Fandom


Dieser Artikel gehört dem User Tails234.

Aiofe Shaylee Mercier war eine 26-jährige Wüstenfüchsin und lebte im Schloss von Blesoul. Sie hatte einen Polarfuchs als Mann und hatte Eileen Mercier und Atreju Llewellyn Lamont Mercier als Kinder. Ihr richtiger Name war Victoire Eileen Durand, doch sie änderte ihn um, als sie ihren Mann heiratete.

Persönlichkeit

Shaylee war sehr fröhlich und neugierig. Sie liebte ihre Familie sehr und kümmerte sich sehr gut um sie. Sie stand auch Meave Mercier sehr nahe. Sie sah wie traurig Meave war, da diese keine Kinder bekommen konnte. So entschloss sie sich Meave anzubieten die Patentante ihrer Kinder sein zu dürfen. Sie sah wie Meave glücklich über dieses Geschenk war und bereute es nie. Sie war sehr fürsorglich und einfühlsam. Sie zeichnete sehr gerne und verschenkte ihre Bilder gerne.

Beziehungen

Auréle Desmond Atreju Mercier

Shaylee liebte Desmond sehr und sie wollte Desmond trotzdem heiraten auch wenn sie kein reiches Leben führen würden und Desmond in einem Kampf sterben könnte. Sie liebte es Zeit mit ihm zu verbringen und schämte sich nicht vor Desmond, was sie bei ihren Eltern oft tat.

Atreju Llewellyn Lamont Mercier

Shaylee hatte Llewellyn sehr gern. Sie freute sich sehr darauf Mutter zu werden und liebte jede Sekunde mit ihm. Sie wollte Llewellyn unterstützen und ihm helfen erfolgreich zu werden. Sie vertraute Llewellyn auch sehr, dass er das auch ohne ihre Hilfe schafft, da sie ihr Leben für Eileen gab.

Eileen Mercier

Shayle wollte unbedingt, dass Eileen das Licht der Welt erblickt. Sie dachte daran, was Eileen alles erleben und erreichen könnte. Sie hatte bereits wundervolle Jahre mit Desmond und Llewellyn erleben dürfen. Sie wollte für Eileen ein ebenso schönes Leben. Sie hatte Eileen, bevor sie überhaupt auf der Welt war, bereits genauso geliebt wie Llewellyn und Desmond.

Meave Mercier

(folgt)

Valentin Mercier

(folgt)

ihre Eltern

(folgt)

ihr Bruder

(folgt)

Vergangenheit

Als Shaylee 8 Jahre alt war, zog sie mit ihrer Familie in das Schloss von Blesoul zu Meave, wegen der Arbeit ihres Vaters. Sie liebte es dort, da die Natur dort schöner war und sie das Meer liebte. Sie freundete sich mit Meave an und spielte auch oft mit ihr. Mit 12 Jahren zog sie mit ihren Eltern wieder in ihr ursprüngliches Zuhause. Sie schrieb Meave oft und sie trafen sich auch manchmal. Als sie 18 Jahre alt wurde, lernte sie Desmond kennen. Shaylee lernte Desmond kennen, als es wieder ein kleines Fest in der Stadt gab, wo Ritter und Zivilisten miteinander tanzten und für Frieden feierten. Sie lief an Desmond vorbei, der bescheidend am Rand stand. Sie fande ihn interessant, begrüßte ihn freundlich, als er sie erblickte und ging weiter. Sie hoffte innerlich, er würde sie ansprechen. Plötzlich stellte er sich ihr in den Weg und fragte höflich mit Nervösität zum Tanz. Sie nahm fröhlich an und tanzten mit den anderen Leuten auf dem Platz. Sie tanzten bis spät in die Nacht. Die Feier ging zu Ende und Desmond bot ihr an, sie nach Hause zu begleiten. Sie erlaubte es und sie zeigte Desmond einen Umweg, damit sie mehr Zeit miteinander verbringen konnten. Desmond merkte dies, als Shaylee ihm mitteilte, dass sie angekommen waren. Shaylee lachte nur etwas, ging zur Haustür, winkte ihm noch einmal und ging rein. Shaylee erkundigte sich nach Desmond in der Kaserne und besuchte Desmond zu den Zeiten, als er keinen Dienst hatte. Sie verbrachten viel Zeit zusammen. Nach einem halben Jahr erwischte ihr Bruder sie mit Desmond. Er war aufgebracht, da Shaylee ihn angelogen hatte und dass Shaylee nur einen Mann mit hohem Adelstitel heiraten darf. Desmond setzte sich für Shaylee ein und sagte, dass sie heiraten dürfe, wen sie wolle. Shaylee bat ihren Bruder nichts den Eltern zu erzählen, da ihre Eltern sie nur einsperren würde. Der Bruder stimmte zu, aber wolle mit ihr am Abend darüber sprechen. Später am Abend sprachen beide in seinem Zimmer darüber. Er wollte ihr klar machen, dass sie kein schönes Leben mit ihm haben wird. Außerdem würde er früh sterben in einem Kampf. Shaylee kümmerte dies nicht und erzählte ihrem Bruder, wie sehr sie Desmond liebte. Das Gespräch verwandelte sich in einen Streit. Die Eltern bekamen dies mit und fragten nach, was los sei. Shaylees Bruder erzählte von Shaylees Liebe und die Eltern waren außer sich vor Wut. Shaylee flüchtete in ihr Zimmer und schloss sich ein. Shaylee packte mitten in der Nacht ihre Sachen, flüchtete aus dem Haus und rannte Desmond in die Arme. Sie fragte Desmond, warum er hier wäre und er antwortete, dass er sich zu viele Sorgen um sie machte. Shaylees Herz erwärmte sich von Desmonds Fürsorglichkeit. Desmond nahm ihre Sachen und ging mit ihr in die Kaserne, in der er mit den anderen Rittern lebte. Desmond verabschiedete sich von seiner Truppe, die ihn aufgenommen und ausgebildet hatte, als Desmond seine Eltern verloren hatte. Sie versprachen sich gegenseitig, den Kontakt nicht zu verlieren und die beiden flüchteten aus der Stadt. Shaylee bekam das Pferd von einem Ritter, der vor ein paar Tagen verstorben war. Sie ritten einen Tag und fanden Unterkunft bei Verwandtschaft von Desmond. Shaylee änderte ihren Namen zu ihrem jetzigen, damit ihre Eltern mehr Schwierigkeiten haben sie zu finden. Sie behielten die beiden für 3 Jahre, bis sich beide ein eigenes Haus kauften. Sie hatten ein schönes Haus mit einem schönen Garten. Sie lebten und nach zwei Jahren war ihr Glück perfekt: Shaylee war schwanger von Desmond und nach einem Jahr kam ihr erster Sohn zur Welt. Sie wollten ursprünglich nur zwei Vornamen für Llewellyn wählen. Sie wollten den Namen Atreju fortsetzen und ihn hauptsächlich Llewelyn nennen. Der Name Lamont gefiel Shaylee und Desmond ebenfalls sehr und entschieden sich dann, Llewellyn drei Vornamen zu geben. Der Name Llewellyn fanden sie aber am schönsten und nannten ihn immer bei diesem Namen. Wenn sie ein Mädchen bekommen hätten, würde ihr erstes Kind Félicité heißen. Ein Jahr später wurde Shaylee erneut schwanger mit Eileen und brachte sie ein Jahr später zur Welt. Shaylee war sehr schwach bei der Geburt. Sie hatte die Wahl die Geburt abzubrechen und sich nakotisieren zu lassen, da die Anstrengung der Geburt sie nur töten würde. Die Geburt würde aber länger dauern und das Kind würde ersticken. Oder sie könnte die Geburt fortsetzen und das hohe Risiko eingehen und die Geburt nicht überleben. Shaylee entschied sich kurzer Hand für das Leben von Eileen und brachte Eileen schlussendlich gesund zur Welt. Shaylee konnte Eileen noch in den Armen halten, sie anlächeln und verstarb kurz danach. Shaylee und Desmond wählten für Eileen den Vornamen, den Shaylee einst selbst getragen hatte. Wäre Eileen ein Junge geworden, hätte das zweite Kind Atreju Doyle geheißt.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.