Fandom


Dieser Artikel wurde Juli 2017 zum Artikel des Monats erklärt!
Dieser Artikel gehört dem User Kurisuko.
Leute können genauso süchtig nach Ruhm, Geld und Aufmerksamkeit sein, so sehr wie man süchtig nach Drogen werden kann. Ich nutze die aus, die es darauf anlegen, sich in den Mittelpunkt eines fiktiven Trauerspiels zu drängen.

Azazil Noir ist eine Dämonin, welche Little Voice in Your Mind und Myko erschaffen und zum Leben erweckt hat. Sie reist mit ihnen, Ruvel Despairful und Beast durch die verschiedensten Orte, um verzweifelnde Sterbliche aufzusuchen und ihnen aus ihren Problemen zu helfen, jedoch oft nur aus dem eigenen Vorteil heraus. Sie erhält als Gegenleistung für ihren Auftrag einen Teil des verbliebenen Alters des Geholfenem und ein Teil seiner Seele.

Biografie

Die Anfänge

Azazil ist ein sehr alter Dämon aus der Hölle, der auch die meiste Zeit des Lebens dort verbrachte. Azazil besaß zwar einen höheren Rang, doch hatte nicht einmal einen Namen, mit dem andere sie gerufen haben. Obwohl sie eine Verbindung zum mächtigen Iblis hatte, hat sie sich den Menschen damals nicht feindselig gezeigt und hatte eine gleichgültige Ader. Da sie einer der höheren Dämonen war, hatte sie unglaubliche und seltene Fähigkeiten, die selbst andere Dämonen verblüfften. Als Dämon war sie jedoch dazu gezwungen für den Zeitvertreib Verträge mit den Menschen auf der Erde einzugehen. Das Leben empfand sie schon immer als trostlos und langweilig, weshalb es für sie eine gute Beschäftigung war, andere Spezies und Lebewesen zu beobachten und mit ihnen zu interagieren. Sie fand es aber schon immer geschmacklos, sadistische Züge zu entwickeln, wenn sie Menschen verzweifeln und hilfesuchend erblickte. Dennoch entwich ihr immer ein zynisches Grinsen, wenn sie sah, wie übermütig und eitel die Menschen wurden als sie ihre Hilfe in Anspruch nahmen und sich ihr kleines Selbst verbesserte. Azazil traf die verschiedensten Menschen und versuchte ihre Motivationen und Handlungen zu verstehen. (folgt)

Gegenwart

Aussehen

Kleidung

Kleidung

Standardoutfit

Ihre Kleidung setzt sich aus einem dunkelroten Oberteil zusammen, welches an der linken Schulter frei ist und unter der Brust mit einer hängenden, dunkelvioletten Schleife umbunden ist. Auf der linken Brust befindet sich ebenfalls ein Motiv von einer erhängten Person in dunkelgrau. Dadurch, dass das Oberteil schulterfrei ist, sieht man die Riemen ihrer dunkelrosa-violetten Unterwäsche. Sie trägt eine schwarze, zerrissene Hotpants und darunter eine schwarze Strumpfhose, die an den Seiten rosa-dunkelrot gefärbt und gekreuzt ist. Ihre Schuhe sind dunkelviolette Stiefel, die einen sehr hohen Holzabsatz und eine neonpinke Zunge haben.

​Persönlichkeit

Azazil ist an sich eine recht ruhige und abweisende Person. Sie knüpft selten richtige Kontakte mit anderen Personen und bevorzugt es viel mehr eine Einzelgängerin zu sein, die sich eher in einem Geschehen zurückzieht und als Beobachterin agiert. Sie ist sehr gefasst und beherrscht, weshalb sie sich nicht von ihren Gefühlen außer Fassung bringen lässt und diese auch nach außen nicht zu erkennen sind, wobei Freude, Trauer und auch Wut mitgezählt wird. Es wirkt demnach für viele, dass sie gefühlskalt sei, sich uninteressiert zeigt und herzlos sei. Azazil besitzt ein stures Gemüt und es ist schwer sie zu überzeugen oder ihre Meinung zu ändern, womit sie sehr störrisch und grob reagiert. Sie ist eher auf sich bezogen und bevorzugt es für Probleme eigene Lösungen zu entwickeln und durchzusetzen, die nur ihrem Vorteil entsprechen, weshalb sie es nicht leiden kann, wenn ihre Pläne behindert werden und sie diese nicht ausführen kann, wobei sie jedoch trotzdem alles auf eigene Faust durchzieht. Sie zeigt selten Respekt gegenüber anderen Aussagen und Meinungen und stempelt vieles als falschen und unproduktiven Unsinn ab. In dem Sinne ist sie nicht besonders kooperativ und kann auch mal nicht sozial handeln, was für sie nicht zwingend verwerflich ist, wenn sie ihre Ziele verfolgen möchte. Azazil ist dennoch gerne bereit zu diskutieren und Gespräche zu führen, wenn es für sie ermessen und in ihrem Interesse liegt. Sonst scheint sie nicht gerade gesprächig zu sein und kommuniziert gerne mit nichts aussagenden Gesichtsausdrücken und Gesten.

Sie hält absolut nichts von sadistischen Charakterzügen und kann sich damit nicht identifizieren. Azazil hält dies für langweilig und übertrieben, vor allem, da sie der Meinung ist, dass keine Kreativität darin steckt und diese Eigenschaften von anderen dramatischer genutzt werden als sie eigentlich sollten. Sie findet es lächerlich, wenn sich andere aufspielen und sich überschätzen, was sie als bloße Mittel zur Aufmerksamkeit und des Steigerns des niedrigen Selbstwertgefühls betrachtet, weshalb sie Abneigung gegenüber Mobianer mit diesen Charaktereigenschaften hat und nicht viel mit diesen anfangen möchte. Dementsprechend sind ihr auch Gefühlsausbrüche anderer oft von wenig Bedeutung, da sie nicht sonderlich weiß, wie sie zu reagieren hat und das Verhalten auch nicht unterstützen und bestärken möchte. Merkt sie aber, dass dies ernst ist, vor allem, wenn sie verzweifelten Mobianern zur Seite steht, versucht sie immerhin diese aufzumuntern, auch wenn die Worte eher rational, doch Mut machend, sind. Sowieso ist Azazil aber mehr der Beschützer-Typ und würde keiner Person mutmaßlich schaden wollen, was sie als ziemlich abfällig sieht andere zu verletzen. Im moralischen Sinne behandelt sie jede Person gleich und zeigt nicht wirklich Anzeichen einer Bevorzugung, da sie Mobianer untereinander als gleichwertig betrachtet und Diskriminierungen nicht nachvollziehen kann. Doch sie zeigt trotzdem mehr Vertrauen, eine Art Zuneigung und nimmt sich mehr Zeit für die, an die sie sich gewöhnt hat und sogar als Freunde bezeichnet, weshalb sie durchaus in der Lage ist, sich um andere zu kümmern und sie zu unterstützen.

Fähigkeiten

Fähigkeiten

Teleportation

Dadurch, dass Azazil Geschwindigkeiten nicht schnell aufbauen kann, benutzt sie oft die Teleportation, um sich schnell fortbewegen zu können. Ihre Reaktionsgeschwindigkeit ist jedoch sehr gut ausgebildet, weshalb sie im nächsten Augenblick an anderen Orten aufzufinden sein kann. Ihr ist es möglich sich mit mehreren Personen gleichzeitig zu manipulieren und es sind auch eigentlich keine Begrenzungen vorgegeben. Diese Fähigkeit besitzt nur die Begrenzung, wenn ihre Ausdauer auf dem Nullpunkt ist, wobei sie es dann nicht mal schafft sich selbst zu teleportieren.

Akrobatik

Azazil ist eine sehr gute Akrobatikerin und kann ihren Körper auf abstrakter Weise belasten und verformen, was ihr auch hilft ihren Körper unterschiedlichen Vorteilen auszusetzen, wie Ausweichen oder Fortbewegen an bestimmten Orten. Sie behält mit Leichtigkeit die Kontrolle um ihren Körper, sowie Selbstdisziplin und kann ihren körperlichen Zustand längere Zeit beibehalten. Ihre Ausdauer wird dabei selten belastet.

Schwarze Löcher erschaffen

Azazil erschafft Schwarze Löcher oft nur in einem Kampf, wenn sie einen Gegner schnellstmöglich außer Gefecht setzen will. Diese Schwarzen Löcher können an Größe und Stärke variieren, so wie sie Azazil sie kontrolliert. Wird man ein mal in einem dieser Schwarzen Löcher gefangen, ist es schwer aus ihnen zu entfliehen, die Möglichkeit besteht aber. Es muss einem möglich sein, die starke Gravitation der Schwarzen Löcher zu manipulieren oder zu umgehen, wenn diese funktionsuntüchtig werden sollen. In diesen Löchern sollen ebenso angeblich die schlimmsten Albträume der verschlungenen Person körperlich widergespiegelt werden.

Heilung

Es ist ihr außerdem möglich, Verletzungen und Wunden jeder Art nach Minuten heilen zu können. Es bleiben ebenfalls keine weiteren Schäden bestehen, weshalb es einem praktisch unmöglich macht sie durch äußere Einflüsse sterben zu lassen oder anderweitig zu behindern. Die Heilung geschieht aber nur an ihr selbst, während sie dies bei anderen nicht beeinflussen kann.

Giftresistenz

Sie besitzt eine außergewöhnlich hohe Giftresistenz und wird von giftigen Substanzen nicht geschädigt oder angegriffen, was an ihrer hohen Regenerationsfähigkeit liegt. Sie wird von den meisten Giften nicht beeinflusst, diese nimmt sie ebenfalls nicht auf und erneuert diese ebenfalls nicht.

Stärke

Azazil ist eine starke Person, die dies auf ihre Angriffe übertragen kann. Sie wehrt sich meistens mit ihrer Kraft und kann mit ihren Armen und Beinen fest treten und zuschlagen. Ihre Stärke bekommt einen kurzen, aber sehr effektiven Schub, bei dem sie ihre gesamte Ausdauer und Energie raus lässt. Jedoch kann sie ohne Einschränkungen schwere Gegenstände heben und halten.

Dimensionaler Zugang

Azazil ist in der Lage, sich und Mobianer in andere Ebenen zu transportieren. So kann sie sich an vielen übernatürlichen Orten und Dimensionen Zutritt verschaffen und sich den Gegebenheiten dieser sehr einfach anpassen oder tarnen, wenn es die Situation erfordert. Dazu kann sie andere Personen begleiten und diese in verschiedene weltliche Ebenen bringen, die auch nur wieder zurückkehren können, wenn sie diese gemeinsam mit Azazil verlassen. Dies ist nicht nur für eine Flucht und in einem Kampf praktisch, in denen sie in den verschiedenen Dimensionen, die sie aussucht, Vorteile genießt, sondern auch, um Informationen und Hilfe anzustreben.

Seelenfresser

Mit Erlaubnis oder Zustimmung anderer kann Azazil Teile der Seelen von anderen in sich aufnehmen, wenn sie sterblich sind. Sie besitzt die Einschränkung, dass sie selten vollständige Seelen erhält, sie darauf aber angewiesen ist, viele Teile wie möglich zu verschlingen, um zu überleben. Azazil lebt mit der Kraft der sterblichen Seelen. Dadurch ist es auch für sie möglich, immer stärkere Kräfte mit ihnen zu bilden. Wenn sie sich aber Seelen beansprucht hat, können andere übernatürliche Wesen die Reste nicht mehr verwenden.

​Lebewesen erschaffen

Azazil ist in der Lage Lebewesen und Monster jeder Art selbst nach ihren eigenen Wünschen und ihrer Fantasie zu erschaffen. Diese erschaffenen Lebewesen sind jedoch theoretisch nicht existent, da sie aus den Vorstellungen von Azazil erschaffen worden sind. Aber sie haben ein Eigenleben, können selbst Entscheidungen treffen und ihr neues Leben selbst gestalten. Dennoch sind sie von Natur aus an Azazil gebunden und sie müssen Azazil gehorchen, wenn sie diese ruft und ihnen Aufgaben erteilt. Um jemanden aus ihrer schwarzen Magie zu erschaffen, braucht sie ein Skelett einer verstorbenen Person. Das Alter des Skeletts bestimmt auch die "Qualität" des erschaffenen Lebewesens. So ist ein recht altes Skelett von einer alten Person ein Indiz dafür, dass das erschaffene Lebewesen früh stirbt und eine schwache Kondition hat. Ein frisches Skelett hingegen lässt es stark altern, auch möglich bis zur Unsterblichkeit und es besitzt viel Kraft in sich. Zu den Schwächeren gehörte damals Servant of the Moon, welcher nach einigen Jahren verstarb. Das bisher erfolgreichstes, stärkstes Lebewesen ist Little Voice in Your Mind, der sogar als unsterblich gilt.

Azazil erschafft diese Lebewesen nicht grundlos, sondern einige sollen ihr helfen Sterblichen zu helfen und ihre Probleme zu lösen, damit diese dann Azazil die Seelenteile und das genommene Alter aushändigen können. Einige tun dies auch, wobei Azazil akzeptiert, dass einige ein anderes Leben erschaffen haben. Diese sind trotzdem ohne Einschränkungen an sie gebunden und von ihr abhängig, weshalb Azazil diese kontrollieren kann.

Schwächen

Ausdauer

Azazil besitzt keine besonders hohe Ausdauer, sodass sie bei körperlicher Belastung schon außer Kräften ist. Sie braucht lange, um ihr Ausdauerlevel bei einer Beschäftigung zu erhöhen und lange, bis sie sich ausgeruht hat. Dementsprechend ist sie nicht in der Lage in einem Kampf anzugreifen, weshalb es leicht ist zu fliehen oder sie anzugreifen, auch wenn dies nichts daran ändert, dass man ihr keinen richtigen Schaden zufügen kann.

Sehkraft

Ihre Sehkraft ist ebenfalls nicht sehr hoch und das dadurch, dass sie nur auf ihrem linken Auge noch etwas wahrnehmen kann. Sie tätowierte sich ihre Augäpfel aus ästhetischen Gründen in einer schwarzen Farbe, wodurch sie letztendlich am rechten Auge erblindete. Dementsprechend fällt es Azazil schwer Distanzen richtig einzuschätzen, weshalb die dimensionale Wahrnehmung eingeschränkt ist. Noch dazu kann sie einige Gegenstände unscharf erkennen, vor allem kleine, und einige Farben und Farbmischungen scheint sie nicht so gut wie der Durchschnitt wahrnehmen zu können.

Freizeitbeschäftigungen und Interessen

Aufträge annehmen

Die meiste genutzte Zeit nutzt sie zum Annehmen von ihren Aufträgen, da sie auch ihre Existenz beeinflussen. Hierfür ist sie der aktive Part, der mithilfe von verschiedenen Auren erfährt, wer in welchem Teil eines Ortes negative Gefühle angesammelt hat. Demnach geht sie auf denjenigen zu und bietet ihre Hilfe an, wobei sie die negativen Emotionen nutzt, wenn sie Verzweiflung und Hilflosigkeit spürt. Wenn es der Geschäftspartner akzeptiert, geht er ebenfalls einen Vertrag mit Azazil ein, der durch einen Handschlag mit ihrer kalten Hand erfolgt. Azazil erfüllt demjenigen dann einen Wunsch, der größtenteils ohne Einschränkungen gestellt werden darf. Im Gegenzug bekommt sie einen Teil der Seele, den sie als Nahrung zum psychischen Überleben nutzt und eine bestimmte Menge des Alters des Auftraggebers, den derjenige noch zu leben hat, damit sie selbst physisch lange leben kann. Ihre Aufträge, die sie erhält, variieren je nachdem, was sich der Auftraggeber wünscht. So kann sich derjenige wünschen, dass er untertaucht, dass jemand sterben soll oder dass sich das Aussehen desjenigen ändert - die einzige Einschränkung besteht bei der Verlängerung des Lebens oder der Unsterblichkeit, was Azazil nicht erfüllen kann. Bei ihren Aufträgen nutzt sie die Hilfe ihrer beiden Mitreisenden Beast und Ruvel, da beide ebenfalls mehrere Fähigkeiten zu bieten haben und sie ihre Hilfe aufgrund eines Vertrags mit Azazil angeboten haben. Azazil geht praktisch mit jedem Mobianer einen Auftragsvertrag ein, da ist es ihr auch gleichgültig, dass derjenige ein Kleinkind ist.

Lesen

Das Lesen verfolgt sie recht selten als Hobby, aber zeigt hohes Interesse an verschiedenen Werken auch aus altertümlichen Jahren. So kennt sie nicht nur zeitgerechte Bücher wie Krimis und Romane, sondern auch Inhalte von Zauberbüchern und Grimoires aus verschiedenen spirituellen Ansichten und Religionen. Sie mag es ihr Wissen mit Büchern zu erweitern, weshalb sie durchaus ein Buch in die Hand nehmen und mindestens durchblättern kann. Azazil ist eine sehr schnelle Leserin, die im Kopf sehr schnell Strukturen und Zusammenhänge erkennt. Jedoch liest Azazil recht selten und das auch nur, wenn ihr jemand ein Buch als Empfehlung in die Hand drückt.

Astrologie

Sie interessiert und beschäftigt sich sehr mit Astrologie, weshalb sie durchaus viel Wissen und Kompetenzen zeigen kann. Azazil kennt sich bestens mit den verschiedenen Sternenkonstellationen und Bewegungen in den Galaxien aus, weshalb sie ebenfalls in der Lage ist diese zu deuten, wobei sie an Horoskope, wie sie in Zeitschriften gefunden werden, kein gutes Haar lässt. Sie bevorzugt es anderweitig die Sterne zu deuten, um die Zukunft vorhersagen zu können. Dennoch findet sie, dass Sterne dazu dienen, zum anderen auch dem Zweck der Identitätsstiftung und Einordnung des eigenen Lebens im Kreise der Himmelsphänomene zuzuordnen. Azazil kennt sich mit den verschiedenen Positionen der Sterne aus und kann daraufhin das Leben deuten, was auf eine überdimensionale Wahrnehmung hindeutet.

Beziehungen


Familie


Little Voice in Your Mind

Ich weiß nicht, inwieweit er sich ins Böse entwickeln wird, aber es wird interessant zu sehen. Ich mache mir keine Sorgen, er ist mir so oder so untergeben und er soll spätestens bei mir aufpassen, was für Scheiße er macht.

Azazil besitzt eine sehr starke Verbindung zu Little Voice und ist auf ihn als Person und seine Entwicklung relativ stolz. Es hat sie mit Zorn erfüllt, als dieser ihr nicht mehr ohne weiteres gehorchte, doch ihr wurde schnell klar, dass Little Voice ein so starkes Lebewesen ist, dass sie es ihm nicht jeder Zeit aufzwingen kann und er hohes Potenzial für andere Gelegenheiten besaß. Sie besitzt immer noch das letzte Wort über ihn und ist die Einzige, die ihn kontrollieren kann. Azazil akzeptiert die Wege, die er geht, auch wenn sie diese recht skurril und seltsam findet. Sie ist mit seinen Fähigkeiten und mit seiner starken Persönlichkeit sehr zufrieden. Sie verhält sich ihm besonders dennoch sehr autoritär, sodass Little Voice weiß, dass bei ihr Endstation ist. Sie geht nicht auf seine Sprüche und seine Neckereien ein und kann ihm gerne eins auf den Deckel geben. Dennoch lässt sie ihm recht viel Freiraum, was auch dazu führt, dass Little Voice eher Zuneigung zu ihr aufbaute und Azazil als wichtige Person ansieht.

Servant of the Moon

Durch ihn entwickelte ich Seiten in mir, die zuvor nie existiert haben. Wut, Trauer und Reue, dass ich ihn überhaupt mit seinem Leid erschaffen habe.

Im Gegensatz zu Little Voice versuchte Azazil recht sanft und liebevoll mit Servant umzugehen, da sie bei ihm damals eine eher schwesterliche Seite ihm gegenüber entwickelte. Überraschenderweise verspürte sie ein Gefühl der Trauer und des Schmerzes, wenn sie Servant sah, aufgrund dessen, dass sie Mitleid mit seinem Leid hatte. Sie gab ihm viel Zeit am Tag, um um sich selbst zu kümmern und war sehr dankbar, wenn dieser sie beim Überleben unterstützte. Sie war nicht sehr gekonnt mit Worten und war trotz allem mal barsch oder sehr direkt zu Servant, da sie es auch nicht wirklich akzeptieren konnte, dass er von Tag zu Tag schwächer wurde und er und seine Persönlichkeit darunter litten. Sein Tod traf sie sehr, obwohl sie wusste, dass der Tag bald gekommen wäre. Seither kontrolliert sie besonders, wie sie ihre Helfer erschafft, um ihnen kein gleiches Schicksal wie Servant zu geben.

Myko


Freunde


Beast

Ruvel Despairful

Kyoko the Hedgehog

Ren Tsuyosemi

Themesong

Zitate

Worte können so hart wie Stein sein und Leute können dadurch zerbrechen wie ein Glas, ist das nicht so?


Wenn das die Lösung ist, hätte ich gerne wieder mein Problem zurück...-.-Azazil zu jemanden, der selbst eine Lösung für ein Problem fand und ihre Lösung nicht akzeptiert wurde.


Trivia

  • Sie ist eher nachtaktiv, weshalb man sie am Tag kaum auffinden kann.
  • Sie hat noch niemals in ihrem Leben gelacht.
  • Ihr Kleidungsstil vor ihrer jetziger Kleidung war Steam-Punk.
  • Ihr Name ist ebenfalls an den jüdischen Wüstendämon "Iblis" angelehnt.
  • In ihrer Nähe wird die Umgebung immer kalt.

Weitere Informationen


  • Gegenstände, die immer mit dabei sind: keine
  • Persönliche Ziele: zu überleben
  • Menschliche Größe: 1,73 m
  • Spirituelle Ansichten: Wicca
  • Sprachliche Muster: kurze Sätze, emotionslos, ruhig, formell
  • Gewohnheiten: nicht bekannt
  • Phobien: nicht bekannt
  • Namensbedeutung: "enttäuschender Teufel"
  • Geburtsdatum: nicht bekannt
  • Sexuelle Orientierung: bisexuell
  • Nationalität: nicht bekannt

​Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.