Fandom


Dieser Artikel gehört dem User Venice the Mink.

Blair the Badger war eine Freundin von Tiffany the Mongoose, die eine Hexe war. Nachdem die Schule fertig war, zog sie sich in ihre Waldhütte zurück. Justine fand sie aber und fand heraus, dass sie ziemlich tierlieb war, also hat Justine als Blair schlief ihr viele Insekten eingeführt, die sich im rasanten Tempo vermehrten. Nach einigen Tagen hatte Blair Schmerzen im gesamten Körper, am meisten noch im Magen. Der war sogar leicht angeschwollen und sie wollte zum Arzt, doch es war zu spät, auf dem Weg dahin kippte sie um und verstarb. Als man sie fand, sah man, wie Insekten sie von innen aufgefressen hatten und frei waren.

Geschichte

Vorgeschichte

Blair wuchs in einem Haus auf, wo sie von kleinauf als Hexe großgezogen wurde. Als sie zur Schule kam, kam sie schnell in Kontakt mit Tiffany, weswegen sich beide anfreundeten. Sie gehörte also zur Truppe, die damals Justine mobbten, weswegen Justine Rache schmiedete. Als Blair mit der Schule fertig war und sie sich dann schlafen legte, drang Justine in ihr Haus ein, um ihr sehr viele Insekten einzuführen, die sich rasant verbreiteten. Nach einigen Tagen hatte Blair Schmerzen im gesamten Körper und sah, wie ihr Magen leicht angeschwollen war, weswegen sie beschloss, zum Arzt zu gehen. Doch das war zu spät, sie kippte noch während des Wegs um und verstarb.

Persönlichkeit

Blair war eine Insektenliebhaberin, daher hatte sie viele gehalten. Blair war auch eine sehr leise und harmlose Person, ebenso war sie nicht auffällig.

Fähigkeiten

Blair konnte Magie einsetzen.

Trivia

  • Blair mochte Insekten und das wurde ihr zum Verhängnis.
  • Sie war von das zweite Opfer von Justine.
  • Blair wäre als Mensch 164 cm groß.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.