FANDOM


Dieser Artikel gehört dem User Venice the Mink.

Yui Kawasaki ist eine Schülerin der Samayama-Mädchenschule, die in die Klasse 1-B geht. Sie ist eine Delinquentin, die oft die Schule schwänzt und oft Ärger mit den Lehrern hat. Sie ist auch ein Mitglied des Baseballclubs.

Geschichte

Vor der Zombieapokalypse

Während der Zombieapokalypse

Persönlichkeit

Yui ist eine Person, die oftmals Distanz zu anderen hält, allerdings lässt sich Kontakt mit anderen nicht immer vermeiden, weswegen sie auch normal mit jemanden reden kann, wenn sie es will. Dennoch neigt Yui dazu, sehr impulsiv zu reagieren, so hat sie mal Tamiko Mizushima geschlagen, weil diese sie immer wieder mit Worten runterzog und sie das nicht mehr hören wollte. Danach verließ sie sofort die Schule und kam erst eine Woche später wieder. Dies zeigte, dass Yui auch verletzlich ist, was auf ihren Familienhintergrund zurückzuführen ist. Man könnte meinen, dass sie sich mit anderen anlegen will, was allerdings nicht stimmt, da sie meistens die ist, die sich verteidigen muss. Yui tut für ihr Überleben und das ihrer Truppe einiges, aber auch nur, weil Tama hartnäckig blieb.

Im Herzen ist Yui eine friedliche Person, die gerne in Ruhe Baseball spielen will, was ihr aber aufgrund vieler Auseinandersetzungen nicht vergönnt sei.

Beziehungen

Tama Uchida

Yui und Tama kennen sich schon, seitdem sie klein sind, da beide Familien miteinander befreundet sind und sie Nachbarn sind. Auch wenn Yui oft fiese Sachen sagt, meint sie diese nicht so, da ihr Tama etwas bedeutet. Sie kann es aber wirklich nicht leiden, wenn Tama anfängt, sie endlos zu kritisieren, ohne auf dem Punkt zu kommen.

Fähigkeiten

Yui kann wirklich gut Baseball spielen und könnte eine Karriere darauf anstreben, was sich aber durch die Apokalypse erstmal nicht verwirklichen lässt.

Trivia

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.