Waves hatte ihre Probleme mit Brick, da er oft mit ihr scherzte und die sehr oft zum Narren hielt und es genießt wenn sie von ihm überlisten wurde. 

Dennoch hegt sie keinerlei Antipathie gegen Brick, da sie weiß das er eigentlich kein schlechter Kerl ist. 

Brexton the Fox

Das Verhältnis zu Brexton ist Ähnlich wie das zu Brick nur dass sie Brexton als gleichzeitig vernünftigen als auch unvernünftigeren Bruder sieht. 

Dies liegt daran dass Brexton weitaus reifer und emphatischer ist als Brick und ihn auch mal bremst, aber trotz der Vernunft bei jedem Scherz mit zieht. 

Cliff the Fox

Cliff und Broken Waves gaben eine freundschaftliche Beziehung zu einander, auch wenn sie Anfangs auf Grund seiner Größe ein wenig Angst vir ihm hatte. 

Sie sieht Cliff als unfassbar gutherzige Person ein. Nach dem Dragon Kingdom Krieg konnte Cliff die mit am besten verstehen, besonders da er selbst nicht mehr im Daichi Clan Tätig ist, da auch er ein Leben mit seiner Liebe aufbauen möchte. 

Auch Heute bleiben beide stets in Kontakt. 

Dust the Fox

Broken Waves hat eine im Grundw genown ziemlich schlechte Beziehung zu dem Leutnant des Daichi Clans, da sie seine Rücksichtslose Art mit anderen umzugehen weder gutheißt noch akzeptiert und oftmals zu Protokoll gibt dass sie sein Rationales Verhalten nicht mag. Zudem gerät sie öfters in Konflikte mit ihm bei welchen er sie nicht ernst nimmt und zu provozieren versucht als auch seine Körperliche Überlegenheit Preis gibt und sich nicht scheut Körperliche Gewalt anzuwenden um sie zum Schweigen zu bringen, dies hat allerdings wenig Auswirkung auf die sture Lemurin, da meistens Außenstehende in das Geschehen eingreifen, da Broken Waves ihm so unterlegen ist, dass sie sich nicht zur Wehr setzen kann. 

Metalianna the Fox

Metalliana und Broken Waves haben eine sehr seltsame Beziehung zu einander was daran liegt dass Metalianna als sehr auffälliger Mobianee und Krieger gilt und Broken Waves dies nicht zu stören scheint. Nach dem Dragon Kingdom Krieg ließ sie sich von ihm Ohrlöcher stechen. 

Tsuyoi the Fox

Broken Waves und Tsuyoi pflegen einen höflichen und Oberflächlichen Umgang welcher nicht weiter ausgeprägt ist. 

Yama the Fox

Broken Waves hat Probleme Yama und seine persische Sichtweise nachzuvollziehen und versuchte öfters ihm die schönen Dinge ges Lebens zu zeigen, was bislang immer zum Scheitern verurteilt war. Nach dem Dragon Kingdom Krieg suchte er sie jedoch auf um sich bei ihr zu bedanken, da er mittlerweile die Schönheit und Vergänglichkeit der Welt bemerkte. 

Ken the Fox

Ken und Broken Waves haben eine sehr spezielle Beziehung zu einander welche eher freundlicher Natur ist. Sie tröstete ihn immer wieder wenn eine Liebschaften verrflog oder er einen Korb bekam und entwickelte sich schnell zur Schulter zum aus weinen, was dazu führte, dass er Gefühle für sie entwickelte, welche er sich nie traute zu gestehen und sie nach dem sie eine Beziehung mit Gakupo einging seine traurige Art und das flüchten ihrer Nähe nicht nachvollziehen konnte was sie zugegebenermaßen mit Trauer erfüllte. 

Nach dem Dragon Kingdom Krieg war Ken jedoch der Meinung, dass Broken Waves die Wahrheit und Klarheit verdient und hätte trotz der Tatsache dass sie ein Kind von Gakupo bekam und sich mit ihm verlobt ein wenig Hoffnung, dass auch von ihrer Seite mehr Gefühle im Spiel waren. 

Leider musste Broken Waves Ken schweren Herzens enttäuschen was er jedoch mit einem Lächeln hinnahm und ihr alles gute wünschte. 











Kasai Clan

Wild Fire

Broken Waves wusste im Gegensatz zu vielen anderen Bescheid darüber, dass nicht Wild Fire die Bride war und es nur ein äußerlicher Schein war um Flame zu schützen weshalb sie sich in Diskussionen über den Kasai Clan immer zurückhielr. 

Zu Wild Fire selbst besaß sie jedoch ein recht Liebevolles und freundsxhftliches Verhältnis, auch wenn Wild Fire sie oft zu Aktionen drängte die sie nicht tun wollte. 

Sie wurde mit großer Trauer erfüllt als Wild Fire im Dragon Kingdom Krieg ihr Leben ließ, war sich aber sicher, dass Wild Fire glücklich gewesen ist. 

Flame the Wolf

Flame und Broken Waves pflegten schon von klein auf ein sehr herzliches und liebevolles Verhältnis zu einander, da Broken Waves sie immer in Schutz nahm und sie schon in jungen Jahren ermutigte. 

Mit den Jahren wuchs auch die Freundschaft beider Frauen was sich verbesserte als Flame An-Hoang kennen lernte, welcher Teil von Gakupo Gruppe war. Weshalb die Frauen noch mehr Zeit als sonst verbrachten und sich bei Unsicherheiten gegenseitig hält gaben. 

Nach den Dragon Kingdom Krieg war Broken erfreut Flame als Bride erstrahlen zu sehen und freute sich ungemein über den Wandel der schüchternen Wölfin, besonders durch den Konflikt mit Noisy Sea brauchte Broken Waves viel freundschaftlichen Halt, welchen sie von Flame erhielt. So war es nicht verwunderlich dass sich beide nach einiger Zeit als beste Freundinnen betitelte. Gelegentlich schlichten sie kleine Auseinandersetzungen ihrer Partner. 

Fireball the Wolf

Fireball verhielt sich Broken Waves immer wie eine schützende Schwester gegenüber weshalb sie zu ihr ein liebevolles als auch Respektvollen Verhältnis pflegt sie bewundert Fireball und ist erstaunt wie sie ihren Körper so stark und gut trainieren konnte und verspürt einen gewissen Neid auf ihre Kraft und Ausdauer. Sie beglückwünschen Fireball als diese beschloss nach dem Krieg die Welt zu bereisen. 


Stella the Wolf

Zu Stella hegt sie ein eher kühles Verhältnis, da sie den Stolz der Wölfin nur schwer nachvollziehen kann und viele Handlungen von ihr nicht gut heißt, dennoch hegt sie auch tiefen Respekt für ihre Fähigkeiten und weiß das Stella das Herz dennoch am rechten Fleck besitzt. Broken Waves hatte bislang noch keinen Konflikt mit ihr, was sie auch freut, da sie weiß wie kalt Stella sein kann und sie in ihrer Gegenwart oftmals sehr nervös ist. 

Summer the Wolf

Summer und Broken Waves pflegen einen freundlichen Umgang welcher nicht näher ausgeprägt ist, wobei beide Mädchen sich auch mal Zeit für ein Gespräch nehmen und in diesen dennoch vertraut wirken. 

Eos the Wolf

Broken war sehr verstört von Eos Art einfach plötzlich aufzutauchen und kam somit ziemlich oft ins Gespräch mit ihr Wobei sie dennoch nicht wusste wie sie das Mädchen genau einordnen soll. Nach Eos Tod veespkürr Broken Waves dennoch das Gefühl sie würde einfach so auftauchen, was sie immer traurig lächeln lässt. 

Ashley the Wolf

Zu Ashley pflegt Broken Waves eine freundschaftliche Beziehung auh wenn beide von Grund auf verschieden sind und kaum Interessen teilen. Ashley half Broken Waves bei ihr e Gefühlen mit Gakupo und gab ihr "Liebes Unterricht" was sie jedoch nie zugeben würde. 

Broken Waves war geschockt als Ashle ins Koma fiel und sorgte sich sehr um sie auch wenn sie froh war, dass es ihr im großen und ganzen gut ging. Der Schock steigerte sich als die durch Hikaru von Ashley's wahrer Herkunft erfuhr. 

Hikaru Akatsuki

Broken Waves empfand schon früh Bewunderung für Hikaru als Person, Kämpferin als auch als Frau selbst weshalb sie häufig die Nähe zu ihr suchte und somit eine der ersten Freundschaften von Hikaru war. 

Obwohl sie immer was misteriöses an sich hatte, hätte Broken Waves sich nichtmal im Traum ausmalen können, dass Hikaru die Kronprinzessin von Morgana ist. 

Moisha the Wolf

Broken Waves ist eine der Personen welche Moisha respektiert und sie nicht für ihr moralisch bedenkliche Handeln verurteilt sondern sie als Person mit gutem Herzen sieh, auch wenn sie ihre Tätigkeiten im Normalfall verwerflich finden würde. 

Es bedeutet ihr sehr viel dass Moisha sich ihr Gegenüber so vertraut zeigt und sie bewundert diese auch dafür wie wenig Gedanken sie sich um das Gerede der anderen macht. 

Azita the Wolf

Petrol the Wolf

Broken Waves pflegt ein Freundschaftliche und gutes Verhältnis zu Petrol und ermutigte ihn immer wieder sich seinen Gefühlen zu stellen, wovon sie jedoch abließ als sie merkte dass Yuki Petrol liebt und An-Hoang ein Interesse an Flame zu haben scheint. Sie sieht ihn als kompetenten Krieger an. 

Coal the Wolf

Coal und Broken Wave teilen eine sehr innige Freundschaft welche durch tiefes Vertrauen und Gegenseitige Zuneigung aufrecht erhalten wird. Broken Waves bewundert Coal, da er sich egal wie schlimm die Lage scheint stets um andere kümmert und selten sein eigenes Wohl an erste Stelle stellt. Sie stand Coal auch sehr bei Ashley's Koma bei und freute sich, dass er sich bereit erklärte Sayaka einige Spezielle Techniken beizubringen. 

Heat the Wolf

Zu Heat hat sie ein spezielles Verhältnis, da sie seine Art sehr aufdrängen fand fand sie einige Gespräche mit ihm sehr unangenehm und konnte ihm aufgrund seiner Art nicht wirklich glauben, dass er tiefe Gefühle für sie hegte. Gerade weil sie die Trennung von Broke mitbekam und aufgrund ihrer Freundin einen gewissen Groll als auch eine Gewisse Distanz zu ihm besaß und ihm von da an aus dem Weg ging. 

Nachdem sie von Rockelle Tod hörte wollte sie zu Heat gehen um ihm bei seiner Trauer zu helfen, dieser übertrug im Moment der Trauer jedoch jegliche Wut auf sie weshalb er sie anaxhrie was er im Nachhinein bereute und Broken mit dem Gedanken ging er würde sie hassen. 

Heat kam nie dazu sich bei ihr zu entschuldigen, allerdings trauert sie ihm nicht nach, da beide sowieso nie gut befreundet waren und sie insgeheim weiß, dass er sie nicht anschreiben wollte. 

Scorched the Wolf

Scorched war immer eine Art Lehrmeister für Elda, da er sie von klein auf trainierte und an ihren Fähigkeiten pfeilte als auch sein Wissen über Pyrokinese und die verschiedenen Uraprungapyrokinesen Preisgab. Scorched Tod traf Broken Waves somit mit am heftigsten. 

Joas the Wolf

Broken und Joas haben ein recht neutrales Verhtnis zu einander, da sie sich eher selten Begegnen und wenn auch keinen großen Redebedarf haben. 

Loke the Wolf

Like und Broken Waves hatten schon immer ein sehr liebevolles Verhältnis, was daran lag dass Broken schnell von dem liebevollen jungen Mann begeistert war und sich oft für ihn einsetzte. 

Weshalb Loke nach einiger Zeit Gefühle für das Mädchen entwickelten wel he tiefer gingen und nicht nur oberflächlich waren, dennoch gestand er ihr diese nie aus Angst vor zurückweisung und Angst die Freundschaft zu gefährden. 

Ebenso bemerkte er die starken Gefühle welche sie für Gakupo hegte und wollte diese unterstützen weshalb er nie eifersüchtig reagierte sondern freute sich für ihn. 

Like gestand ihr die Gefühle um abschließen zu können worauf beide eine Umarmung austauschen. Nach wie vor sind beide gut befreundet. 

Prometheus the Wolf

Broken Waves und Prometheus pflegen sehr selten den Umgang, wenn sie dies jedoch tun ist er stets Respektvollund freundlich. 

Aidan the Wolf

Aidan und broken Waves hatten ein freundschaftliche Verhältnis, Aiden necktie sie schon immer als Kind und genoss es sie zu ärgern und gab ihr auch den Spitznamen Mauerblümchen, welchen sie bis heute nicht mag. 

Als Broken anfing mehr aus sich zu machen und stärker guwerden bezeichnete Aiden sie als wunderschöne Rose und verliebte sich in seine Jugendfreund. 

Er wünscht ihr dennoch mit der Beziehung zu Gakupo alles Gute und flirtet gelegentlich mit ihr und reißt Witze dass er die auch nach Gakupo zurücknimmt wo sie meistens die Augen. 

Yoash the Wolf

Zu Yoash hatte sie kein besonderes Verhältnis sie pflegten einen freundlichen Umgang sie bedauerte es nicht mehr mit ihm vor seinem Tod interargieet zu haben. 

Uriel the Wolf

Auch zu Uriel hatte sie nur ein sehr oberflächliche und freundliches Verhältnis, weshalb sie ihm nach seinem Tod die letzte Ehre erwies und eine Kerze anzündet und seine Tätigkeit mit Kerzen weiterverfolgt. 











Kaze Clan

Whispering Wind

Zu Whispering wind hat sie ein sehr enges und freundschaftliche Verhältnis welches schon seit frühester Kindheit sehr eng war. Broken Waves war eine der wenigen welche sie nach Winry Komatösen Zustand an sich heranließ was unterstreicht wie eng ihr Verhältnis war und immer noch ist.  Broken Waves pflegt ein sehr vertrautes Verhältnis zu Whispering Wind und bewundert sie sehr was ihre Fähigkeiten betrifft ebenso findet sie ihre Gesellschaft sehr angenehm und verbringt gerne Zeit mit ihr. 

Winry the Cat

Zu Winry pflegt sie ein sehr liebevolles Verhältnis weshalb sie schon in jüngeren Jahren eine enge Beziehung. Sie war dem entsprechend sehr betroffen als Winry so schwer verletzt wurde und besuchte sie regelmäßig im Krankenhaus. 

Nachdem Winry erwachte wurde auch ihre Freundschaft um einiges enger würde und sie mehrfach Zeit mit einander verbracht haben weshalb sich auch Winry und Kinay kennen lernten. 

Oftmals ist Broken Waves von Winry sechsten Sinn mehr verstört als faszinierend. 

Stormy Weather

Das Verhältnis zwischen beiden ist sehr angespannt, da Stormy Weather sehr eifersüchtig auf das Verhältnis von Whispering Wind Ist und sich ihr gegenüber eher kalt Verhält. Nebenbei sind die Charakterzüge der beiden sehr unterschiedlich. Dennoch bedauerte sie Stormys Zustand. 

Cloudya the Cat

Broken Waves hat ein eher kaltes Verhältnis zu Cloudya da sie ihre Aktion mit Cevier nicht gutheißen konnte und sich sichtlich auf Kitakazes Seite stellt. Broken findet es wieserwerrig sich in eine Beziehung einzumischen und sagte Cloudya dies auch, ebenso kritisiert sie ihre verfallen heißt zu Gakupo da sie selbst ihre Verlobung mit Nerius löste. 

Dies provozierte einen größeren Streit da die Bedingungen beider komplett anders waren und sie sich oftmals in die Haare bekommen. 

Era the Cat

Zu Era pflegt sie einen freundlichen Umgang der nicht näher ausgeprägt ist, dennoch respektieren sie sich gegenseitig und halten manchmal kurze Gespräche. 

Aerith the Cat

Zu Aerith pflegt Broken Waves eine sehr enge Freundschaft. Broken näherte sich Aerith an, da sie dass Mädchen sehr interesannt fand. Sie war sehr berührt als sie Aeeitha Geschichte hörte. Beide Frauen halfen sich dabei wieder Freude an der Musik zu finden weshalb sie gelegentlich zusammen musizieren. 

Harmony the Cat

Broken Waves und Harmony pflegen ein freundschaftliche Verhältnis was durch Tiefen Respekt geprägt ist. Sie findet ihre Geschwindigkeit erstaunlich. 

Harmony übeebeingt gelegentlich Botschaften für Broken Waves und wird deshalb auch liebevoll als ihre Brieftaube bezeichnet. 

Kitakaze the Cat

Zu Kitakazes hat sie ein sehr freundschaftliche Verhältnis, da sie Kitakazes gelegentlich im Schrein auahilft. Sie findet Kitakazes Gesellschaft sehr angenehm und war sehr geschockt als Cevier ihr Fremdgegamgen ist. 

Sie tröstete Kitakazes und war zu dieser Zeit sehe für sie da und half ihr durch diese schwere Zeit. Nach dem Krieg hilft sie ihr nach Tenshis und Ceviers Tod wieder Freude im Leben zu empfinden. 

Skyla the Cat

Akyla und Broken Waves haben ein Freundschaftliche Verhältnis sie bewunderte schon recht früh die Kunst di Skya anhand von Kleidung herstellte und war besonders glücklich als Skyla ihr herstellte. 

Heaven the Cat

Zu Heaven hat sie kein besonderes Verhältnis gehabt da sich beide kaum über den Weg liefen. Sie bedauert es sie nicht vor ihre Tod besser kennen gelernt zu haben. 

Canace the Cat

Canace war immer wie eine Art Mentoein für Broken Waves, da Canace aufgrund ihres Alters schon viel erlebt hat. Canace Wunsch nicht mehr zu kämpfen berührte Broken Waves umso schockiert er war sie als Canace doch im Krieg ärgerte und ihr Leben ließ, dies erfüllte Broken Waves mit Trauer, da sich Canace immer nur ein friedliches Leben für sich wünschte. 

Sanda the Cat

Broken Waves kann nicht viel mit Sanda anfangen wobei sie sehr freundlich mit ihr umgeht, auch wenn die Freundlichkeit nur zurück kommt wenn Aerith dabei ist. Sie würde dennoch nie schlecht über Sanda reden auch wenn sie ihre Präsenz sehr erdrückend finder. 

Micah the Cat

Zu Micah hat sie eine freundschaftlichen Beziehung welche sehr vertraut wirkt. Micah hegte lange Zeit Gef<hle für Broken Waves und war ein wenig beleidigt dass sie Gakupo vorzig, was er aber auch lächelnd akzeptierte. 

Heutzutage haben sie wieder ein sehr lockeres Verhältnis zu einander auch wenn Micah sie mit vielen Fragen in Verlegenheit bri Gt und sich sichtlich oft Späße daraus macht. 

Sora the Cat

Broken Waves hat ein freundschaftliche und vertrautes Verhältnis zu Sora und bedauert seine Vergangenheit. Broken Waves war ihm immer eine stütze und versuchte immer seine Ansicht zu ändern was verschiedene Kräfte betrifft zu ändern. 

Es freut sie dass er nach dem Krieg gegen Venomia seinen Frieden gefunden hat. 

Tenshi the Cat

Zu Tenahi pflegte sie einen lockeren und Freundlichen Umgang und fand seine Art sehr herzlich und liebevoll, sein Tod erfüllte sie mit Trauer. Doch sie wusste dass Tenahi dies nicht wollen würde. 

Sento the Cat

Sento ist eine Person welche Broken Waves zu tiefst respektiert und sogar ein wenig Angst vor ihm hat, wobei sie diese Ablgte als Sento sie rettete. 

Von ihren Persönlichkeiten passen sie freundschaftlich nicht zusammen, dennoch respektieren und bewundern sie sich gegenseitig. 

Sayon the Cat

Broken Waves und Sayon teilen einen respektvollen Umgang aic wenn dieser sie sehr häufig unterschätzt was sie ein wenig stört. Dennoch ist das Verhältnis recht gut. 

Nelio the Cat

Zu Nelio pflegt sie kein großes Verhältnis, da beide nicht viel miteinander zu tun haben. Dennoch ist ihr Verhältnis recht freundlich. 

Aiolos Bluebreath

Aiolos und Broken Waves haben eine enge Freundschaft die durch starkes Vertrauen geprägt ist. Aiolos kümmerte sich oftmals wie ein großer Bruder um Broken Waves und baute sie auf wenn es ihr schlecht geht weshalb Broken tiefe Einblicke in Aiolos Charakter bekam und von seiner suicidalen Ader wusste und sich oft sorgte. 

Dennoch ließ er sich zu diesem Thema wenig sagen. Broken Waves unterstützte ihn so gut sie konnte und war immer für ihn da. Es freute ihn dass er Shenmi kennen lernte und wurde seine Trauzeugin.

Aioloa scherzte liebend dass er es nicht fassen kann dass sie vor ihm ein Kind zu Welt bringt und bat früh seine Hilfe an. Sie sorgte sich sehr als er so schwer im Krieg verletzt wurde und freut sich dass er wieder komplett gesund wurde. 

Aires the Cat

Zu Aires hatte sie immer ein neutrales Verhältnis. Beide respektieren sich und pflegen einen höflichen Umgang zu einander. 

Akyel the Cat

Akyel und Broken Waves freundet en sich recht schnell an, sie bewunderte seine Fähigkeiten und gehörte zu den Personen die ihm nicht mit Misstrauen entgegen kam sondern sehr freundlich zu ihn war was er ihr  bis Heute dankt. Er bezeichnet sie immer als Engel, jedoch ohne irgendeinen romantischen Hintergrund. 

Aniel the Cat

Aniel und Broken Waves kennen sich aufgrund von Canace u D halten deshalb immer ein freundliches Verhältnis zu einander. Broken bedauerte es sehr dass er an Canace Verlust zerbrach und sie von sich wegstieß. 

Chelion the Cat

Charakterlich kommt sie sehr gut mit Cheliona ruhiger Art aus weshalb sie seine Gesellschaft als äußerst angenehm empfindet. Sie mag seine Sichtweise und sah ihn immer als Vorbild. Es erfüllte sie mit Trauer als Cheliona sein Leben im Krieg verloren hat und lid lange darunter. 

Gale the Cat

Gale und Broken Waves hatten ein enges freundschaftliche Verhältnis weshalb beide eine enge Freundschaft teilten. Als Winry im Koma lag war sie eine große Stütze für Gale weshalb er sich mit der Zeit in Broken Waves verliebte was bei ihr allerdings nur auf Entsetzen und Enttäuschung stieß weshalb ihre Freundschaft einige Risse bekam. Mittlerweile haben sie ihre Differenzen bei Seite gelegt weshalb sie wieder eine Freundschaftliche Beziehung zu einander pflegen. 











Freunde

Canku the Cruel

Broken lernte Canku kennen als diese sie vor einigen Kriegern beschützte und war sehr erstaunt über die Körpergröße der Leoparden. Dennoch merkte sie schnell dass Canku eine eigentlich sehr Liebenswürdig Person ist. 

Conquering Storm (SSW Version)

Mit der idioligie des Raiju Clans kann Broken Waves nichts anfangen sie findet diese sogar ein wenig verwerflich, jedoch verhält sich der Clan den Einwohnern und den Element Clans gegenüber Friedlich weshalb Broken Waves keine Probleme mit Conquering Storm hat. Besonders durch das Respektvoll Verhalten von Conquering Storm ihr gegenüber brachte sie zur Überzeugung dass sie keine schlechte Person ist. 

Durch. Ehrere treffen entwickelte sich eine Oberflächliche Freundschaft welche durch Respekt und Höflichkeit geformt und unterstrichen wird. 

Celestin the Lynx

Broken Waves hat ein gutes Verhältnis zur Lüchsin und war sehr erstaunt dass sie den Geist von Calestis in sich trägt und die Waffe gegen Venomia ist. Sie hatte Angst dassCelestin irgendwas passiert und entwickelte den Plan Calestis Geist von ihr zu trennen um Calestis Seele in ein magisches Schwert zu Befördern. 

Als Calestis Seele zusammen mit Venomia Macht erloschen ist bedauerte sie sehr dass Celesrin ihre Macht verlor und fiel in tiefe Traurigkeit als es hieß sie würde nie wieder erwachen. Als Celesrin dennoch Erwachte und durch einen Heilungsprozess dennoch ein lebensweetea Leben führen konnte war Broken Waves unfassbar erleichtert. 

Gakupo Rindo

Broken Waves lernte den damals stillen und kaltherzigen Kitsune an kennen als dieser sie vor Nian Nius Anhänger beschützt wo sie sofort starke Gefühle für ihn entwickelte und daraufhin ständig seine Nähe suchte, mit ihm spazieren ging und immer irgendeinen Grund suchte um bei ihm zu sein und ihm näher zu kommen. Broken Waves versuchte oft seine Aufmerksamkeit zu erlangen was ihr allerdings nicht wirklich gelungen ist, da sie trotz allem ein schüchterne Mauerblümchen war.  Dies nutzte sie zum Anlass ihr Kampftraining wieder aufzunehmen und sich um ihr äußeres zu kümmern wo sie eine äußerliche Wandlung durch achte die ihr bei anderen Männern viel Erfolg brachte, doch Gakupo Aufsehen nicht wirklich erreichte. Sie war enttäuscht dass er ihre Nähe nie richtig zu ließ aber dennoch gerne Zeit mit ihr verbracht hat. Broken Waves war sehr verzweifelt und gab die Hoffnung bei nahe auf und beschloss ihm ihre Gefühle zu gestehen um nach einer eventuellen Zurückweisung abschließen zu können.  Doch es kam nicht zu dem Gespräch, da sie von Nian Nius Anhängern angegriffen worden sind wo sie ihn mit ihren Kräften unterstützte und die Gegner in die Flucht schlug. Broken umarmte Gakupo daraufhin und wollte ihm sihre Gefühle gestehen, doch Gakupo reagierte auf die umarmung mit Schock und Entsetzen und stieß sie von sich weg. Dies war für Broken Waves Antwort genug und sie floh wo sie kurz darauf schwer von den noch nicht komplett vertriebenen Anhängern des Cunzai Clans Lebensgefährlich verletzt wurde und Gakupo sie ins Krankenhaus brachte.  Broken Waves war sehr unsicher nach ihrem Erwachen wie es mit ihr und Gakupo weitergehen soll, er rettete ihr Leben aber sie dachte immer wieder an seine Zurückweisung weshalb sie ihre Gefühle loslassen wollte, doch Gakupo besuchte sie am Tag der Entlassung und gestand ihr seine Gefühle gegen welche er sich die ganze Zeit strebte.  Beide wurden schließlich ein Paar und begannen eine sehr Liebevolle Beziehung bei welcher sie Gegenseitig ihre Wunden heilen und unfassbar aneinander hängen. Nach einiger Zeit in welcher ein Paar wurden wurde Broken Waves schwanger was beide zunächst schockiert, jedoch freuten sie sich eine Familie zu sein und verbrachten von da an jede freie Minute zusammen nachdem Sayaka geboren wurde machte Gakupo ihr einen Heiratsantrag und beide Planen nach der Schlacht gegen Nian Niu zu heiraten und ihre Familie zu erweitern. 

An-Hoang

Durch die Nähe zu Gakupo lernte Broken Waves auch An-Hoang kennen zu welchem sie recht früh en sehr vertrautes Verhältnis pflegte. Und sich eine warme Freundschaft entwickelte, da An-Hoang zu ihrer Schulter zum Aus weinen wurde und beide sich über die Zeit auch näher kamen und ihr bei seiner Nähe warm ums Herz wurde. 

Dennoch ließ sie nie stärkere Gefühle zu weil ihr Herz immer nur Gakupo wollte, wo sie nach einiger Zeit aber den Gedanken fasste sich vlt An-Hoang anzunähern weil zwischen beiden spürbare symohagie herrschte, aber sie zuerst mit Gakupo abschließen wollte. 

Nachdem Broken Waves mit Gakupo zusammenkam kühkte das Verhältnis dennoch nicht viel ab, da beide immer och einen sanften und freundlichen Umgang pflegen, welcher jedoch frei von möglicherweise romantischen Interessen ist, da Broken Waves ihm auch Flame vorstellte mit welcher er nach einiger Zeit zusammen kam. 

An-Hoang passt Gelegentlich auf ihre kleine Tochter auf, da sie ihm unfassbar vertraut und ihn Heutzutage als einen guten Freund bezeichnet. 

Kinay the Red Panda

Broken Waves lernte Kinay durch Gakupo kennen und freundet sich schnell mit dem humorvollen jungen Mann an zu welchem sie ein sehr offenes und liebevolles Verhältnis pflegt, da sie ihm gerne mal über den Kopf streichelt oder Umarmungen mit ihm austauscht. 

Kagura Sheng

Feinde

Nian Niu

Queen Venomia

Princess Toxine

Conquered Weather

Themensong

Enya_-_Only_Time_(Official_Music_Video)-0

Enya - Only Time (Official Music Video)-0






Zitate

Ich bin keine große Bänderigerin, ebenso keine gute Heilerin...ich bin einfach....Elda


Auch die Schritte, die du im Leben bereust machen dich, zu dem was du bist.


Meine Mutter war eine sehr schöne Frau...mit einem hässlichen Charakter.


Trivia

  • Wenn man sie Elda ruft, zuckt ihr Ohr kurz.
  • Sie ist eine starke Kämpferin und gehört zu den best informierten Bewohnern DKs und ist als DK Lexikon bekannt.
  • Trotz der Tatsache, dass ihre Fähigkeiten offensiv eher bZeitklassig sind ist ihre Defensive Abwehr eine der besten aller Krieger.
  • Aufgrund ihres Fotografischen Gedächtnis kann sie alle Geburtstage ihrer Freunde auswendig und verwechselt diese auch nicht. 
  • Sie trug in ihrem vorherigen Outfit eine Brille, nicht weil sie diese brauchte sondern weil es sich um eine Spezielle Brille handelte welche Sprachen übersetzen kann, diese hat sie dennoch immer dabei setzt sie aber nur auf wenn keiner in der Nähe ist. 
  • Laut Mirshat Rindo besitzt sie eine große Ähnlichkeit zu Kaori. 
  • Broken Waves war ohne es bei den meisten zu wissen mit eine Person welcher die meisten Liebesinteresse galten, welche nicht nur Oberflächlich waren. 
  • Sie ist/war Liebeainteressevon: Micah, Akyel, Gale, Heat, Aideen,  Loke, Nerius, Ocean, Brexton und Rock

Weitere Informationen


  • Gegenstände, die immer mit dabei sind: Block und Stift
  • Persönliche Ziele: Ihre Fähigkeiten verbessern und ihr wissen erweitern.
  • Menschliche Größe: 1,61 m
  • Spirituelle Ansichten: Drachenleere
  • Sprachliche Muster: Intelligent, Gebildet, Höflich, ermutigend
  • Gewohnheiten: Gelegentliches Zucken mit ihrem Ohr.
  • Phobien: Höhe
  • Namensbedeutung: Weißer Engel (Elda)
  • Geburtsdatum: 03. November
  • Sexuelle Orientierung: Heterosexuell

Galerie

|-|Elda Rindo=

Es sind sehr schöne Erinnerungen, doch die Zeit war reif zu gehen.Wenn man sie auf den Mizu Clan anspricht


Elda Rindo, damals bekannt als Broken Waves, ist eine Bibliothekarin in Dragon Kingdom. Sie ist die Frau von Gakupo Rindo und Mutter von Sayaka Rindo, Runshi Rindo und Cyria Rindo. Nach einem Konflikt mit Noisy Sea verließ sie den Mizu Clan.

Persönlichkeit

Elda legte ihr Pseudonym Broken Waves komplett ab um sich von ihrem alten Leben zu distanzieren sie ist eine sehr ruhige und liebevolle Frau welche all ihre Liebe ihrer Familie gibt.  Eine ganze Zeit belastete sie der AUstritt aus dem Clan sehr, doch sie bemerkte schnell dass sie ihre Freunde immernoch hat und ihre Familie mehr liebt wie alles andere. Man sieht sie eigentlich immer lächeln weil sie glücklicher ist als sie es je für möglich gehalten hätte. Sie ist eine Hilfsbereite Frau gerade was die jünglinge angeht und ist sehr stolz auf das was sie sich aufgebaut hat. Sie ist eine liebevolle Mutter und Ehefrau.

Aussehen

Allgemein

Broken Waves hat sich nicht sonderlich groß verändert. Sie wurde ein wenig größer. Ihr Haar ist ordentlich zurechtgelegt gekämmt, weshalb die Wellen weniger ausgefallen als damals sind. 

Kleidung

Broken Waves bleibt dem Kleidungsstyle des Clans treu, da sie Wellenmmuster sehr mag. Sie trägt ein langes, blaues Kleid mit hellblauen Wellen darauf. Oben trägt sie weiterhin einen kleineren Schleier, der ebenso silber ist. Sie trägt dunkelblaue Ballerinas.

Austreten aus dem Mizu Clan

Broken Waves verließ den Mizu Clan, um mehr für ihre Familie da zu sein und um ihre Leidenschaften besser ausleben zu können. Sie nahm einen Großteil der Bücher mit und gründete eine neue Bibliothek. Ihr Austritt wurde beweint, aber respektiert. Sie ist immer wieder im Mizu Clan willkommen. Nebenbei konnte sie die Tatsache nicht verlassen dass ihre beste Freundin die Liebhaberin des Mannes ist welcher ihrem Mann, seiner Familie und viele anderen so viel leid zufügt und das komplette Gegenteil der Lehren sit welche Noisy Sea als Mizu Bride vertreten sollte.

Verbindugnen

Familie

Gakupo Rindo

Broken liebt ihren Ehemann sehr und führt eine harmonische Ehe mit ihm. Aus dieser Ehe haben sie auch drei Kinder bekommen. Broken liebte ihn so sehr, dass sie das Leben im Clan aufgab, um für ihn da zu sein. Gakupo ist einer der wichtigsten Personen in ihrem Leben. 

Sayaka Rindo

Broken Waves liebte Sayka immer, trotz dass sie viele Konflickte mir ihr hatte und war sogar ein wenig verängstigt durch ihre FÄhigkeiten. Als Sayka verschwand starb Broken Waves fast vor Sorge sie gab ihre Tochter jedoch all die Jahre nie auf und war der Meinung dasss sie immer noch am Leben ist.

Runshi Rindo

Auch ihren Sohn liebt Broken Waves über alles sie neckt ihn manchmal liebevoll und ist etwas strüänger zu ihm als zu Cyria, da er als großer Bruder eine Vorbild FUnktion besitzt, würde ihn jedoch nie hinter Cyria stellen. SIe ist sehr stolz auf ihn und sagt ihm das gerne.

Cyria Rindo

Broken Waves liebt ihre Tochter über alles. Sie ist unfassbar stolz auf ihre Fähigkeiten. Sie bringt ihrer Tochter von klein auf alles über Dragon Kingdom bei. Cyria wirkt nun oft gelangweilt, wenn ihre Mutter mit ihr Geschichte durchnehmen möchte. Dies versteht Broken aber und zwingt sie zu nichts.

Hedda Hudson

Nach vielen Jahren vertrug sie sich wieder mit ihrer Schwester, was nicht leicht für beide war. Hedda hat Elda vergeben, bzw war bereit für einen Neuanfang. Elda besucht ihre Schwester oft und umkgekehrt.

Dero Hudson

Elda hat ein sehr gutes Verhältnis zu ihrem Schwager, welcher spaßighalber mit ihr flirtet um seine Frau zu necken. Sie ist glücklich, dass Hedda jemanden gefunden hat der ihr ein schönes Leben ermöglicht, er war auch der Grund warum sich die Schwestern evrsöhnten, da dieser viel auf Hedda eingeredet hat.

Dean Hudson

Elda hat ein gutes Verhältnis zu ihrem Neffen und bringt ihm oft Dinge aus Dragon Kingdom mit. Elda sieht ihre Schwester in ihrem Neffen wieder was sie sehr freut, da sie DIen sehr fördert und er musikalisch sehr talentiert ist.

Jessy Hudson

Auch zu ihrer Nichte hat Elda ein gutes Verhältnis. Sie mag Jessys Ehrgeiz und war verwundert wie gern dieses von außen Rebellische Mädchen zu Lesen scheint. Sie ist Begeistert von ihrem Historischen Interesse.












Freunde

Noisy Sea

Nachdem Noisy Sea schließlich ihre Beziehung zu NN nicht unterbechen kontne, war Broken Waves sehr erbost, da dieser es war der Gakupo und den Dörfern so viel Leid zufügte. Als Noisy Sea ihren SOhn Dexton gebar wusste Broken Waves das NN der Vater war. DIe beiden zerstritten sich unfassbar stark. Broken Waves versprach zwar niemandem die Wahrheit zu erählen, jedoch verließ sie den Mizu Clan und sagte Noisy Sea sie wolle nichts mehr zu tun haben. DIe Freundschaft zerbrach und beide redeten seit über 10 Jahren kein Wort mehr mit einander.

Flame the Wolf

Flame kommt oft zu Broken, da sie Bücher braucht. Die beiden Freundinnen reden oft über die Bücher und über Taktiken. Sie spielen gerne Schach und trinken eine Tasse Tee. Flame kümmert sich auch gerne mal um Brokens Kinder.

Whispering Wind

Die Fruendschaft der beiden vertiefte sich, sie ist auch patentante von Runshi. Sie sieht WHispering WInd als eine ihrer besten und treusten Freunde an, sie weiß auch von Noisy Seas Verhältnis mit NN hat aber entscheiden sich bei der Sache herauszuhalten und Ahnungslos zu tun, da Whispering Wind sagte es sei nicht in ihrem Interesse und es würde sie nichts angehen.

Erza the Fox

Erza ist immer noch eine gute Freundin von ihr. Die beiden sind sogar noch enger befreundet als vorher. Sie bewundert Erzas Fähigkeiten und liebt es geschmiedetes Zeug von ihr zu bekommen. Sie schätzt es, dass sie oft mit Cyria trainiert.

Celestin the Dragon

Auch Celestin besucht Broken Waves und ihre Familie sehr oft. Die Lüchsin verdankt Broken Waves einfach sehr viel, weshalb sie diese oft mit Geschenken und Neuigkeiten aus Dragon Kingdom versorgt. Broken ist beeindruckt welche Drachentransformation sie nun annehmen kann.

Trivia

  • Sie hat kein Problem damit Elda Rindo genannt zu werden.
  • Katharina (Noisy Sea) und Elda (Broken Waves) haben sich seit 23 Jahren nicht mehr gesehen und seit dem kein Wort mehr miteinander gesprochen.
  • Sie besitzt auch Stadtliche Kleidung, da sie ihre Schwester in Westopolis besuchne geht.
  • Laut Lilly ist der Verlauf der Krankheit immer tödlich, jedoch bemerkte Lilly dass sie durch die Regelmäßige Therapie noch genug Jahre zum Leben haben wird und sollte sie diese nicht abbrechen oder zu viel STress bekommen sollte Problemlos mindestens die 60 Jahre alt werden. Weshalb diese Krankheit dem entsprechend auch keine wirkliche Bedrohung ist, da Lily Elda regelmäßig behandelt,

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.