Fandom


Dieser Artikel gehört dem User Princess Blaze the Cat.

Blitz Nakama ist ein Eichhörnchen aus Dragon Kingdom und die uneheliche Tochter von Rainen the Lynx, welche aus einem Verhältnis mit Matroshka Nakama zu Stande kam. Somit ist sie auch die Halbschwester von Donna the Lynx. Sie hat einen Chao Namens Chip .

Persönlichkeit

Blitz ist ein ziemlich stures Mädchen. Von außen wirkt sie ruhig, allerdings ist sie von innen wie ein immer brennendes Feuer. Blitz ist schauspielerisch begabt und kann Situationen und Mobianer schnell korrekt einschätzen. Sie setzt sich ihre Ziele und versucht diese mit allen Mitteln durchzusetzen. 

Blitz lässt gerne das Blut ihrer Feinde fießen, auch wenn sie es anfangs versucht friedlich zu klären. Sie genießt es gegen starke Gegner zu kämpfen und zieht Kämpfe auch mal grundlos in die Länge, denn sie liebt es mit ihren Gegnern zu spielen.

Geschichte

Kindheit

Blitz kam als uneheliches Kind von Matroshka Nakama und Rainen the Lynx zur Welt. Sie entstand aus einem heimlichen Verhältnis des Ninjas und der Dragon Kingdom Einwohnerin. Blitz glich ihrem Vater sichtlich und wurde von ihm schon früh allerlei Kampfkraft unterichtet. Rainen wollte sich entschließen die Raiju zu verlassen, allerdings konnte er dies nicht, da er bereits eine andere Tochter hatte und diese genauso liebte wie Blitz Für Matroshka war es in Ordnugn. Blitz wusste dies alles und war traurig, dass ihr Vater so wenig Zeit hatte. Dennoch freute sie sich umso mehr wenn er einmal zu Besuch kam und mit ihr Trainierte. Um so stark wie ihr Vater zu werden trainierte sie jeden Tag und Rainen bemerkte das Bliz starkes Talent hatte. Ihm wurde klar das nicht Donna das Ninjutso Fragment vererbt bekam, sondern Blitz. Denn sie sollte die starke Familiennachfolgerin werden. Rainen spielte mit dem Gedanken die kleine Blitz in den Raiju Clan zu Intigrieren, jedoch verwarf er diesen Gedanken schnell, da er sein Geheimnis Preisgeben musste und Blitz ihm zwar sehr gleicht, jedoch kein Luchs ist, sondern ein Eichhörnchen. Jedoch schenkte er dem training von Blitz und ihren Kampfkünsten die meiste Aufmerksamkeit. 

Schicksalschlag

Blitz war bereits 7 Jahre alt und wartete auf ihren Vater, dieser kam nicht. Auch ihre Mutter war verwundert. Blitz ging spazieren und trainierte in dem Bambuswald wo ie immer mit ihrem Vater trainierte. Als Blitz zurückkam war das Gesicht ihrer Mutter mit Tränen überlaufen. Blitz fragte was los sei und tröstte ihre Mutter. DIese erzählte ihr das ihr Vater in einem Kampf gefallen ist. Blitz verstand die Welt nicht mehr und rannte Weg. Sie versteckte sich in ihrem Bambuswald, wo sie die liebste Zeit ihres Lebens verbrachte. Dort fand sie einen verletzen Chao den sie versorgte und Chip nannte. Dieser folgte ihr auf schritt und tritt und verließ sie von da an nie wieder. Als sie sich auf den heimweg machte sah sie seltsame Ninjas weglaufen, diese waren nicht vom Raiju Clan es waren nämlcih keine Lüchse und sie hatten ein seltsames Logo. Blitz hatte ein ungutes Gefühl und rannte zurück. Ihr Haus war am brennen. Panisch und entsetzt rannte sie hinein und schrie nach ihrer Mutter. Es qualmte und ihr wurde langsam schelcht. Als sie ein stöhnen aus der Küche hörte. Es war ihre Mutter, welche schwerverletzt, quasi hingerichtet wurde. Blitz fing an zu Weinen. Matroshka sttreichelte Blitz und sagte man habe es herausgefunden. Matroska bad Blitz darum ihr Haar zu schneiden und in den Fluss zu werfen, denn man soll meinen sie sei Ertrunken. Blitz bejate weinend und sah zu wie ihre Mutter ihre letzten Atemzüge machte, danach rettete sie sich weinend aus dem haus. Blutz schnitt sich ihr Hüftlanges Haar auf Kinnlänge und schwörte Rache. Blitz baute sich eienn unterschlupf im Bambuswald und war nun auf sich alleine gestellt. Das kleine Mädchen ging zu ihrem Lieblingsplatz wo sie sich mit Chip einen Unterschlupf baue, den sie Jahr für Jahr vergrößerte und verbesserte.Bis ein relativ großes Haus da stand.

Unerhofftes Wiedersehen

Mittlerweile war Blitz 12 jahre alt ihr Haar war mittlerweile wieder Hüftlang. Sie war grade auf der Suche nach materialien für ihren Unterschlupf, als sie seltsame Ninjas nah. Das Logo kam ihr bekannt vor und Wut brannte in ihren Augen. Die Mörder ihrer Mutter Blitz folgte diesen und sah eine junge schöne Luchsfrau. Es war der Todestag ihrer Mutter. Blitz hörte zu wie sie darüber lachten und auch über den Tod ihres Vaters sprachen. Den Hinterhalt der ihn das Leben ksotete. Blitz erfuhr, dass ihr Vater Zwangsverheiratet wurde mit Judien, er sagte ihr merhfach er ist ihr Mann aber liebt sie nicht. Blitz Halbschwester Donna war kein Kind der Liebe sondern ein kind des Zwangs. Blitz wurde wütender und wütender. Als Judien herzlich lachte und ihre Tochter Donna verprügelt, brannten bei ihr sämtliche Sicherungen durch. Blitz sprang aus ihrem Versteck schnappte sich ein katana und schalchtete einen teil der Ninjas ab. Die übrigen und Judien waren geschockt und griffen Blitz an, welche durch die Wut und die Trauer so starke schnitte und Schläge austeilte , dass immer mehr Ninja Köpfe über den Boden rollten. Es  endete in einem Masaka. In einem Zweikampf mit Judien, welche Siegessicher war. Zeigte Blitz das erste mal ihre Sadistische Seite. Sie kämpfte mit Absicht schlecht um Judien Siegessicherrer zu machen. Plötzlich verlor Judien einen Arm. SIe war geschockt. Es war ihr Schwertarm. Blitz grinste und wische sich das Blut von der Klinge. Judien wollte das Katana in die andere Hand nehmen, jedoch spürte diese großen Schmerz und stellte Geschockt fest dass auch ihr zweiter Arm fehlt.Blitz stand vor ihr. Sie warf ihr katana so genau, dass es Judien ihren zweiten Arm verlor. Judien wusste dass es aussichtslos war und sie versuchte zu fliehen. Blitz nahm da Katana und trennte ihren Oberkörper von ihren Beinen. Judien schrie schmerzvoll auf und beledigte Blitz als ungewoltler Bastard, damit machte sie Blitz nur wütender. Sie trennte Judien teile ihres Gesichtes und Hautfetzen ab und bleib da bis sie verblutete. Blitz schnitt sich ihr Haar wieder auf Kinnlänge und legte ihre Haarsträhnen aus. 

Beobachten der Halbschwester

Blitz fand mehr über ihre Halbschwester raus. Und erfuhr dass der Mord an ihrem Vater herauskam. Sie wusste, dass sie nicht zu den Raius gehen durfte und irher Schwester nichts verraten kann. Sie eobachte Donna häufig und war frh dass das Mädchen aufblühte seit ihre Mutter Tod ist. Blitz geht ab und zu zum Kopfgeld Ninja Lager zurück um sich die Knochen ihrer Opfer anzusehen. Sie nahm bei den besuchen immer Materialien mit. Darauf baute sie sich ihr Haus im Bambuswäldchen. Über die Jahre wuchs ihr Haar wieder und hat nun Bustlänge, was laut Blitz so bleiben soll.

Trivia

  • Blitz hat einen blitzähnlichen Schönheitsfleck auf der Wange.
  • Nach ihren Hirnichtungsmassakern kennzeichnet sie sich immer mit dem Decknamen "Kind der Liebe"
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.