Fandom


Dieser Artikel gehört dem User Princess Blaze the Cat.

Aimé the Tiger ist eine 21-jährige Bewohnerin aus Westopolis. Sie ist Besitzerin eines Tattoo Studios, wo man sich auch Piercings machen lassen kann. Sie ist die jüngere Schwester von Kylian the Tiger und die große Schwester von Jacqueline the Tiger.

Persönlichkeit

Aimé ist eine auf den ersten Blick sehr kalte und neutrale Person, welche ernst aber höflcih argeirt. Dennoch benimmt sie sich manchmal recht bissig.  Dennoc ist sie eine sehr intelligente Frau, welche auf ihr Verhalten achtet und weiß wie sie sich bei bestimmten personen zu benehmen hat. Aimé ist oft gelangweilt und sucht immer beschäftigung.  Auch wnen man es ihr ncith zutraut ist sie eine sehr verantwortungvolle junge Frau mit einem herz aus Gold, welches sich um schwächere kümmert, da sie sich oft wie eine ältere Schwester aufführt. Denncoh ist Aimé auch verführerrisch und flritet gerne, ob sie etwas estes sucht ist unbekannt, da sie sehr Flexibel ist. Die wneigsten leute wissen wiklcih was in ihrem Kopf vorgeht.

Aussehen

Aimé ist eine ziemlich große junge Frau mit einer eher schlanken Struktur. Sie hat helllila Fell und dunkellila Streifen. Ihr Kopfhaar ist dunkellila mit einer schwarzen und einer helllila Strähne. Das Haar weiter unten ist komplett schwarz. Aimés Haar ist ziemlich lang. Sie hat hellblaue Augen.

Outfit1

Aimé trägt ein Ledertop mit einem sehr weiten Dekolleté und einem Reißverschluss, was ihr Top öffnen und schließen kann. Ihren Ausschnitt trägt sie immer etwas weiter, da sie sich da ein Tattoo hin machen lassen will. Sie trägt eine Bleachjeans, die ziemlich lang ist und einen schwarzen Gürtel mit goldener Schnalle umbunden ist. Sie trägt pinke Turnschuhe.

Geschichte

Kindheit 

Aimé wurde als Mittleres der Geschwister geboren, weshalb sie sogleich eine große als auch kleine Schwester war. Sie hatte schon immer ein sehr gutes Verhältnis zu ihren Geschwistern. Sie war ordentlich und war wie eine kleine, großherzige Prinzessin.

Sie spielte oft mit ihrer kleinen Schwester Jacqueline oder klammerte sich an ihren großen Bruder Killian, da sie gerne von ihm beschützt wurde, auch wenn dies nicht nötig war.

Auch zu ihren Eltern pflegte sie einen sehr herzlichen und liebevollen Umgang.

Jugend

Anders als ihre Geschwister ging Aimé auf die Schule Megami High School, wo sie auch im Internat wohnte und dort Schülersprecherin war. 

Sie war eins der hübschesten Mädchen, bei allen Schülern beliebt und mit dem beliebtesten Jungen der Schule zusammen, doch eines Tages änderte sich ihr ganzes Leben.

Schicksalsschlag

Aimé machte ihren Abschluss als eine der besten Schülerinnen und hatte eine feste Zukufnt mit ihrem Freund Colin geplant, doch ihr Vater verstab plötzlich, was ie in ein tiefes Loch fallen ließ.

Kurz darauf schmiss sie ihe Ausildung als Hotelmanagerin, und als ob dies noch nicht genug, war kriselte es zwischen ihr und Colin, welchen sie beim Fremdgehen erwischte.

Die Alkoholsucht ihrer Mutter gab ihr den Rest, weshalb sie von daheim weglief und sich mit dem bereits verdienenten und gesparten geld eine Wohnung leisten konnte, welche aber nicht ewig halten würde, da das Geld auch ausgehen würde.

Die Wendung

Aimé wusste nicht weiter, sie war verloren, doch sie traf auf ein Mädchen, welches ihr eine Bierdose gegen den Kopf warf, ihr Name war Larissa Timber. 

Die beiden Mädchen freundeten sich an und Aimé wusste, sie müsste einen neuen Lebensabschnitt eingehen. Sie machte eine 360° Wendung, weshalb sie ihren Style kompeltt änderte. Das brave und liebe Mädchen war nun rockiger, punkiger aber auch sexy geworden.

Aimé wusste schon immer, dass sie Tattos interessierten, also ließ sie sich eins stechen, welches ihr jedoch nicht sonderlich gefiel, weshalb sie sich sichtlich aufregte. Sie nahm die Maschiene und tättowierte sich das Tatto um und merkte wie talentiert sie war.

Daraufhin eröffnete sie ihr eigenes Tatto-Studio im Laden unter ihrer Wohnung, Larissa zog in den Laden ein und kümmert sich um die Piecings.

Heutiges Leben

Aimé bereut nichts in ihrem Leben, sie ist Chefin eines erfolgreichen Tatto-Studios und kümmert sich liebevoll um ihre Schwester und andere Personen. Sie ist robuster, selbstbewusster und kälter geworden, jedoch hat sie immer ncoh ihr gutes Herz von damals.

Fähigkeiten

Nahkampf

Aimé ist ein sehr starkes und Mädchen, welches fest zuschlagen kann. Dies nutzt ihr viel im Kampf, weshalb sie die meisten Schlägerein gewinnt. Da sie sich noch taktischen Nahkampf aneignete, kann sie dies perfekt einsetzten. Die wenigsten legen sich mit ihr an.

Zeichnen

AImé entwirft ihre Logos selbst, dies zeigt, dass sie eine talentierte und aktive Zeichnerin ist. 

Intelligenz

Ob taktisch oder schulisch, Aimé ist eine sehr intelligente junge Frau, dass Fach, in dem sie besonders gut war, war Mathe, weshalb sie die Finanzen gut im Griff hat.

Schwächen

Nüsse

Aimße besitzt eine starke Nussallergie, dabei schwillt ihr das Gesicht an, sie bekommt einen Ausschlag und kann sogar ersticken.

Bewertung

Aimé ist ein sehr starkes und robustes Mädchen, jedoch sollte sie auf ihr gutes Herz achten, da es ihr helfen oder sie in Schwierigkeiten bringen kann.Katja Ventalia


Statistik

Fähigkeit Bewertung
Angriff 8/10
Verteidigung 6/10
Kraft 8/10
Geschwindigkeit 5/10
Ausdauer 5/10
Intelligenz 9/10
Kreatvität 10/10

Hobbys

Grafitti

AImé sprüht gerne Gryvitys, auch wenn sie es nur in erlaubten Zonen tut. Sie kommt dabei oft auf neue Motiv Ideen. Meistens sind Larissa und Katja bei ihr um sie zu unterstützen oder mitzumischen.

Verbindungen

Familie

Monique the Tiger

Aimé hält nichts mehr von ihrer Mutter, seit diese mit dem Trinken anfing. Aimé war selbst erst 16 und hielt es durch diese Umstände nicht mehr daheim aus. Sie versteht zwar, dass ihre Mutter mitgenommen ist, nimmt es ihr aber übel, dass sie sich nicht um Jacqueline kümmerte und es auch weiterhin nicht tut.

Pierre the Tiger

Aimé mochte ihren Vater sehr, der Tod von ihm war ein riesiger Schock für Aimé. Noch schlimmer waren dessen Konsequenzen. Sie vermisst ihren Vater sehr.

Kylian the Tiger

Aimé mag ihren großen Bruder sehr und hat keinerlei Probleme mit ihm. Sie würde ihren Bruder gern unterstützen, allerdings weiß sie, dass dieser kein Geld braucht.

Jacqueline the Tiger

Aimé liebt ihre kleine Schwester Jacqueline sehr und kümmert sich gern um diese. Sie hat immer ein offenes Ohr, einen Schlafplatz oder eine Umarmung für sie offen. Ebenso würde Aimé Jacqueline jederzeit mit Geld unterstützen. Aimé hat ihr gegenüber auch ein schlechtes Gewissen, da Aimé damals einfach weglief und Jacqueline alleine bei ihrer Mutter ließ. Sie unternimmt ejdoch oft was mit ihrer kleinen Schwester und lächelt sogar mal wenn sie diese stolz machen kann.

Freunde

Stella the Wolflynx

Aimé ist gut mit Stella befreundet. Beide Frauen kennen sich schon lange und schätzen ihre Freundschaft. Allerdings mag es Aimé nicht, wenn Stella zu viel trinkt.

Nitro the Hedgehog

Aimé kommt gut mit Nitro klar,  dass man beide mittlerweile als Freundinnen betiteln könnte. Sie und Nitro ziehe sich freundschaftlich mit Sprüchen oder Gesten auf.

Nyx the Panda

Aimé kann Nyx gut leiden, auch wenn es ihr unwohl erscheint immer hochschauen zu müssen, Sie fidnet dass Nys zwar eine sehr stille aber auch angenehme Zeitgenossin ist.

Candace the Fox

Aimé hat keinerlei Probleme mit ihr, da sie sich nciht in die Streiterein der Gangs einmischen möchte hat sie keienrlei Probleme ein freudnliches Verhältnis zu beidne zu führen. Sie geht gerne mit ihr shoppen.

Lance the Hedgehog

Aimé und Lance pflegen eienn fruendlichen und Respektvollen Umgang mitinander, sonst haben sie ncit viel miteinander zu tun. 

Skyla the Wolf

Aimé fidnet irhen Stle und ihre Art sehr fragwürdig, jedoch möchte sie dem Glück irhes Bruders ncith im Weg stehen und ist trotzdem nett zu ihr.

Larissa Timber

Larissa ist Aimés beste Freundin sie Teilen sich das Studio, wo larissa andere Leuten Piecings und anderes verpasst.  Beide Frauen vertrauen sich, zwar ejdoch reden sie nie über irhe GEfühle.

Katja Ventalia

Aimé lernte Katja kennen, da sie diese schalfend im park aufgabelte. Die freche, und selbstbewusste Art war Aimé gleich symphatisch weshalb sie seit dem her eine enge Freundschaft führen. Im gegensatz zu Larissa reden beide über ihre Gefühle.

Juleka the Husky

Aimé kennt Juleka von irher Schuzeit her, da sie sich immer um das kleine Mädchen kümmerte und diese zu der damaligen Schülerpräsidentin aufsah. Zu AImés Überraschen ist Juleka jetzt Schülerpräsidentin und erkannte Aimé sogar wieder. Zu irher Überraschung hatte Juleka immer ncoh bewudnerung für Aimé. Sie sieht sich als große Schwester Julekas an und will diese beschützen.

Trivia

  • Aimé ist eine kreative Person, da sie viele Muster selbst kreiert hat.
  • Aimé kann man man Amei, Amee oder Amy aussprechen.
  • Sie wird manchmal Buntkopf genannt, obwohl sie nur Schwarz- und Lilatöne hat.
  • Aimé wäre als Mensch 1,70 m groß.
  • Aimé ist häufig in Kneipenschlägereien beteiligt.
  • Sie trägt nur schwarze Unterwäsche oder Bikinis.
  • Aimés Geburtstag ist der 18 März.

Weitere Informationen


  • Gegenstände, die immer mit dabei sind: Notizblock
  • Persönliche Ziele: Nichts Bekanntes
  • Menschliche Größe: 1,71 m
  • Spirituelle Ansichten: keine
  • Sprachliche Muster: direkt, kurze sätze, schlagfertig, sarkastisch
  • Gewohnheiten: Krizzelt Motive auf den Block
  • Phobien: keine
  • Namensbedeutung: "Die Geliebte"
  • Geburtsdatum:  17 Mai
  • Sexuelle Orientierung: Bisexuell

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.